Alcan Inc.

Alcan prämiert zwei Zweigorganisationen von Habitat for Humanity im Rahmen der kanadischen Initiative für Recycling

Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - - Programm "Alcan Builds on Recycling" (Alcan baut auf Recycling) ist ein Grundpfeiler für Gemeinschaftskooperation Wie Alcan Inc. (NYSE, TSX: AL) heute bekannt gab, sind die Zweigorganisationen von Habitat for Humanity Canada Sechelt in British Columbia und Toronto in Ontario die beiden ersten Gewinner des jährlichen Programms "Alcan Builds on Recycling". Da diese beiden Zweigorganisationen die grösste Anzahl an gebrauchten Aluminiumgetränkedosen recycelten, wurden sie mit jeweils 60.000 kanadischen Dollar von Alcan belohnt, um den Bau eines neuen Hauses in ihren Gemeinden zu finanzieren. Die Prämien wurden am 5. Mai auf der Jahreshauptversammlung von Habitat for Humanity Canada in Ottawa präsentiert, auf der Daniel Gagnier, Alcans Senior Vice President of Corporate and External Affairs, sagte: "Wir sind äusserst zufrieden mit den Ergebnissen im ersten Jahr des Programms "Alcan Builds on Recycling". Alcan unterstützt schon lange Zeit Habitat for Humanity International. Auf unseren gemeinsamen Werten aufbauend wollten wir Habitat for Humanity Canada zusätzlich in seinen Anstrengungen bei der Unterstützung von Familien bestärken, da wir wissen, wie viel Würde und Unabhängigkeit ein eigenes Heim für sie mit sich bringt." Alcan startete die Initiative im Mai 2004 als Teil seines an Nachhaltigkeit orientierten Gemeinschaftsinvestitionsprogramms. Das Programm "Alcan Builds on Recycling" bietet zwei verschiedene Arten von Prämienanreizen für Zweigorganisationen von Habitat for Humanity zum Recycling von gebrauchten Aluminiumgetränkedosen. Die erste Art bietet Dollar-für-Dollar-Ausgleichszuschüsse bis zu einer Höhe von maximal 2.500 kanadischen Dollar jährlich für Zweigorganisationen, die den höchsten Barwert durch das Recycling von gebrauchten Aluminiumgetränkedosen erzielen. Die zweite Art prämiert die zwei erfolgreichsten Recycler mit jeweils einem vollständig finanzierten Haus, was zum Einen auf Basis der insgesamt am meisten gesammelten Dosen und zum Anderen auf Basis der insgesamt pro Kopf am meisten gesammelten Dosen in der geografischen Region der Zweigorganisation erfolgt. Habitat for Humanity Sunshine Coast in Sechelt, British Columbia war die beste Zweigorganisation in Kanada beim Recycling pro Kopf. Die stellvertretende Vorsitzende für Kapitalbeschaffung, Margie Garrard, sagte: "Hier in dieser ländlichen Gegend müssen wir alle gewaltig das Recycling unterstützen, also hilft uns dieses Programm wirklich, um der Gemeinschaft weiteren Anreiz zur Zusammenarbeit aller und zum Vollbringen grosser Taten zu geben." Habitat for Humanity Toronto war der beste Recycler. "Danke für die Unterstützung von allen, die uns ihre Dosen brachten und erkannten, dass der Nutzen dieses Programms mehr als nur Recycling bedeutet," bedankte sich Neil Hetherington, CEO von Habitat Toronto. David Hughes, Präsident und CEO von Habitat for Humanity Canada: "Ich bin überwältigt von dem, was Toronto und Sechelt durch dieses Programm erreicht haben. Ich glaube, dass wir einen gewaltigen Kreativitätsschub erleben werden, wenn es darum geht, ein unendlich recycelbares Produkt aus dem Abfallstrom heraus zu halten, nachdem nun andere Zweigorganisationen den Nutzen des Programms "Alcan Builds on Recycling" sowohl unter seinem wirtschaftlichen, als auch unter seinem ökologischen Aspekt verstehen. Noch nie war es für die Kanadier einfacher, Habitat for Humanity zu unterstützen... sie brauchen uns nur ihre Dosen zu geben." Habitat for Humanity Canada (HFHC) ist eine 1985 gegründete, gemeinnützige, glaubensorientierte Wohltätigkeitsorganisation. Sie arbeitet als Mitgliederverein und hat 65 Mitgliedsorganisationen in allen 10 kanadischen Provinzen und in Yukon mit über 30.000 Freiwilligen vom Atlantik zum Pazifik. HFHC sieht mit Freude der Fertigstellung ihres 1000. Hauses im Herbst 2005 entgegen. HFHC ist aktives und Beiträge leistendes Mitglied von Habitat for Humanity International (HFHI), das seine Programme über ein ausgedehntes weltweites Netzwerk an gemeinschaftsorientierten Zweigorganisationen umsetzt, die auf über 3.000 Stellen in 100 Ländern verteilt sind. Mit Hilfe dieser Zweigorganisationen konnte Habitat for Humanity mehr als 180.000 Häuser in der ganzen Welt bauen und sanieren sowie sichere und erschwingliche Behausungen für fast eine Million Menschen seit seinen Anfängen zur Verfügung gestellt. HFHI baut alle 24 Minuten an irgendeinem Ort auf der Welt ein neues Haus. Alcan ist ein multinationales marktorientiertes und global führendes Unternehmen im Bereich Aluminium und Verpackungen sowie im Recycling von Aluminium. Mit seinen Weltklasse-Betrieben in den Segmenten Hüttenaluminium, verarbeitetes Aluminium sowie flexible Verpackungen und Spezialverpackungen, Luft- und Raumfahrtanwendungen, Bauxitabbau und Aluminiumverarbeitung ist das Unternehmen Alcan in seiner jetzigen Form noch besser positioniert, die Erfordernisse der Kunden nach innovativen Lösungen und Dienstleistungen zu erfüllen und zu übertreffen. Alcan beschäftigt 70.000 Mitarbeiter an Betriebsstätten in 55 Ländern. Datenblatt _________________________________________________________________________ RECYCLING-DATEN INSGESAMT FÜR DAS PROGRAMM "ALCAN BUILDS ON RECYCLING" (ALCAN BAUT AUF RECYCLING) Nachfolgend sind die Gesamtzahlen für jede der Zweigorganisationen von Habitat for Humanity Canada aufgelistet, die Teilnehmer des ersten jährlichen Programms "Alcan Builds on Recycling" waren. Neben den in dieser Tabelle angegebenen Geldern erhielten Habitat for Humanity Toronto und Habitat for Humanity Sunshine Coast 60.000 kanadische Dollar als Prämie für die beiden besten Recycler des diesjährigen Programms. Im ersten Jahr des Programms wurden auch Habitat for Humanity Society of Greater Vancouver in Burnaby, British Columbia und Habitat for Humanity Greater Kingston & Frontenac in Ontario mit Ausgleichszuschussschecks prämiert. Diese Zweigorganisationen sammelten gemeinsam 20.217 Dosen und verdienten damit zusammen insgesamt 1.451,30 kanadische Dollar. ------------------------------------------------------------------------- ZWEIGORGANISATION RECYCELTE DOSEN GEWICHT SCHROTT- ALCAN- (RECYCELT) WERT ZUSCHUSS ------------------------------------------------------------------------- Habitat for Humanity 329.967 4.536 kg CAD 5.835 CAD 2.500 Toronto (10.000 lbs) Toronto, Ontario ------------------------------------------------------------------------- Habitat for Humanity 17.381 239 kg CAD 929,50 CAD 929,50 Sunshine Coast (527 lbs) Sechelt, British Columbia ------------------------------------------------------------------------- Habitat for Humanity 11.274 155 kg CAD 620,75 CAD 620,75 Society of Greater (342 lbs) Vancouver Burnaby, British Columbia ------------------------------------------------------------------------- Habitat for Humanity 8.943 123 kg CAD 104,90 CAD 104,90 Greater Kingston & (271 lbs) Frontenac Kingston, Ontario ------------------------------------------------------------------------- Eine kostenlose Kopie des Geschäftsberichts dieses Unternehmens finden Sie unter http://www.newswire.ca nach Anklicken von reports@cnw. ots Originaltext: Alcan Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Ansprechpartner: Anik Michaud, Tel.: +1-514-848-8151, E-Mail: media.relations@alcan.com; Ansprechpartner Habitat for Humanity Canada: David Butler, Tel.: +1-519-885-4565, Apparat 251, +1-519-404-1948, 4. - 7. Mai 2005, www.habitat.ca; Ansprechpartner Investitionen: Corey Copeland, +1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com

Das könnte Sie auch interessieren: