Alcan Inc.

Alcan wird bei den Annual Achievement Awards der Flexible Packaging Association zweimal mit Gold und einmal mit Silber ausgezeichnet

    Montreal, Quebec (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE: AL; TSX: AL) war der stolze Empfänger von drei  Auszeichnungen bei den jährlich stattfindenden Annual Achievement Awards  der Flexible Packaging Association (FPA) am 25. Februar 2005 in Carlsbad,  Kalifornien. Die FPA ist die führende Handelsorganisation für Umsetzer und  Zulieferer von flexiblen Verpackungen. Mit den Annual Achievement Awards  der FPA werden Verpackungs- und Umsetzungsorganisationen ausgezeichnet, die  mit bahnbrechenden Technologien, Drucktechniken, Verpackungsstrukturen,  umweltbedingten Vorteilen und neuen Endnutzungen aufweisen können.

    "Bei Alcan Packaging freuen wir uns über die Anerkennung für diese grossartigen Verpackungslösungen", so Christel Bories, Präsidentin und  CEO von Alcan Packaging. "Wir haben uns der Innovation verschrieben und  investieren in Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, welche den  einmaligen Bedürfnissen und Forderungen unserer Kunden entsprechen", fügte  sie hinzu.

    Der von Ilene Gordon geleitete Nahrungsmittelsektor für Nord- Mittel-  und Südamerika von Alcan Packaging wurde in der Leistungskategorie  Verpackung mit dem Gold-Award für seine mikrowellenfeste und extrem  belastbare Beutelverpackung für asiatische Auslesen im Lebensmittelhandel  ausgezeichnet. Der Nahrungsmittelsektor für Nord- Mittel- und Südamerika  erhielt ebenso einen Silber-Award in der Kategorie Technische Innovation  für den ClearShield(TM) Bone-in Schrumpfbeutel, eine mehrschichtige Folie mit hervorragenden reissfesten Eigenschaften, die hauptsächlich für Fleischerzeugnisse verwendet wird. "Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um deren Bedarf mit speziell abgestimmten Lösungen zu entsprechen , die gleichzeitig die höchsten Standards in Bezug auf Produktunversehrtheit und -sicherheit erfüllen", so Gordon.

    Der von Michael Rubenstein geleitete globale Arzneimittelsektor von  Alcan Packaging wurde in der Kategorie Technische Innovation für die  sterile Beutelverpackung Autopak(R), die im institutionellen Medizinmarkt  Einsatz findet, mit dem Gold-Award ausgezeichnet. "Bei unseren Bemühungen  im Bereich Forschung und Entwicklung konzentrieren wir uns darauf, neue  Produktherausforderungen vorwegzunehmen und darauf zu reagieren, um so  unseren Kunden dabei zu helfen, die Führung in den jeweiligen Märkten zu  halten", schloss Rubenstein ab.

    Das Ziel der FPA Annual Achievement Awards ist es, die diversen Einsatzmöglichkeiten von flexiblen Verpackungen in der heutigen Zeit zu  präsentieren. Die Zahl der diesjährigen Eingänge war mit 89 Anträgen  rekordverdächtig und bewies, wie sehr sich die Industrie darum bemüht, die  Marktanforderungen zu erfüllen.

    Alcan ist ein multinationales, marktorientiertes Unternehmen, das in  den Bereichen Aluminium und Verpackung sowie Aluminiumrecycling weltweit an  der Spitze steht. Mit Betrieben von Weltklasse auf den Gebieten  Primäraluminium, verarbeitetes Aluminium sowie flexible und Sonderverpackungen, Anwendungen in der Luftfahrt, Bauxitabbau und Aluminiumoxidverarbeitung ist Alcan gut positioniert, um Kundenbedürfnissen  für innovative Lösungen und Dienste zu entsprechen und sie sogar zu  übertreffen. Alcan beschäftigt 73.000 Mitarbeiter und unterhält  betriebliche Einrichtungen in 56 Ländern und Regionen.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Information: Medienkontakt: Marie Bérard, Global
Pharmaceutical, +1-514-457-4565, Durchwahl: 2280,
marie.berard@alcan.com; Polly Moles, Food Americas, +1-773-399-3696,
polly.moles@alcan.com; Anik Michaud, +1-514-848-8151,
media.relations@alcan.com; Investorenkontakt: Corey Copeland,
+1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com. Eine kostenfreie
Ausgabe des Jahresberichts des Unternehmens können Sie unter
http://www.newswire.ca per E-Mail unter reports@cnw anfragen.



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: