Alcan Inc.

ALCAN schlägt Umstrukturierung an neun europäischen Standorten vor

    Montreal, Kanada, November 25 (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE: AL , TSX: AL) gab heute bekannt, dass es mit  Arbeitnehmervertretern Gespräche über Umstrukturierungsvorschläge für neun  seiner Standorte in Europa begonnen hat. Diese beabsichtigte Massnahme ist  auf die sich ändernden Marktbedingungen und Geschäftsgegebenheiten zurückzuführen.

    "Im normalen Geschäftsverlauf überprüft Alcan ständig sein Portfolio  auf Grundlage sich ändernder Wirtschafts- und Marktbedingungen," erklärte  Travis Engen, Präsident und Chief Executive Officer von Alcan Inc. "Diese  vorgeschlagene Umstrukturierung ist zur Gewährleistung der  Konkurrenzfähigkeit von Alcan auf dem Markt und zur Schaffung günstiger  Bedingungen für zukünftiges Wachstum und zukünftige Expansion erforderlich.  Das Erhalten der Konkurrenzfähigkeit ist die beste Versicherung für langfristig nachhaltige Beschäftigung," fügte er hinzu.

    Die vorgeschlagene Umstrukturierung würde Folgendes umfassen: (siehe  beigefügtes Datenblatt für Einzelheiten)

    - Abbau an vier Standorten: Laffon in Italien, Kolin in der Tschechischen Republik, Froges (Pharmabetrieb) in Frankreich und Geschäftseinheit Alcan Mass Transportation Systems (AMTS) in Zürich in der  Schweiz;

    - zwei potenzielle Verkäufe: Mercus und Froges (Geschäft hochreiner  Projekte) in Frankreich;

    - drei Werksschliessungen: Flemalle in Belgien, Cruseilles in Frankreich, Garbagnate in Italien.

    In Europa wird ein Abbau von etwa 520 Stellen vorgeschlagen, der zum  Teil durch die erwartete Schaffung von 40 neuen Stellen in Frankreich und  der Schweiz sowie durch weitere zusätzliche Stellen in Italien abgefedert  werden soll. Alcan beschäftigt derzeit 46.000 Mitarbeiter in Europa.

    Alcan bestätigt auch eine Investition in Höhe von 22 Millionen Euro in  sein französisches Werk Issoire, die für 2005-2006 vorgesehen ist, um seine  Plattenproduktionskapazität für die Luft- und Raumfahrtindustrie um zehn  Prozent erhöhen zu können. Alcan hat aufgrund der gegenwärtigen und  absehbaren, langfristig hohen Nachfrage für Aluminium in der Luft- und  Raumfahrtindustrie diese Investition als hervorragenden Ausgangspunkt für  Wachstum seines Luft- und Raumfahrtgeschäftssegments mit hohem Mehrwert  erkannt.

    Die mit der vorgeschlagenen Umstrukturierung verbundenen Kosten stehen  zwar noch nicht fest, werden aber voraussichtlich im Rahmen der erwarteten  Gesamtkosten für die Pechiney-Integration bleiben.

    Vor kurzem hat Alcan den Sozialplanberatungsprozess für die Umstrukturierung der Pariser Zentrale aufgrund der Eingliederung von Pechiney abgeschlossen. "Die Überprüfung der einzelnen Lösungen für die  betroffenen Mitarbeiter kann nun offiziell beginnen," sagte Jean-Dominique  Senard, Chief Executive Officer von Pechiney. "Durch ständigen Dialog und  Diskussionen mit den Arbeitnehmervertretern wird der Abschluss dieser  Prozesse rechtzeitig und mit Rücksichtnahme erfolgen," fügte er hinzu.

    Alcan ist ein multinationales marktorientiertes und global führendes  Unternehmen im Bereich Aluminium und Verpackungen sowie im Recycling von  Aluminium. Mit seinen Weltklasse-Betrieben in den Segmenten Hüttenaluminium , verarbeitetes Aluminium sowie flexible Verpackungen und  Spezialverpackungen, Luft- und Raumfahrtanwendungen, Bauxitabbau und  Aluminiumverarbeitung ist das Unternehmen Alcan in seiner jetzigen Form  noch besser positioniert, die Erfordernisse der Kunden nach innovativen  Lösungen und Dienstleistungen zu erfüllen und zu übertreffen. Alcan  beschäftigt 88,000 Mitarbeiter an Betriebsstätten in 58 Ländern.

    Erklärungen, die gemacht wurden, um die Absichten, Erwartungen oder  Voraussagen des Unternehmens zu beschreiben, können "vorausschauende  Erklärungen" im Sinne des Wertpapiergesetzes sein. Ihrer Natur nach bergen  vorausschauende Erklärungen Risiken und Unsicherheiten in sich. Die  tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens könnten sich substantiell von  diesen in solchen vorausschauenden Erklärungen ausgedrückten oder  enthaltenen Erklärungen unterscheiden.

@@start.t1@@                        Datenblatt für europäisches Umstrukturierungsprojekt
                                                  (nach Business-Group)
                                              Technische Produkte
                                              -------------------
            Standorte                                                    Absicht
      ---------------                         ------------------------------------------
      Mercus, Frankreich  --------->    Kein Stellenabbau. Geschäft hochreine
      Potenzieller Verkauf                    Projekte zählt nicht mehr zu
                                                          Hauptgeschäft.
      ---------------                         ------------------------------------------
      Froges, Frankreich  --------->    Kein Stellenabbau. Geschäft hochreine
      Potenzieller Verkauf                    Projekte zählt nicht mehr zu
                                                          Hauptgeschäft.
      --------------                          ------------------------------------------
      AMTS, Zürich          ---------->    Abbau von 70 der 91 Stellen.
      Abbau
      --------------                          ------------------------------------------
                                                         Verpackungen
                                                         ---------
            Standorte                                                    Absicht
      ------------------                    ------------------------------------------
      Cruseilles, Frankreich --------> Abbau von 94 Stellen.
                                                          Produktionsverlagerung
      Schließung                                    in Frankreich würde 24 Stellen schaffen.
      ------------------                    ------------------------------------------
      Garbagnate, Italien  -------->    Abbau von 120 Stellen.
                                                          Produktionsverlagerung
      Schließung                                    in Italien.
      ------------------                    ------------------------------------------
      Laffon, Italien        --------->    Abbau von 30 der 190 Stellen.
                                                          Produktions-
      Abbau - Produktions-                    verlagerung nach Frankreich und Spanien.
      verlagerung
      ------------------                    ------------------------------------------
      Kolin, Tschechische Republik ---> Abbau von 60 der 350 Stellen.
                                                            Aluminium-rohrproduktion bleibt
      Abbau - progressive                        erhalten. Ausrüstungs-verlagerung
      Verlagerung der Laminat-                und Produktionsvolumen nach Frankreich.
      rohrproduktion
      ------------------                    ------------------------------------------
      Froges, Frankreich  ------->  Abbau von 35 der 186 Stellen. Pharma-
      Abbau - Produktions-                betriebsschließung, Ausrüstungsverlagerung
      verlagerung                              in Frankreich.
      ------------------                    ------------------------------------------
                                                 Walzprodukte
                                                 ---------------
          Standorte                                                    Absicht
      ------------------                    ------------------------------------------
      Flemalle, Belgien  -------->    Abbau von 100 Stellen.
      Schließung@@end@@

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Ansprechpartner: Chrystèle Ivins, Tel.:
+33-1-56-28-24-18, E-Mail: chrystele.ivins@alcan.com; Anik Michaud,
Tel.: +1-514-848-8151, media.relations@alcan.com;
Investitionsansprechpartner: Corey Copeland, Tel.: +1-514-848-8368,
E-Mail: investor.relations@alcan.com. Eine kostenlose Kopie des
Geschäftsberichts dieses Unternehmens finden Sie unter
http://www.newswire.ca nach Anklicken von reports@cnw.



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: