Swisstransplant

Nationaler Tag der Organspende - Wartezeit auf ein Organ wird länger

Jeder Einzelne kann der Stiftung Swisstransplant helfen, Menschenleben zu retten. Der nationale Tag der Organspende am 18. September 2010, ist der beste Zeitpunkt, den eigenen Willen zu äussern und einen Spendeausweis auszufüllen: Online ausfüllen über www.swisstransplant.org oder telefonisch bestellen über 0800'570'234 / Weiterer Text ...

    Bern (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial wird über Keystone durch Photopress
        verbreitet und steht zum kostenlosen Download bereit unter:
        http://www.presseportal.ch/de/pm/100006275 -

    Die Situation auf dem Gebiet der Organspende und Transplantation ist nach wie vor prekär. Obwohl im ersten Halbjahr 2010 ein Anstieg der Spenderzahlen um zwanzig Prozent erreicht wurde, wächst die Zahl der Patienten auf der Warteliste für ein lebensrettendes Organ weiter an. Die verstärkte Öffentlichkeitsarbeit im Jubiläumsjahr, vor allem aber auch die ausgezeichnete Zusammenarbeit der Stiftung Swisstransplant  mit den Intensivmedizinern, eröffnet neue Chancen für die Menschen auf der Warteliste.

    Trotz der grossen Bemühungen aller Beteiligten, sind die Spenderzahlen in den letzten Wochen wiederum markant zurückgegangen. PD Dr. Franz Immer, Direktor Swisstransplant, zur Situation: "Die Wartezeit auf ein lebensrettendes Organ wird länger, die Todesfälle auf der Warteliste nehmen zu. Betroffen sind vor allem Kinder und Menschen mit seltenen Blutgruppen. Zurzeit sind über 1000 Menschen auf der nationalen Warteliste. Alleine im ersten Halbjahr sind 27 Patienten verstorben, weil das passende Organ nicht gefunden werden konnte."

    Jeder Einzelne kann der Stiftung Swisstransplant helfen, Menschenleben zu retten. Organspende JA oder NEIN, dafür oder dagegen. Jeder soll dies zum Thema werden lassen und sich entscheiden, um der eigenen Familie diese schwierige Entscheidung abzunehmen. Der nationale Tag der Organspende am 18. September 2010, ist der beste Zeitpunkt, den eigenen Willen zu äussern und einen Spendeausweis auszufüllen:

    Online ausfüllen über www.swisstransplant.org oder telefonisch bestellen über 0800'570'234

    Werbespot zur Organspende mit Monika Erb, Fotomodel und Botschafterin Swisstransplant, auf TeleBärn vom 13.09.-27.09.2010.

ots Originaltext: Swisstransplant
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
PD Dr. med. Franz F. Immer
Direktor Swisstransplant
Tel.: +41/31/380'81'33



Weitere Meldungen: Swisstransplant

Das könnte Sie auch interessieren: