USU Software AG

EANS-News: USU kooperiert mit baramundi im Bereich IT-Servicemanagement

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit


Möglingen, 21. August 2012. (euro adhoc) - Auf Basis eines OEM- und
Reseller-Vertrages vermarktet USU ab sofort etablierte Softwaremodule des
Systemmanagement-Anbieters baramundi software AG. Die USU nutzt die
baramundi-Lösungen für das Client- und Server-Management, integriert diese in
die USU-Produktlinie Valuemation und erweitert damit die Prozessunterstützung im
Bereich Service Operations.

Das Modul Valuemation Inventory, basierend auf baramundi-Technologie,
unterstützt IT-Verantwortliche beim erstmaligen Auffinden (Discovery) und bei
der Bestandsaufnahme (Inventory) aller Hardware- und Software-Komponenten in der
IT-Infrastruktur. Durch die nahtlose Integration in die USU-Produktsuite lassen
sich diese Inventardaten dann in Valuemation anzeigen und im Rahmen eines
Compare-Prozesses mit den Inhalten der CMDB regelbasiert vergleichen oder im
Software-Lizenzmanagement weiterverarbeiten. Anwender nutzen durch die
OEM-Integration ihre gewohnte zentrale Valuemation Benutzeroberfläche für alle
IT-Servicemanagement-Prozesse.

Dies gilt auch für den Valuemation Deployment Manager, der für eine
bedarfsgerechte und automatisierte Installation von Betriebssystemen und
Applikationen in heterogenen Client- und Serverarchitekturen sorgt. Durch die
Integration in Valuemation ist ein weitestgehend automatisierter,
ITIL®-konformer Software-Verteilprozess vollständig abgedeckt: Sobald ein
Anwender neue Software bestellt, wird diese Anforderung über den Valuemation
Service Request Manager automatisch zur Genehmigung weitergeleitet. Nach der
Freigabe und dem Abgleich mit dem vorhandenen Softwarebestand kann die Lizenz
umgehend ausgeliefert/installiert werden, sofern sie im Lizenzpool vorhanden
ist, oder es wird eine Bestellung ausgelöst. Der Lizenzbestand wird automatisch
angepasst und damit jederzeit Compliance mit den bestehenden Lizenzverträgen
gewährleistet. 

Das klassische IT-Management wird darüber hinaus um das Mobile Device Management
erweitert. Wie die Steuerung von IT-Assets im "Bring-your-own-device"-Zeitalter
automatisiert werden kann, zeigt ein Webinar am 27. September 2012 von 11-12
Uhr. Informationen und die Anmeldemöglichkeit zum Webinar finden Interessierte
unter: http://www.valuemation.de/de/webinare.html  

"Die baramundi-Produkte ergänzen die bestehenden Valuemation-Module in idealer
Weise, so dass wir eine komplette Gesamtlösung für alle ITIL-basierten
Service-Prozesse anbieten können", kommentiert Sven Wilms, Executive Vice
President des Geschäftsfeldes Business Service Management bei USU. 



Diese Pressemitteilung ist unter http://www.valuemation.de abrufbar.



USU - The Knowledge Business Company. 

Die 1977 gegründete USU bietet Strategien, Beratung, Software-Lösungen und
Services für eine umfassende Integration von Wissen und Erfahrung in die
geschäftlichen Abläufe und Anwendungen von Organisationen. Marktführer aus allen
Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz,
steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit, sparen Kosten und senken ihre Risiken. USU
ist mit ihren drei Geschäftsfeldern der größte europäische Anbieter für IT- und
Knowledge-Management-Lösungen. 

Mit der Produktlinie Valuemation® verfügt USU über ein qualitativ hochwertiges
und von führenden Marktanalysten weltweit anerkanntes Portfolio zur
Unterstützung des IT- und Service-Managements. Durch die intelligente
Wissensdatenbank USU KnowledgeCenter  aktivieren Kunden das komplette Wissen
ihrer Organisation, vor allem in Call- und Service-Centern. Maßgeschneiderte
USU-Individuallösungen, die Prozess- und Systemintegration sowie die
Realisierung von Wissens- und Mitarbeiterportalen sind weitere, breit etablierte
Kernkompetenzen. 

Die USU AG ist ein Tochterunternehmen der im Prime Standard der Deutschen Börse
notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28). Weitere Informationen:
www.usu.de


Rückfragehinweis:
USU Software AG 
Investor Relations 
Falk Sorge 
Spitalhof
D-71696 Möglingen
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351 
Fax:  +49 (0) 71 41 - 48 67 108 
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

USU Software AG 
Corporate Communications 
Dr. Thomas Gerick 
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440 
Fax:  +49 (0) 71 41 - 48 67 909 
E-Mail: t.gerick@usu-software.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: USU Software AG
             Spitalhof  
             D-71696 Möglingen
Telefon:     +49 (0)7141 4867 0
FAX:         +49 (0)7141 4867 20
Email:    investor@usu-software.de
WWW:      http://www.usu-software.de
Branche:     Software
ISIN:        DE000A0BVU28
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
             Regulierter Markt: Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard:
             Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: USU Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: