USU Software AG

USU startet 1. Internationale Valuemation® Road Show
Den Wertschöpfungsbeitrag der IT steigern

    Möglingen/Sursee (ots) - "2010 - The Year We Make Contact." Unter diesem Motto hat USU, deutscher Softwareanbieter  für Business Service Management, eine Road Show in 9 verschiedenen Ländern gestartet. Ziel dieser Initiative ist es, die internationale Vermarktung der in Deutschland erfolgreich etablierten Produktlinie Valuemation® weiter zu forcieren. Denn aktuelle Marktstudien namhafter US-Analysten wie Gartner und Forrester empfehlen die ITIL®-konforme USU-Software. Teilnehmer der Konferenzreihe erfahren, wie sie ihre IT konsequent auf ihre Geschäftsziele und -prozesse hin ausrichten. Damit lassen sich z.B. die operativen IT-Kosten um ein Drittel senken oder die Verfügbarkeit von Geschäftsprozessen überwachen und sicherstellen. Diese Trendthemen stießen bereits bei den über 100 Teilnehmern der ersten Fachveranstaltung im saudi-arabischen Riyad auf großes Interesse. In der Schweiz wird die USU-Mission am 9. März 2010 Station machen. Veranstaltungsort ist das Planetarium in Luzern. Zusammen mit dem Schweizer Kompetenzpartner get IT Services wird USU Lösungsszenarien für die genannten aktuellen Herausforderungen vorstellen. Aus der Praxis informiert die BKW-FMB Energie AG aus Bern über den Aufbau und die Umsetzung eines Service Kataloges. Interessenten können sich unter http://www.valuemation-2010.com über die Details informieren und zur kostenlosen Veranstaltung anmelden.

    Valuemation® ist ein modular aufgebautes und am Industriestandard ITIL® ausgerichtetes Werkzeugset für Business Service Management. Langjährige Kunden wie die Swiss Re, Allianz Shared Infrastructure Services, Poste Italiane, MAN, MTU oder Deutsche Telekom überwachen und steuern an der Schnittstelle zwischen Business und IT alle für die Geschäftsprozesse verantwortlichen IT-Systeme und -Komponenten. Wichtige Parameter sind beispielsweise die Minimierung von Ausfallrisiken erfolgskritischer Systeme, Transparenz sämtlicher IT-Daten, Kosteneffizienz und Servicequalität.

    "Gerade im vergangenen Jahr konnten wir für attraktive ausländische Märkte eine ganze Reihe von spezialisierten Fachpartnern gewinnen. Deswegen starten wir jetzt mit einer international angelegten Offensive, um das gemeinsame Portfolio zu präsentieren und Unternehmen mit praxiserprobten Lösungen im Bereich Business Service Management zu begeistern. Die Road Show greift als Motto den Film "2010 - The Year We Make Contact", auf. Dieser beschäftigt sich mit den Folgen einer sich verselbstständigenden IT beschäftigt", so Sven Wilms, Vorstand Global Sales und Internationalisierung bei der USU AG.

ots Originaltext: USU AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
USU AG
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49/7141/48-67-440
Fax:  +49/7141/48-67-909
email: t.gerick@usu.de



Das könnte Sie auch interessieren: