USU Software AG

US Analysten stufen USU Valuemation im Bereich IT-Asset Management als "vielversprechend" ein

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Technologie Möglingen (euro adhoc) - Die USU AG, internationaler Anbieter von IT-Lösungen im Bereich Business Service Management, erhielt im aktuellen Gartner "MarketScope for the IT Asset Management Repository, 2008" die Bewertung "vielversprechend".* Insgesamt 11 Hersteller, darunter zwei aus Europa, wurden in die Anbieterauswahl für diesen Report aufgenommen. Gartner zählt solche Anbieter zum IT Asset Management (ITAM)-Markt, die integrierte technische, aber auch Finanz- und Vertrags-Daten sämtlicher IT-Vermögenswerte über deren kompletten Lebenszyklus werkzeuggestützt abbilden. Kern-Funktionen beinhalten dabei u.a. die Fähigkeit, die Kosten pro Asset zu erfassen und zu pflegen, Abschreibungen bzw. die Verrechnung von IT-Leistungen verursachergerecht vorzunehmen oder aktuelle Vertrags- und Service Level Informationen bereitzustellen. Ziel ist eine ganzheitliche Übersicht und Steuerung der IT-Vermögenswerte. Laut Gartner wird die Marktdurchdringung für zentrale ITAM-Lösungen von derzeit 35 Prozent in den nächsten 5 Jahre auf 70 Prozent deutlich ansteigen. Gartner bewertet im Market Scope Softwarehersteller hinsichtlich ihres Produkt- und Service-Angebotes, ihres Marktverständnisses, ihrer Produktstrategie, des Business Modells und ihrer Innovationskraft. Valuemation ist eine integrierte, modular aufgebaute Produktsuite, welche mit neu integrierten Technologien und Funktionen sämtliche Disziplinen eines ITIL-konformen Business Service Management abdeckt. Zentrale Themen aus ITIL Version 3 werden bereits in der aktuellen Version voll unterstützt, zum Beispiel das Service Knowledge Management System (SKMS) für die effektive Wissensvermittlung aus unterschiedlichsten Datenquellen oder das Service Level Management für den IT-Betrieb. Auf der Grundlage einer Configuration Management Database (CMDB) überwachen, bewerten und optimieren USU-Anwendungen alle für die Steuerung der Geschäfts¬prozesse verantwortlichen IT-Systeme und -Komponenten. Wichtige Ziel-Parameter sind beispielsweise höchste Verfügbarkeit der erfolgskritischen IT-Systeme, Minimierung von Ausfallrisiken, Transparenz sämtlicher IT-Daten, Kosteneffizienz oder die Servicequalität. In diesem Segment verbinden USU langjährige Partnerschaften mit namhaften Unternehmen der Wirtschaft, zum Beispiel Woolworth, Allianz, T-Online, T-Systems, BMW Group, Swiss Re, Poste Italiane oder MTU. "Unsere Sicht des IT Asset Management geht über das rein Technische hinaus und berücksichtigt vor allem auch die betriebswirtschaftliche Seite. Mit der Produktlinie Valuemation bündeln wir das gesamte betriebswirtschaftliche, strategische und technische Wissen der IT. Auch aufgrund der verstärkten Nachfrage nach unseren Produkten, sehen wir unsere Strategie eines business-orientierten IT Service Management bestätigt", kommentiert Bernhard Oberschmidt, CEO der USU AG. Über Gartner MarketScope Der MarketScope wurde am 21. April 2008 veröffentlicht. Er ist urheberrechtlich geschützt; das Copyright liegt bei Gartner Inc. MarketScope bildet einen Markt in einem bestimmten Zeitabschnitt ab. Es stellt dar, wie Gartner bestimmte Anbieter nach Maßstäben des von den Analysten definierten Marktes einschätzt. Gartner unterstützt keinen der Anbieter, Produkte oder Services, die im MarketScope abgebildet sind, und rät den Anwendern der Technologien nicht dazu, nur Anbieter zu wählen, die als "Leader" eingestuft worden sind. Gartner weist alle ex- oder impliziten Garantien, die mit dieser Studie verbunden sind, zurück, einschließlich Garantien der Marktgängigkeit oder Tauglichkeit eines bestimmten Angebots. * Der"MarketScope for the IT Asset Management Repository, 2008" wurde von den Gartner-Analysten Patricia Adams und William R. Snyder am 21. April 2008 veröffentlicht. Weitere Informationen unter http://www.gar tner.com/DisplayDocument?ref=g_search&id=652907&subref=simplesearch Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: USU Software AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: USU AG Corporate Communications Dr. Thomas Gerick Tel.: +49 07141 / 4867440 Fax: +49 07141 / 4867909 E-Mail: t.gerick@usu.de Branche: Software ISIN: DE000A0BVU28 WKN: A0BVU2 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse Hannover / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr Börse Stuttgart / Regulierter Markt

Das könnte Sie auch interessieren: