USU Software AG

euro adhoc: USU Software AG
Veränderungen im Aufsichtsrat (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Veränderungen im Aufsichtsrat

Möglingen, 21. September 2004. - Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Markus Kress sowie das Aufsichtsratsmitglied Werner Preuschhof haben heute ihr Aufsichtsrats-Mandat bei der USU Software AG mit Wirkung zum 31.10.2004 niedergelegt. Die Amtsniederlegung erfolgte erwartungsgemäß im Zuge der Änderungen der  Gesellschafterstruktur infolge der Übernahme der Aktienmehrheit durch die Udo Strehl Private Equity GmbH. Vorstand und Aufsichtsrat danken Markus Kress und Werner Preuschhof für die geleistete Arbeit und ihr Engagement.

Als neue Aufsichtsratsmitglieder wird der Vorstand dem Amtsgericht die Unternehmerpersönlichkeiten Günter Daiss und Erwin Staudt zur Bestellung vorschlagen.

ENDE DER AD-HOC-MITTEILUNG

---------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen der USU Software AG zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Günter Daiss hat in seiner 40jährigen Unternehmertätigkeit eine international tätige Firmengruppe aufgebaut. 1978 gründete er das Finanzdienstleistungsunternehmen DAISS Versicherungsmakler GmbH mit Sitz in Freiberg am Neckar. Auch der wirtschaftliche Erfolg von Firmen anderer Branchen, zum Beispiel Uhlsport, Gin Tonic oder G.W. Barth, sind eng mit dem Engagement von Günter Daiss verknüpft. Günter Daiss ist Vorstandsvorsitzender der G. W. Barth AG, Freiberg a. N., Mitglied des Beirates der Firma Union Beton sowie Verwaltungsratsmitglied der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Erwin Staudt agiert seit September 2003 als erster hauptamtlicher Präsident des VfB Stuttgart. Zuvor war er drei Jahrzehnte in verschiedenen Führungsfunktionen bei der IBM Deutschland tätig, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung. Neben seiner unternehmerischen Expertise verfügt Erwin Staudt über hervorragende IT-Branchenkenntnisse. Er ist Mitglied des Beirates der Deutschen Bank AG in Berlin, der Allianz Versicherung AG in Stuttgart und der Hamburg-Mannheimer Versicherungsgesellschaften, Hamburg.

"Ich möchte mich ausdrücklich bei Markus Kress und Werner Preuschhof für ihre Unterstützung bei der Umgestaltung der USU Software AG zu einem Software- und Lösungshaus bedanken. Mit Günter Daiss und Erwin Staudt werden zwei erfahrene Unternehmer den Aufsichtsrat der USU Software AG komplettieren, um der Gesellschaft bei den zukünftigen Herausforderungen des sich wandelnden IT-Marktes beratend zur Seite zu stehen", kommentiert Udo Strehl die Veränderungen im Aufsichtsrat.

USU Software AG Als Software- und Lösungsanbieter bieten wir unseren Kunden seit über 25 Jahren wertschöpfungsorientiert IT-Produkte und maßgeschneiderte Anwendungslösungen. Im Geschäftsfeld IT-Controlling sehen Analysten die USU als einen der europäischen Marktführer. Wir unterstützen Kunden, wenn es darum geht, die Wirtschaftlichkeit ihrer IT im Sinne eines umfassenden Controllings transparent zu steuern. Die neue Produktsuite Valuemation adressiert dabei Kompetenzthemen wie IT-Asset Management, IT-Finance Management oder Service-/Change Management. Im Bereich Business Solutions formt die USU als Lösungsprovider erfolgreich IT-Know how und Fachkompetenz zu kundenindividuellen Systemen. Etablierte Wissensmanagement-Produkte ergänzen mit eigenen Vorgehensmodellen und der Expertise aus Großprojekten das breite Angebotsspektrum. Langjährige Kundenbeziehungen verbinden USU mit Marktführern in allen Bereichen der Wirtschaft. Weitere Informationen unter www.usu-software.de

Kontakt:

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: 0 71 41 / 48 67 351
Fax:  0 71 41 / 48 67 108
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: 0 71 41 / 48 67 440
Fax:  0 71 41 / 48 67 909
E-Mail: t.gerick@usu-software.de

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 21.09.2004
---------------------------------------------------------------------


Rückfragehinweis:
Falk Sorge
Tel.: +49 (0)7141 4867 351
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

Branche: Software
ISIN:      DE000A0BVU28
WKN:        A0BVU2
Index:    CDAX, Prime Standard
Börsen:  Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr



Weitere Meldungen: USU Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: