Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Sulzer Chemtech kündigt Schliessung der Produktion in Oberwinterthur an, Abbau von 90 Stellen
Dividende für Vekselberg - Stellenverlust für die Angestellten

Zürich (ots) - Wieder kündigt ein Traditionsindustriebetrieb eine Schliessung in der Schweiz an. Sulzer Chemtech will in Oberwinterthur die Produktion einstellen. Rund 90 Arbeitsplätze sind betroffen.

Für die Angestellten Schweiz ist es unverständlich, dass Viktor Vekselberg, der als Hauptaktionär Sulzer kontrolliert, nicht in den Standort Schweiz und die Ar-beitsplätze des Unternehmens investiert, sondern eine Schliessung der Produktion verbunden mit einem grossen Stellenabbau zulässt. Die innovative Sulzer Chemtech sollte doch in der neuen Industriewelt - Stichwort Industrie 4.0 - eine führende Rolle übernehmen! Wenn jetzt die Produktionsarbeitsplätze abgebaut werden, schwächt dies die Position von Sulzer Chemtech.

2015 erhöhte Sulzer die Dividende pro Aktie von Fr. 3.20 auf Fr. 3.50, eine Sonderdividende ist angekündigt, und nun sollen Stellen abgebaut werden. Man wird den Eindruck nicht los, dass Sulzer eher an die kurzfristige Gewinnmaxi-mierung denkt als an eine nachhaltige Sicherung des Unternehmens.

Die Angestellten Schweiz verlangen vom Management von Sulzer Chemtech, in der jetzt gestarteten Konsultationsphase Alternativen zur Schliessung der Pro-duktion und zum Stellenabbau zu prüfen.

Viktor Vekselberg fordern die Angestellten Schweiz auf, nicht nur an die kurz-fristige Rendite zu denken, sondern in seinen Industrieperlen langfristig in zu-kunftsträchtige Technologien zu investieren.

Die Angestellten Schweiz sind seit bald 100 Jahren die Stimme der Angestellten aus dem Mittelstand und vertreten deren Interessen in der Politik wie in Un-ternehmen. Der Verband setzt sich sozialpartnerschaftlich, konstruktiv und zuverlässig für gute Arbeitsbedingungen, faire Löhne und sichere Arbeitsplätze ein - zum Wohl von Gesellschaft und Wirtschaft. Ihren Mitgliedern bieten die Angestellten Schweiz zudem ein umfassendes, auf persönliche Bedürfnisse angepasstes Angebot an Weiterbildungen, Beratun-gen, Dienstleistungen und Informationen - für das persönliche Weiterkommen jedes Einzelnen. Weitere Informationen unter www.angestellte.ch

Kontakt:

Caroline Hasler, Rechtsanwältin Angestellte Schweiz, 044 360 11 54,
077 452 03 60
Hansjörg Schmid, Kommunikation Angestellte Schweiz, Tel 044 360 11
21,
076 443 40 40



Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: