Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Thomas Feierabend ist neuer Präsident

Zürich (ots) - Die Delegierten der Angestellten Schweiz haben gesprochen: Sie wählten an ihrer heutigen Versammlung in Bern Thomas Feierabend einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten. Seine in Verbänden gesammelten Erfahrungen und sein Diplom in NPO-Management machen ihn zum ausgewiesenen Experten für die Führung einer Arbeitnehmerorganisation.

Thomas Feierabend übernimmt den Verband in einer schwierigen Zeit. In der MEM-Branche schwelt ein Konflikt unter den Sozialpartnern und die Mitgliederentwicklung bei den Angestellten Schweiz ist rückläufig - Feierabend will diese Probleme zügig angehen. Er will die Angestellten Schweiz noch stärker als Kompetenzzentrum von Arbeitnehmervertretungen in den Firmen profilieren. "Keine Arbeitnehmervertretung kann ohne die professionelle Beratung und Begleitung von uns auskommen, das ist mein Ziel", sagt der neue Präsident. Lesen Sie auf Apunto-Online das Interview mit Thomas Feierabend.

Ebenfalls einstimmig haben die Delegierten Urs Meienhofer in den Vorstand der Angestellten Schweiz gewählt. Meienhofer ist Personalvertreter im Verwaltungsrat der Basler Verkehrsbetriebe.

Lesen Sie hier das Interview mit Thomas Feierabend: http://bit.ly/1cPJQmQ

Kontakt:

Thomas Feierabend, Präsident Angestellte Schweiz, Tel. 079 602 20 30

Reto Liniger, Kommunikation Angestellte Schweiz, Tel. 079 467 22 77



Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: