Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Silvia Schaller ist neue Präsidentin der Angestellten Schweiz

Silvia Schaller ist neue Präsidentin der Angestellten Schweiz
Silvia Schaller, neue Präsidentin der Angestellten Schweiz

Zürich (ots) - An der Spitze der Angestellten Schweiz steht in den nächsten Jahren eine Frau mit viel Erfahrung und Know-how im Verbandsmanagement.

Die Delegierten der Angestellten Schweiz wählten Silvia Schaller am 22. Juni einstimmig zur neuen Präsidentin des Verbandes. Die studierte Juristin bringt für dieses Amt beste Voraussetzungen mit. Sie ist Beraterin und Partnerin der Beratergruppe für Verbands-Management (B'VM) in Bern und MBA-Absolventin. Silvia Schaller war zudem Geschäftsführerin von nationalen und internationalen Verbänden. Ihre Muttersprachen sind Französisch und Deutsch. In der Freizeit trifft man Silvia Schaller in ihrem Garten in Italien an oder im Taucheranzug unter Wasser.

"Wir sind sehr glücklich mit dieser Wahl", sagt Andrea Vock, der Vizepräsident der Angestellten Schweiz. "Silvia Schaller bringt eine externe Sicht ein und ist keine Vertreterin von Einzel- oder Gruppeninteressen. Sie ist die ideale Person, um unsere neue Strategie der Unabhängigkeit und der Öffnung voran zu bringen."

Benno Vogler trat nach vielen Jahren als Vorstandsmitglied, Vizepräsident und zuletzt Präsident der Angestellten Schweiz zurück. Seine grossen Verdienste für den Verband wurden mit einer Ehrenmitgliedschaft belohnt.

Die Angestellten Schweiz sind das Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für Angestellte. Rund 23 000 Angestellte sind Mitglied.

Weitere Infos zu den Angestellten Schweiz: www.angestellte.ch.

Kontakt:

Hansjörg Schmid, Kommunikation Angestellte Schweiz, 044 360 11 21, 
Natel 076 443 40 40


Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: