Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Dank Mamagenda eine Schwangerschaft ohne Komplikationen am Arbeitsplatz

Zürich (ots) - Heute haben verschiedene Organisationen die Mamagenda lanciert, eine digitale Agenda zur Begleitung schwangerer Mitarbeiterinnen. Die Angestellten Schweiz sind Hauptsponsor eines Mamagenda-Videos.

Der Bauch wird zunehmend rund und die Schwangerschaft dauert 9 Monate. So viel ist zum diesem Thema jedem klar. Aber dann hört die Klarheit schon bald auf. Schwangerschaft ist ein emotionales Thema. Gerade an der Arbeitsstelle kann sie auch zu einem heiklen Thema werden. Um dem entgegenzuwirken, dafür wurde die Mamagenda geschaffen. Das clever konzipierte Tool hilft wirksam zu verhindern, dass es am Arbeitsplatz zu Spannungen und ungeklärten Situationen kommt.

"In der Industrie, und gerade in den wettbewerbsintensiven Branchen MEM und Chemie/Pharma, welche die Angestellten Schweiz vertreten, sind Frauen unverzichtbare Arbeitskräfte", sagt Stefan Studer, Geschäftsführer der Angestellten Schweiz. Denn hier herrsche stets ein Fachkräftemangel. "Viele Frauen sind aber gut ausgebildet und verfügen über genau die Qualifikationen, die gefragt sind", führt Studer weiter aus. Darum sei es wichtig, dass die Unternehmen auch werdende Mütter halten oder, nach der Geburt, zum Wiedereinstieg motivieren können. Die Mamagenda unterstützt dies auf sehr effiziente und effektive Weise.

Die Angestellten Schweiz sind Hauptsponsor eines Informationsvideos über die Mamagenda. Es zeigt in drei wirklichkeitsnahen Episoden auf anschauliche, aber auch augenzwinkernde Art, was die Mamagenda ist und was sie kann. Zu sehen ist das auf der Homepage der Angestellten Schweiz: www.angestellte.ch. Dieses Video wird Unternehmen für ihre eigenen Homepages zur Verfügung gestellt.

Die Angestellten Schweiz sind die stärkste Arbeitnehmerorganisation der Branchen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) und Chemie/Pharma. Rund 24 000 Angestellte sind Mitglied. Angestellte Schweiz entstand aus dem Zusammenschluss der beiden Verbände Angestellte Schweiz VSAM (MEM, gegründet 1918) und VSAC (Chemie, gegründet 1993).

Weitere Infos zu den Angestellten Schweiz: www.angestellte.ch.

Kontakt:

Reto Liniger, Kommunikation Angestellte Schweiz, Natel 079 467 22 77

Hansjörg Schmid, Kommunikation Angestellte Schweiz, 044 360 11 21,
Natel 076 443 40 40



Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: