Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Sperrfrist 27.04 1500 - Siemens: Standortwechsel der Produktionsstätte

Zürich (ots) - Medienmitteilung Zürich, den 27. April 2011

Der Produktionsstandort Volketswil (ZH) von Siemens Schweiz zieht um nach Zug. Betroffen sind 206 Mitarbeiter - niemand wird seine Stelle verlieren.

Bis 2014/15 wird die Produktionsstätte von Siemens Schweiz in Volketswil (ZH) vollständig nach Zug umgesiedelt. Diese Verlagerung soll zur Effizienzsteigerung beitragen und Zug als zentralen Standort von Siemens in der Schweiz fördern. Beschäftigt sind heute in Volketswil 206 Mitarbeiter. Es wurde von Siemens Schweiz versichert, dass durch diesen Wechsel niemand seine Stelle verlieren wird.

Da der Standortwechsel bis 2015 abgeschlossen sein wird, bleibt den Angestellten genügend Zeit, um sich auf die neue Situation einzustellen. Die Angestellten Schweiz begrüssen diesen sanften Wechsel und das faire Vorgehen von Siemens. (Sperrfrist 27. April, 15.00Uhr)

Die Angestellten Schweiz sind die stärkste Arbeitnehmerorganisation der Branchen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) und Chemie/Pharma. Rund 24 000 Angestellte sind Mitglied. Angestellte Schweiz entstand aus dem Zusammenschluss der beiden Verbände Angestellte Schweiz VSAM (MEM, gegründet 1918) und VSAC (Chemie, gegründet 1993).

Weitere Infos zu den Angestellten Schweiz: www.angestellte.ch

Kontakt:

Hans Strub, Regionalsekretär Olten, 062 296 52 43, 079 703 68 78 


Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: