Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Mitgliederzeitschrift "Apunto" der Angestellten Schweiz zum Thema «Mitwirkung»

    Zürich (ots) - Die Mitwirkung ist in der Schweiz in den Gesetzen nur schwach geregelt. Umso mehr Bedeutung kommt den Gesamtarbeitsverträgen zu, welche zum Teil deutlich bessere Mitwirkungsrechte postulieren. Die aktuelle Ausgabe des Mitgliedermagazins der Angestellten Schweiz, Apunto, zeigt auf, wie sich die Mitwirkung entwickelt hat, wo sie heute in den Branchen MEM und Chemie steht und wohin sie sich weiter entwickeln könnte.

    Apunto ist mit einer Auflage von über 30 000 Exemplaren die grösste und wichtigste Zeitschrift für Angestellte der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) sowie der Chemischen und Pharmazeutischen Industrie. Apunto informiert monatlich mit Situationsberichten aus den Branchen, mit News aus der Welt von Arbeit, Konsum und Freizeit sowie mit Angeboten für Aus-, Fort- und Weiterbildung.

    Die Apunto-Ausgabe im Volltext finden Sie auch auf unserer Website www.angestellte.ch

Kontakt:
Hansjörg Schmid, Leiter Kommunikation,
Tel. 044 360 11 21, 076 443 40 40



Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: