Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Mitgliederzeitschrift Apunto der Angestellten Schweiz zum Thema „Eidgenössische Wahlen“

Zürich (ots) - Die Wahlen stehen vor der Tür – aber welche Politikerinnen und Politiker vertreten denn die Interessen der Angestellten? Die Angestellten Schweiz haben nach sorgfältiger Evaluation eine Gruppe von profilierten PolitikerInnen aus verschiedenen Kantonen ausgewählt, die sie ganz besonders zur Wahl empfehlen können. Sie werden in der Oktober-Ausgabe von Apunto vorgestellt. Das Mitgliedermagazin liefert zudem weitere wissenswerte Informationen rund um die eidgenössischen Parlamentswahlen 2007. Und wer am Politwettbewerb mitmacht, kann eine Führung durchs Bundeshaus und ein Essen mit Parlamentariern gewinnen. Apunto ist mit einer Auflage von über 30 000 Exemplaren die grösste und wichtigste Zeitschrift für Angestellte der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) sowie der Chemischen und Pharmazeutischen Industrie. Apunto informiert monatlich mit Situationsberichten aus den Branchen, mit News aus der Welt von Arbeit, Konsum und Freizeit sowie mit Angeboten für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Für Rückfragen: Hansjörg Schmid, Leiter Kommunikation, Tel. 044 360 11 21, 076 443 40 40 Die Apunto-Ausgabe im Volltext finden Sie auch auf unserer Website www.angestellte.ch

Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: