Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Lohnverhandlungen bei Alstom Schweiz - Angestellte Schweiz und Syna sowie Personalvertretung erfolgreich

      Zürich (ots) - Die Salärverhandlungen 2006 zwischen der
Personalvertretung der Alstom Schweiz und der Geschäftsleitung waren
gescheitert. Wie im Gesamtarbeitsvertrag für solche Fälle
vorgesehen, wurden die Angestelltenorganisation Angestellte Schweiz
und die Gewerkschaft Syna am 13. März mit Verbandsverhandlungen
beauftragt. Am 31. März bereits wurde man sich einig: Die
Personalvertretung konnte ihre Forderung von 1,8% (1,2% individuell,
0,6% generell) mit Unterstützung der Verbände durchsetzen. Die
Verbandsverhandlungen erwiesen sich als gute und effiziente Lösung
für diesen Konflikt. Die Personalvertretung konnte ihren Erfolg v.a.
darum verbuchen, weil sie auf die Verhandlungen sehr gut vorbereitet
war und ihre Forderungen sauber begründen konnte.

Für Rückfragen: Angestellte Schweiz: Christof Burkard, Leiter Rechtsdienst, Tel. 044 360 11 54, 079 798 68 41

Syna: Charles Steck, Branchenleiter Maschinenindustrie, Tel. 079 685 72 17

Personalvertretung Alstom Schweiz: Martin Leeser, Präsident, Tel. 056 205 47 26, 079 286 12 70



Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: