Crown Holdings, Inc.

Crown erweitert Kapazität seiner jordanischen Getränkedosenfabrik, um der wachsenden Nachfrage in der Region gerecht zu werden

    Philadelphia (ots/PRNewswire) - CROWN Bevcan Europe & Middle East, ein Geschäftsbereich der Crown Holdings, Inc. (NYSE: CCK) (Crown), gab heute bekannt, die Produktionskapazität seiner Anlage in Amman, Jordanien, ausbauen zu wollen. In Zusammenarbeit mit seinem langjährigen lokalen Partner, dem Unternehmen Ahmad Hamad Algosaibi & Bros., wird eine dritte Fertigungsstrasse in dem Werk installiert, sodass die Gesamtkapazität auf 1,5 Mrd. Dosen erhöht wird.

    Die neue Fertigungsstrasse, die 33 cl Dosen herstellen wird, ergänzt die beiden existierenden Aluminium-Strassen, die z.Z. 25, 30, 33 und 35.5 cl Dosen für die Märkte in Jordanien, Syrien, dem Libanon und dem Irak produziert. Die neue Fertigungsstrasse wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2006 voll einsatzbereit sein.

    "Diese neue Fertigungsstrasse ist die jüngste Entwicklung unseres regionalen, seit 2003 laufenden Investitionsprogramms und beweist unser langfristiges Engagement für eine starke, anhaltende Präsenz in der Region", sagte Ralph Lambert, Vice President CROWN Middle East. "Die Ausweitung der Produktion in unserer Fabrik in Jordanien verschafft uns die Möglichkeit, der wachsenden Nachfrage nach qualitativ hochstehenden Getränkeverpackungen auf diesen Märkten nachzukommen".

    Crown verfügt über vier weitere Getränkedosenfabriken in der Region: CROWN Arabia Can (zuvor CCSA) und CROWN Jeddah Can (zuvor JBCMC) in Saudi-Arabien, CROWN Emirates Company in den Vereinten arabischen Emiraten und CROWN Maghreb Can in Tunesien.

    Bei jeder der Anlagen handelt es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen mit A.H. Algosaibi & Bros. Die Algosaibi-Gruppe ist ein grosser saudischer Konzern mit breitgefächerten Geschäftsinteressen. Crown arbeite mit dem Algosaibi-Konzern seit über 25 Jahren im Nahen Osten zusammen.

    Informationen zu Crown Holdings Inc.

    Crown Holdings Inc ist mit seinen Tochterunternehmen ein führender Hersteller von Verpackungsprodukten für Unternehmen, die Konsumgüter weltweit vermarkten. Die Unternehmenszentrale ist in Philadelphia, Pennsylvania (USA), ansässig.

    CROWN Bevcan Europe & Middle East betreibt 13 Getränkedosen- und End-Fabriken in Europa, Nahost und Nordafrika.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    In Europa: Caroline Archer-Reed, Marketing Director, CROWN Bevcan Europe & Middle East, Tel.: +33-1-49-18-40-43, E-Mail: caroline.archer-reed@eur.crowncork.com.

    In den Vereinigten Staaten: Neill Mitchell, Marketing Director, CROWN Beverage Packaging USA Inc., Tel.: +1-215-698-5248; E-Mail: nmitchell@crowncork.com.

    Redaktionelle Anfragen richten Sie bitte an: Michael F. Dunleavy, Vice President of Corporate Affairs and Public Relations; Tel.: +1-215-698-5051.

    Investoren wenden sich bitte an: Timothy J. Donahue, Senior Vice President - Finance, Tel.: +1-215-698-5088.

    Website: http://www.crowncork.com

ots Originaltext: Crown Holdings, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
In Europa: Caroline Archer-Reed, Marketing Director, CROWN Bevcan
Europe & Middle East, Tel.: +33-1-49-18-40-43, E-Mail:
caroline.archer-reed@eur.crowncork.com. In den Vereinigten Staaten:
Neill Mitchell, Marketing Director, CROWN Beverage Packaging USA
Inc., Tel.: +1-215-698-5248, E-Mail: nmitchell@crowncork.com.
Redaktionelle Anfragen: Michael F. Dunleavy, Vice President of
Corporate Affairs and Public Relations, Crown Holdings, Tel.:
+1-215-698-5051. Investoren: Timothy J. Donahue, Senior Vice
President - Finance, Crown Holdings, Tel.: +1-215-698-5088



Weitere Meldungen: Crown Holdings, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: