Giesecke & Devrient GmbH

Giesecke & Devrient stoppt Lieferungen an die Zentralbank von Simbabwe

    München (ots) - Die Geschäftsführung der Giesecke & Devrient GmbH, München, hat heute beschlossen, die Lieferung von Banknotenpapier an die Zentralbank von Simbabwe mit sofortiger Wirkung einzustellen.

    Das Unternehmen reagiert damit auf die entsprechende Forderung der Bundesregierung und internationale Sanktionsinitiativen seitens der Europäischen Union und der Vereinten Nationen.

    "Unsere Entscheidung trägt der sich entgegen unserer Erwartung nicht verbessernden, sondern deutlich verschärfenden politischen Situation in Simbabwe Rechnung und berücksichtigt deren kritische Bewertung durch die internationale Staatengemeinschaft, die Bundesregierung und die allgemeine Öffentlichkeit" erklärte Dr. Karsten Ottenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der Giesecke & Devrient GmbH.

    Giesecke & Devrient unterliegt bei der Lieferung von Banknoten und Banknotenpapier den strengen Regularien der Weltbank. Das Unternehmen vertraut weiterhin auf die politische und moralische Bewertung der für Handelsbeziehungen zuständigen internationalen Organisationen.

    Über Giesecke & Devrient:

    Giesecke & Devrient (G&D) ist Technologieführer bei Smart Cards und Anbieter chipkartenbasierter Lösungen für die Bereiche Telekommunikation, elektronischer Zahlungsverkehr, Gesundheit, Identifizierung, Transport sowie IT-Sicherheit (PKI). G&D ist zudem führend in der Herstellung von Banknoten und Sicherheitsdokumenten sowie in der Banknotenbearbeitung. Die G&D Gruppe mit Sitz in München hat Tochterunternehmen und Joint Ventures in der ganzen Welt. Im Geschäftsjahr 2007 beschäftigte das Unternehmen knapp 9.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von über 1,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.gi-de.com .


ots Originaltext: Giesecke & Devrient GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Barbara Kögler, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel: +49-89-4119-3025, Fax: -1208
E-Mail: barbara.koegler@gi-de.com

Heiko Witzke, Leiter Externe Kommunikation
Tel.: +49-89-4119-2422, Fax: -1208
E-Mail: heiko.witzke@gi-de.com

Giesecke & Devrient GmbH
Prinzregentenstrasse 159, D-81607 München
www.gi-de.com/presse



Weitere Meldungen: Giesecke & Devrient GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: