Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Schweizerischer Bauernverband

Landwirtschaftskammer gibt grünes Licht für Bauern-Kundgebung in Bern

Die Landwirtschaftskammer des Schweizerischen Bauernverbandes hat sich an der heutigen Sitzung grossmehrheitlich für die Durchführung einer zentralen Bauern-Kundgebung ausgesprochen. Diese wird am Vormittag des 17. November 2005 in Bern stattfinden. Mit der geplanten friedlichen Kundgebung wollen die Bauern die breite Öffentlichkeit und die Politiker für ihre Anliegen sensibilisieren: Kaum eine Branche in unserem Land hat sich in kurzer Zeit so stark verändert wie die Landwirtschaft. In den letzten 15 Jahren ging die Anzahl Betriebe um einen Drittel zurück, die Produktivität stieg, die Betriebe spezialisierten sich, erschlossen neue Märkte und Nischen. Auch im Bereich der Ökologie und des Tiefwohls haben unsere Bauernfamilien grosse Leistungen vollbracht, so dass wir heute in der Schweiz eine der fortschrittlichsten Landwirtschaften der Welt haben. Doch mit dem neuen Gesetzespaket der Agrarpolitik 2011, den laufenden Verhandlungen der WTO und den zur Diskussion stehenden Freihandelsabkommen wie beispielsweise mit den USA drohen die einheimischen Bauernfamilien unter die Räder zu kommen. Bei den bereits angelaufenen Vorbereitungsarbeiten wird dem Thema Sicherheit besonderen Stellenwert eingeräumt, um zu gewährleisten, dass die Kundgebung friedfertig über die Bühne geht.

Weiter fasste die Landwirtschaftskammer auch einstimmig die Ja- Parole für die Volksabstimmung über die Änderung des Arbeitsgesetzes, respektive die Ladenöffnungszeiten in Zentren des öffentlichen Verkehrs. Aus Sicht der Bauern ist die Gesetzesanpassung regionalpolitisch problemlos und erlaubt eine Anpassung an die gesellschaftliche Entwicklung bezüglich Lebensweise und Konsumverhalten. Vor allem kann somit die bewährte gängige Praxis ins ordentliche Recht überführt werden.

Rückfragen: Urs Schneider, Stv. Direktor SBV, Mobile 079 219 32 33 Sandra Helfenstein, Stv. Leiterin Kommunikation SBV, Tel. 056 462 51 11, Mobile 079 826 89 75

www.sbv-usp.ch



Weitere Meldungen: Schweizerischer Bauernverband

Das könnte Sie auch interessieren: