Kooperations-Rat Schweiz | Russland

Erstmalige Verleihung des Schweizerisch-Russischen Journalistenpreises

    Zollikon (ots) -  Am 29. Mai 2006 wird der neu ausgeschriebene Schweizerisch-Russische Journalistenpreis in Moskau erstmals vergeben. Mit diesem Preis, der mit insgesamt US10'000 dotiert ist, ehrt der Kooperations-Rat Schweiz|Russland Journalistinnen und Journalisten aus beiden Ländern, die mit ihren Publikationen zur Vertiefung der bilateralen Beziehungen beigetragen haben. Ziel des Preises ist es auch, die Medienberichterstattung in beiden Ländern über das jeweils andere Land zu intensivieren und qualitativ zu verbessern.

    Der Präsident des Kooperations-Rates, Dr. Werner Stauffacher, sagte, die Jury unter Vorsitz von ex-Nationalrat Ernst Mühlemann habe angesichts der beachtlichen Anzahl qualifizierter Einreichungen vor einer schwierigen Aufgabe gestanden. Nahezu alle Beiträge hätten die hohen Anforderungen der Ausschreibung erfüllt.

    Die erstmalige Verleihung des Schweizerisch-Russischen Journalistenpreises findet im Jubiläumsjahr der vielfältigen Beziehungen zwischen beiden Ländern statt.

    Hinweis für die Medien:     Preisverleihung am 29.5.2006     17.00 Uhr im Haus der Journalisten (Domjour)     121019 - Moskau, Nikitskij Boulvar, 8A     Tel .291-3467,  Fax 203-2086 (Herr Matvey Saprykin)     www.domjour.ru,  mailto: informa@domjour.ru

    Anschliessend Empfang in der Schweizer Botschaft in Moskau:     Um 20.00 Uhr     Per. Ogorodnaya Sloboda 2/5     101000 - Moskau     Anmeldungen: R.S.V.P. Tel. +7 495 789 87 80 oder     Email elena.naoumova@eda.admin.ch

ots Originaltext: Kooperations-Rat Schweiz|Russland
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Béatrice Lombard, Generalsekretärin
Tel: +41/44/261'19'71
Mobile: +41/79/434'17'92
E-Mail:    lombard@comunet.ch
Internet: www.ch-ru.org



Das könnte Sie auch interessieren: