Delticom AG

EANS-News: Delticom: zweistelliges Umsatzplus im 1. Quartal

- Umsätze im ersten Quartal um 19,8% gegenüber Vorjahr gesteigert - 146 Tausend Neukunden - Umsatzwachstum im Bereich eCommerce bei 21,4% -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Finanzen/Umsatzzahlen Hannover (euro adhoc) - Hannover, 30. April 2009 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führenden Reifenhändler im Internet, hat trotz der sich weiter verschärfenden Wirtschaftskrise auch im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2009 den Wachstumskurs fortgesetzt. Auf Basis vorläufiger Zahlen konnten in diesem Zeitraum Umsatzerlöse in Höhe von 51,0 Mio. Euro erzielt werden. Dies entspricht einer Steigerung um 19,8% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreswert von 42,6 Mio. Euro. Der Online-Handel ist auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein attraktiver Vertriebskanal: Seit Anfang 2009 hat Delticom in 35 Ländern rund 146 Tausend Neukunden hinzugewonnen, 18% mehr als im letzten Jahr. Somit hat sich die Kundenbasis zum Stichtag 31. März 2009 auf 2,8 Millionen Kunden verbreitert. Gleichzeitig nahm auch die Kundenbindung weiter zu: 79 Tausend Kunden (+30%) kauften 2009 zum wiederholten Mal in den mittlerweile 102 Online-Shops ein. Im wichtigsten Segment eCommerce nahm der Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 21,4% von 38,5 Mio. Euro auf 46,7 Mio. Euro zu. Der Bereich Großhandel verzeichnete einen Zuwachs um 4,6% auf 4,3 Mio. Euro (Q1'08: 4,1 Mio. Euro). CEO Rainer Binder: "Im Reifenhandel erlaubt das erste Quartal aufgrund des relativ geringen saisonalen Gewichts keine Aussagen über das Gesamtjahr. Dennoch sind wir natürlich mit der bisherigen Entwicklung des Geschäftsjahres schon sehr zufrieden. Der Online-Reifenhandel gewinnt weiter an Attraktivität. Trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen sind wir daher als Marktführer gut aufgestellt, um von diesem Trend zu profitieren." Über die vollständigen Ergebnisse für das erste Quartal 2009 berichtet die Delticom AG am 14. Mai 2009. Vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung am 19. Mai 2009 wird die Delticom AG für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 eine Dividende von 3,00 Euro ausschütten, 50% mehr als im Vorjahr. Unternehmensprofil: Delticom, Europas führender Reifenhändler im Internet, wurde 1999 in Hannover gegründet. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden in 102 Online-Shops in 35 Ländern ein beispiellos breites Sortiment aus PKW-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten PKW-Ersatzteilen und Zubehör, Motoröl und Batterien. Die Kunden der Delticom erhalten Informationen über Produkteigenschaften und Alternativen und können aus mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen wählen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt nach Hause, an einen der über 24.500 Servicepartner - Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen - oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Im Geschäftsbereich Großhandel verkauft Delticom Reifen an Großhändler im In- und Ausland. Im Internet unter: www.delti.com Online-Reifen-Shop in Deutschland: www.reifendirekt.de Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Delticom AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Kontakt: Delticom AG Investor Relations Melanie Gereke Brühlstraße 11 30169 Hannover Tel.: +49 (0)511-936 34-8903 Fax: +49 (0)89-208081147 e-mail: melanie.gereke@delti.com Branche: E-Commerce ISIN: DE0005146807 WKN: 514680 Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: