Delticom AG

euro adhoc: Delticom AG
Gewinnprognose
Delticom AG: Umsatz- und Ergebnisprognose für Gesamtjahr 2007

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 14.12.2007 Hannover, 14. Dezember 2007 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX) veröffentlicht eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2007. Anlass sind gestern publizierte Branchenzahlen des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) sowie aufgetretene Irritationen im Finanzmarkt hinsichtlich des Geschäftsverlaufs der Delticom im laufenden vierten Quartal. Aktuell erwartet der Vorstand der Delticom Umsatzerlöse von EUR 210-215 Mio. Dies entspräche einem Wachstum von mehr als 21% gegenüber dem Vorjahr (EUR 173 Mio.). Beim EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) geht das Management von einer ähnlichen Steigerungsrate aus und prognostiziert EUR 12,0-12,5 Mio., nach EUR 10,2 Mio. im Geschäftsjahr 2006. Obwohl in der laufenden Winterreifensaison der Absatz im Gesamtmarkt in Deutschland gegenüber dem Vorjahr deutlich zurück gegangen ist, wird sich der Umsatz der Delticom im vierten Quartal entgegen der Branchenentwicklung in etwa auf Vorjahresniveau bewegen. Insgesamt ist die Gesellschaft damit als Europas führender Internet-Reifenhändler nur in begrenztem Umfang vom Verlauf des inländischen Winterreifengeschäfts betroffen. Die anderen bedeutenden Winterreifenmärkte Europas haben sich für Delticom sehr positiv entwickelt. Unternehmensprofil: Delticom wurde 1999 in Hannover gegründet und hat sich zum führenden Internet-Reifenhändler Europas entwickelt. Das Unternehmen bietet seinen Privat- und Geschäftskunden über seine 81 Online-Shops in 30 Ländern einen breiten Produktmix an, der sich aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und -Zube-hör, Motorenöl und Batterien zusammensetzt. Die Kunden der Delticom erhalten Informationen über Produkteigenschaften und Alternativen; sie profitieren von einem umfangreichen Warenangebot mit mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifentypen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt an den Kunden, an einen der Servicepartner, d.h. Werkstätten, mit denen die Delticom-Gruppe kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen, oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Des Weiteren verkauft die Delticom-Gruppe im Geschäftsbereich Großhandel Reifen an Großhändler im In- und Ausland. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Delticom AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Kontakt: Gesellschaft Delticom AG Frank Schuhardt Vorstand Finanzen & Investor Relations Brühlstraße 11 30169 Hannover Tel.: +49 (0)511-936 34-844 Fax: +49 (0)89-208081149 e-mail: frank.schuhardt@delti.com Melanie Gereke Investor Relations Brühlstraße 11 30169 Hannover Tel.: +49(0)511-936 34-8903 Fax: +49 (0)89-208081147 e-mail: melanie.gereke@delti.com IR-Agentur cometis AG Henryk Deter Unter den Eichen 765195 Wiesbaden Tel.: +49 (0)611-205855-13 Fax: +49 (0)611-205855-66 e-mail: deter@cometis.de Branche: E-Commerce ISIN: DE0005146807 WKN: 514680 Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: