Delticom AG

Delticom: Vorläufige Umsatzzahlen zum ersten Börsenjubiläum

- Umsatzerlöse nach neun Monaten um 34% gesteigert - ReifenDirekt.de 24% günstiger als stationäre Reifenhändler - Über 20.000 Montagepartner weltweit

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Börse/Vorläufige Umsatzzahlen

Hannover (euro adhoc) - Hannover, 30. Oktober 2007 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, hat laut vorläufiger Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2007 Umsatzerlöse in Höhe von EUR 146,1 Mio. erzielt. Damit konnte das Unternehmen, das seit dem 26. Oktober 2006 - und damit seit fast genau einem Jahr - im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, den Neunmonatsumsatz des Vorjahres von EUR 108,9 Mio. um 34% steigern.

Für das starke Wachstum der Delticom sorgte vor allem die anhaltend positive Geschäftsentwicklung in den mittlerweile 81 Online-Shops. Hier kauften allein im dritten Quartal fast 190 Tausend Kunden ein, womit sich die Gesamtzahl der Kunden auf 1,7 Mio. erhöhte. Über 20.000 Partner-Werkstätten in Europa, Nordamerika und Asien montieren die im Internet gekauften Reifen am Kundenfahrzeug. Die Umsatzerlöse im eCommerce betrugen nach neun Monaten EUR 132,2 Mio und damit 39% mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (EUR 95,3 Mio). 91% der gesamten Umsatzerlöse wurden in diesem Segment erwirtschaftet (Vj.: 88%). Im Großhandel stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht von EUR 13,6 Mio. auf EUR 13,9 Mio. "Wir können ein positives Fazit ziehen - sowohl für den bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres als auch für das erste Jahr an der Börse", sagt Frank Schuhardt, Finanzvorstand der Delticom AG und ergänzt: "Für das nun beginnende Winterreifengeschäft sind wir bestens gerüstet. Eine repräsentative Studie des E-Commerce-Center (ECC) Handel am Institut für Handelsforschung (IfH) der Universität Köln hat vor Kurzem gezeigt, dass unser deutscher Online-Shop ReifenDirekt.de bei Qualitäts-Winterreifen im Schnitt um rund 24% günstiger ist als der übrige, stationäre Reifenhandel in Deutschland. Das Internet ist heute ein allgemein anerkannter Vertriebsweg. Die Entwicklung der Delticom folgt dem Trend: Immer mehr Reifen werden online gekauft."

Den vollständigen Neunmonatsbericht 2007 wird die Delticom AG am 21. November 2007 veröffentlichen. Zudem wird der Vorstand das Unternehmen am 12. November 2007 um 9.00 Uhr in Frankfurt auf dem Deutschen Eigenkapitalforum präsentieren.

Unternehmensprofil:

Delticom wurde 1999 in Hannover gegründet und hat sich zum führenden Internet-Reifenhändler Europas entwickelt. Das Unternehmen bietet seinen Privat- und Geschäftskunden über seine 81 Online-Shops in 30 Ländern einen breiten Produktmix an, der sich aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und -Zubehör, Motorenöl und Batterien zusammensetzt. Die Kunden der Delticom erhalten Informationen über Produkteigenschaften und Alternativen; sie profitieren von einem umfangreichen Warenangebot mit mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifentypen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt an den Kunden, an einen der Servicepartner, d.h. Werkstätten, mit denen die Delticom-Gruppe kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen, oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Des Weiteren verkauft die Delticom-Gruppe im Geschäftsbereich Großhandel Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Im Internet unter: www.delti.com Online-Reifen-Shop in Deutschland: www.reifendirekt.de

Kontakt:

Gesellschaft
Delticom AG
Frank Schuhardt

Vorstand Finanzen & Investor Relations
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49 (0)511-936 34-844
Fax: +49 (0)89-208081149
e-mail: frank.schuhardt@delti.com

IR-Agentur
cometis AG
Henryk Deter
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611-205855-13
Fax: +49 (0)611-205855-66
e-mail: deter@cometis.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 30.10.2007 20:03:43
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Delticom AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Delticom AG
Telefon +49 (0)511 93634 0

Branche: E-Commerce
ISIN:      DE0005146807
WKN:        514680
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: