Delticom AG

euro adhoc: Delticom AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Delticom veröffentlicht Geschäftzahlen 2006

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Jahresgeschäftsbericht

03.04.2007

• Umsatzwachstum von 34 % im Vergleich zum Vorjahr • EBIT steigt um rund 80 % auf 10,2 Mio. EUR

Hannover, den 3. April 2007 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX) hat die Geschäftsergebnisse gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern können. Laut den vorliegenden Zahlen erzielte die Delticom-Gruppe im Geschäftsjahr 2006 Umsatzerlöse in Höhe von 173,1 Mio. EUR. Dies entspricht einem Zuwachs von 34,0 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum (129,2 Mio. EUR). Stärkster Umsatzträger war im vergangenen Geschäftsjahr das Segment eCommerce. Hier konnte der Internet-Reifenhändler eine überproportionale Umsatzsteigerung von 42,2 % auf 155,2 Mio. EUR erreichen (Vorjahr: 109,2 Mio. EUR). Gegenüber dem Vorjahr verbesserte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 78,9 % auf 10,2 Mio. EUR (Vorjahr: 5,7 Mio. EUR). Der Konzernjahresüberschuss erhöhte sich von 3,3 Mio. EUR im Jahr 2005 um 90,9 % auf 6,3 Mio. EUR. Dies entspricht einem unverwässertem Ergebnis je Aktie von 1,97 EUR (Vorjahr: 1,11 EUR).

Im Vorjahresvergleich konnte die Delticom-Gruppe die Rohertragsmarge von 22,2 % in 2005 auf 23,5 % in 2006 verbessern. Auch die EBIT-Marge konnte um 1,5 Prozentpunkte auf 5,9 % gesteigert werden (Vorjahr: 4,4 %). Im Wesentlichen resultiert die Verbesserung der Margen aus günstigeren Einkaufskonditionen bei steigenden Auftragsvolumina sowie aus Effizienzsteigerungen im Marketing und der Logistik.

Obwohl die Witterungsverhältnisse den Verkauf von Winterreifen nicht begünstigten, konnte die Delticom den Umsatz des vierten Quartals erneut steigern. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnete die Gesellschaft im Schlussquartal ein Umsatzwachstum von 45,4 % auf 64,2 Mio. EUR (Vorjahr: 44,2 Mio. EUR). Grund hierfür ist zum einen die durch die neue Winterreifenverordnung in Deutschland gestiegene Nachfrage. Zum anderen gelang der Delticom eine Ausweitung des Auslandsumsatzanteils von 48,4 % im Vorjahr auf 51,3 %. Insgesamt gewann der Internet-Reifenhändler im Jahr 2006 490.000 neue Kunden, wodurch sich die gesamte Kundenzahl der Delticom auf 1.248.000 erhöhte.

Aufsichtsrat und Vorstand der Delticom AG werden der Hauptversammlung am 16. Mai 2007 vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2006 eine Dividende in Höhe von 1,20 EUR je Stückaktie auszuschütten.

Der vollständige Geschäftsbericht wird am 4. April 2006 veröffentlicht und steht dann unter www.delti.com zum Download zur Verfügung.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 03.04.2007 20:02:26
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Delticom AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Gesellschaft

Delticom AG
Frank Schuhardt
VP Investor Relations
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49 511-936 34-844
Fax: +49 89-208081149
e-mail: frank.schuhardt@delti.com

IR-Agentur

cometis AG
Henryk Deter
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel.:+49 (0)611-205855-13
Fax: +49 (0)611-205855-66
e-mail: deter@cometis.de

Branche: E-Commerce
ISIN:      DE0005146807
WKN:        514680
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: