ABIOMED, Inc.

ABIOMED gibt erste europäische Bestellungen für das AB5000-System zur Herz-Kreislauf-Unterstützung bekannt

Danvers, Massachusetts (ots/PRNewswire) - ABIOMED, Inc. (Nasdaq: ABMD) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen seine ersten europäischen Bestellungen für das AB5000-System zur Herz-Kreislauf-Unterstützung vom Herzzentrum Nordrhein-Westfalen in Bad Oeynhausen, Deutschland, dem Azienda Ospedaliera Niguarda Ca'Granda in Mailand, Italien, und dem Universitätskrankenhaus Lund in Lund, Schweden, entgegen genommen hat. Die Bestellungen folgen der Ankündigung des Unternehmens beim vierteljährlichen "Investor Call", dass es einen Plan zur internationalen Geschäftserweiterung des Unternehmens eingeführt habe. Das AB5000 bietet vorübergehende Unterstützung für ein oder beide Seiten des natürlichen Herzens in bestimmten Umständen, bei denen das Herz versagt hat, wobei dem Patientenherzen die Möglichkeit gegeben wird, auszuruhen und potentiell zu genesen, und den Operateuren die therapeutische Flexibilität verschafft wird, die notwendig ist, um den besten Endpunkt der Behandlung zu bestimmen. "Wir freuen uns sehr, dass als erstes drei der anerkanntesten klinischen Forschungseinrichtungen für Herzmedizin in Europa sich entschieden haben, dass neue lebensrettende Herz-Unterstützungs- und -Genesungssystem von ABIOMED einzusetzen," sagte Michael R. Minogue, CEO und Präsident von ABIOMED. "Wir fühlen uns verpflichtet, diese Systeme weltweit zur Verfügung zu stellen und den Patienten die Möglichkeit zu geben, nach einem schweren Herzvorfall zu genesen und mit ihren natürlichen Herzen nach Hause zurückzukehren, abgekoppelt von permanenten Geräten." "Indem dieses System zur Verfügung gestellt wird und es dem Patientenherz ermöglicht, nach einem Herzvorfall auszuruhen und potentiell zu genesen, geben wir den Patienten eine stark verbesserte Überlebenschance," sagte Prof. Dr. Rainer Körfer am Herzzentrum Nordrhein-Westfalen. "Da das System transportabel ist, können die Patienten zu ihren lokalen Krankenhäusern gehen und, falls nötig, an ein fortschrittlicheres Herzzentrum überwiesen werden. Dieses Netzwerk-Programm ermöglicht ein schnelles Eingreifen, was Leben rettet. Wir glauben, dass die Etablierung dieser Art eines lebensrettenden Systems für unseren hohen Standard der Patientenversorgung notwendig ist." Das AB5000-System zur Unterstützung von Herz und Kreislauf besteht aus zwei Hauptkomponenten. Der AB5000-Ventrikel ist eine Blutpumpe zur Einmalverwendung, die in der Lage ist, den linken, rechten oder beide Herzventrikel zu unterstützen und bietet verbesserte Patientenmobilität, Komfort und Einfachheit in der Anwendung. Die AB5000-Konsole ist ein fortgeschrittenes, Software-gesteuertes System, welches die Blutpumpen antreibt und entweder im Krankenhaus eingesetzt werden kann oder beim Transport der Patienten zwischen zwei Krankenhäusern. Schlüsselfakten über das AB5000-System zur Herz-Kreislauf-Unterstützung: AB5000 ist das neueste Produktangebot von ABIOMED, von der FDA im Jahre 2003 zugelassen. Es basiert auf einer Technologie, die für das AbioCor implantierbare Ersatzherz entwickelt wurde. Die AB5000-Konsole ist ein fortgeschrittenes System mit erweiterbarer Software. Es bietet die Flexibilität, um entweder die BVS-5000-Blutpumpe anzutreiben oder den AB5000-Ventrikel zur Unterstützung des linken, rechten oder beider Herzventrikel. In laufenden Bench-Tests konnte das AB5000-System für die Herz-Kreislauf-Unterstützung seine Leistungsfähigkeit nach mehr als sechs Monaten Betriebsdauer aufrecht erhalten. Anders als andere ventrikuläre Unterstützungssysteme, bei denen multiple Antriebssysteme für einen einzigen Patienten notwendig sein können, benötigen Patienten mit einem AB5000 nur eine einzige Konsole- unabhängig von ihrer Kondition. AB5000 ermöglicht es den Patienten, ihre Krankenzimmer zu verlassen und sich innerhalb des Krankenhauses frei zu bewegen. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass eine ambulante Behandlung oder ein Umhergehen den Erholungsprozess stark unterstützen. Die Leichtigkeit der Anwendung und die Transportmöglichkeit des AB5000-Systems machen es zu einer wichtigen Option für sowohl regionale als auch lokale Herzzentren. Die Patienten können das AB5000- oder das BVS-5000-System - ein anderes Unterstützungssystem von ABIOMED zur vorübergehenden Herz-Kreislauf-Unterstützung - in ihrem lokalen Krankenhaus erhalten und dann, falls notwendig, an fortschrittlichere Herzzentren überwiesen werden. Es hat sich gezeigt, dass dieses Netzwerk-Programm die Überlebenschancen der Patienten erheblich verbessert hat. ABIOMED, Inc.(ausgesprochen "AB'-ee-oh-med") mit Sitz in Danvers, Massachusetts, ist führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von medizinischen Produkten zur Unterstützung oder zum Ersatz der Pumpfunktion bei Herzinsuffizienz. Das implantierbare, vom Unternehmen hergestellte Ersatzherz AbioCor(TM) ist Objekt einer ersten klinischen Studie, die im Rahmen der "Investigational Device Exemption" der US-amerikanischen "Food and Drug Administration" durchgeführt wird. Das AbioCor ist nicht für die kommerzielle Verbreitung oder zum Verkauf ausserhalb der ersten klinischen Studie zugelassen. ABIOMED stellt gegenwärtig die Hilfsherzen BVS(R) und AB5000 für die vorübergehende Herzfunktionsunterstützung bei allen Patienten mit Herzinsuffizienz- die aber potentiell kurierbar ist- her und verkauft diese auch. Medienkontakt: Andrea tenBroek Kommunikations-Spezialist +1-978-646-1815 mediarelations@abiomed.com Investor Relations: Dr. Edward E. Berger Vizepräsident für Unternehmens-Strategie, Rückerstattung und Aussenbeziehungen +1-978-646- 1814 ir@abiomed.com Website: http://www.abiomed.com ots Originaltext: ABIOMED, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Medienkontakt: Andrea tenBroek, Kommunikations-Spezialist, +1-978-646-1815, mediarelations@abiomed.com, oder Investor Relations: Dr. Edward E. Berger, Vizepräsident für Unternehmens-Strategie, Rückerstattung und Außenbeziehungen, +1-978-646-1814, ir@abiomed.com

Das könnte Sie auch interessieren: