Almatis GmbH

Unabhängige Spezialaluminiumoxidhersteller sind der Schlüssel zum Branchenwachstum
Almatis stellt Versorgungsstabilität sicher

    Frankfurt (ots) - Ohne die neuen und existierenden unabhängigen
Spezialaluminiumoxidhersteller wäre die Erfüllung der großen
internationalen Nachfrage nach Werkstoffen aus Spezialaluminiumoxid
nicht gesichert. Dieses Fazit zog David Dabney, Chief Operations
Officer von Almatis, bei einer Präsentation auf dem 11. Bauxite &
Alumina Seminar, das vom 20.-22. Februar 2005 in Miami, FL, USA
stattfand.
      
    "Werkstoffe aus Spezialaluminiumoxid waren immer ein
untergeordneter Teil des Tätigkeitsbereichs internationaler
Aluminiumproduzenten. Die Investitionen waren so gering wie das
Interesse. Das Aufkommen unabhängiger Spezialaluminiumoxidhersteller
hat diese Situation vollkommen verändert. Wir bei Almatis sind
beispielsweise zu 100% im Bereich Spezialaluminiumoxid engagiert. Wir
investieren sowohl in Forschung und Entwicklung als auch in
Produktionskapazitäten, um eine globale und sichere Versorgung
unserer Kunden zu gewährleisten", so David Dabney.
    
    Nur vor zehn Jahren wurde die weltweite Nachfrage nach
Spezialaluminiumoxid weitgehend von den großen internationalen
Aluminiumkonzernen gedeckt. Diese Unternehmen setzten den Schwerpunkt
aber auf die Metallproduktion und konzentrierten sich auf den Ausbau
der Wirtschaftlichkeit ihres Aluminiumgeschäfts. Vor allem in Zeiten
hoher Nachfrage nach Aluminium wurde der Großteil des
Aluminiumoxidrohmaterials für die Metallproduktion verwendet. Die
heutige Entwicklung unabhängiger Spezialunternehmen hatte einen
positiven Einfluss auf die Branche. Die
Spezialaluminiumoxidhersteller wie Almatis konnten schneller auf
Marktnachfragen eingehen, da sie nicht länger an die
Metallherstellung gebunden waren, und konnten ihren Kundenkreis
dadurch vergrößern.
    
    Das Bauxite & Alumina Seminar ist das wichtigste Forum zur
Diskussion ausschlaggebender Entwicklungen und Möglichkeiten in der
internationalen Aluminiumoxidherstellung, dem zentralen Rohstoff für
die Aluminiumherstellung und für Aluminiumoxid-Spezialwerkstoffe.
    
    Über Almatis

    Almatis ist international führend in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Spezialprodukte aus Aluminiumoxid. Mit über 900 Angestellten an elf Standorten weltweit werden die Produkte des Unternehmens in vielen Branchen verwendet, darunter bei der Stahlproduktion, der Zementproduktion, in der Petrochemie, bei der Herstellung von Nicht-Eisen-Metallen, bei der Herstellung von Kunststoffen, Papier, Keramik und Teppichen und in der Elektronikindustrie.


ots Originaltext: Almatis GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Mehr Informationen sind erhältlich von:
    
Almatis GmbH
Andreas Pütz
Telephon: +49 (0) 69. 95 73 41 - 28  
E-Mail: info@almatis.com
www.almatis.com



Weitere Meldungen: Almatis GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: