iSuppli Corp.

iSuppli aktualisiert Halbleiter-Prognose 2006

    El Segundo,  Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    Die sich bessernden Situation auf dem Memory-Markt lässt die Prognose 2006 für die Halbleiter-Branche positiver ausfallen, sodass iSuppli Corp. sich veranlasst sieht, seine Chips-Umsatzprognose für das Jahr leicht nach oben zu korrigieren. iSuppli geht davon aus, dass der weltweite Halbleiter-Umsatz im Jahre 2006 auf 254,7 Mrd. USD steigen wird. Das entspricht einer Zunahme von 7,4 Prozent gegenüber den 237,1 Mrd. USD des Jahres 2005.

    Die im Januar von iSuppli gegebene Prognose sah ein Wachstum der globalen Halbleiter-Branche von 6,8 Prozent für das Jahr 2006 voraus.

    Der wichtigste Faktor für die Aktualisierung von iSupplis Prognose ist die Verbesserung der Situation auf dem DRAM-Markt, der im Jahre 2006 einen Anteil von über 10 Prozent am weltweiten Halbleiterumsatzes haben wird. Im Vergleich zum Jahre 2005, in dem der DRAM-Umsatz einen Anteil von 6,2 Prozent hatte, wird der Umsatz im Jahre 2006 in diesem Bereich um entsprechende 6,2 Prozent zulegen und von 24,8 Mrd. USD im Jahre 2005 auf 26,4 Mrd. USD im Jahre 2006 wachsen.

    Das anziehende Wachstum der Bit Produktion und die Verlangsamung des Verfalls des durchschnittlichen Verkaufspreises im Vergleich zu 2005, wird dazu führen, dass der DRAM-Markt im Jahre 2006 wachsen wird.

    Gary Grandbois, Hauptanalyst bei iSuppli, zufolge ist der Markt mit einem Wachstum von 3,6 Prozent im Jahre 2005 und 7,4 Prozent im Jahre 2006 "doppelbödig", da das Wachstum zweier Jahre in Folge hinter der jährlichen Gesamtwachstumsrate der Halbleiter-Branche von 2005 bis 2010 liegen wird.

    "Es ist viel darüber diskutiert worden, ob nun das Jahr 2005 oder 2006 den Tiefpunkt des Halbleiter-Zyklusses darstellen wird, doch nun scheint es so zu sein, dass beide Jahre, 2005 und 2006, eine zweijährige Periode moderaten Wachstums darstellen, bevor der Markt im Jahre 2007 wieder zweistellige Wachstumsraten aufweisen wird", sagte Grandbois.

    iSuppli sieht für das Jahr 2007 ein Wachstum des weltweiten Halbleiter-Umsatzes auf 285,2 Mrd. USD voraus, was einer Steigerung gegenüber 2006 um fast 12 Prozent entspricht.

    Eine ausführliche Version dieser Pressemitteilung, die auch die Tabelle der Prognosen von iSuppli zum Halbleitermarkt enthält, steht unter http://www.isuppli.com/news/default.asp?id=5658 zur Verfügung.

    Das geistige Eigentum sowie alle Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind das alleinige Eigentum von iSuppli Corporation.

    Informationen zu iSuppli Corporation

    iSuppli Corporation, der global führende Informationsdienst der Elektronikbranche, bietet EMS, OEMs und Lieferanten Marktinformationsdienstleistungen. iSuppli beschäftigt das weltweit umfangreichste und erfahrenste Team von Komponenten-, System- und Anwendungs-Marktanalysten. Weitere Informationen finden Sie unter www.isuppli.com.

      Website: http://www.isuppli.com/news/default.asp?id=5658
                    http://www.isuppli.com

ots Originaltext: iSuppli Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jonathan Cassell, Editorial Director und Public Relations Manager
voniSuppli Corporation,
Tel.: +1-408-654-1714, bzw. Mobil-Tel.: +1-408-921-3754



Weitere Meldungen: iSuppli Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: