Townsend Analytics

Townsend Analytics verbessert das Multi-Asset-EMS-System von RealTick(R)

Chicago (ots/PRNewswire) - - Verbesserte Multi-Broker-Funktionalität und schnellerer Zugriff auf verschiedene Dark-Pools optimiert den Arbeitsablauf des Händlers Townsend Analytics (http://www.townsendanalytics.com), der führende Anbieter weltweiter, makler- und anlagenübergreifender, elektronischer Trading-Lösungen, hat die neueste Version des RealTick Execution Management Systems (EMS) herausgebracht. Die Version umfasst eine erweiterte Multi-Broker-Funktionalität, verbessertes List-Trading und die Möglichkeit, mit einem Mausklick Aufträge an mehrere Dark-Pools, Brokeralgorithmen oder Liquiditätsstellen weiterzuleiten. Zahlreiche Verbesserungen entstanden aufgrund weltweiter Kundenanforderungen nach massgeschneiderten Features und Funktionen, so z.B.: - Anpassbare Auftragsformulare für spezielle Handelsformen und -strategien, u.a. List-Trading - Multi-Broker-Trading - Anpassbare, intelligente Filter für mehrere Handelsplätze, mehrere Makler, Abrechnungsvorgaben und andere Kriterien für die Weichenstellung Das Upgrade bietet auch eine neue Auftrags-Aufteilfunktion, die mit einem Mausklick mehrere Aufträge an verschiedene Adressaten verschickt. Der Anwender kann selbst festlegen, wie ein Auftrag speziellen Algorithmen, Dark-Pools und Dpa-Wegen zugeordnet werden soll, sodass es für den Händler sehr einfach ist, schnell nach Liquidität an verschiedenen Bestimmungsorten, ob dunkel oder hell, zu suchen. "Townsend Analytics verbessert RealTick laufend durch neue Funktionen und Produkterweiterungen, und dieses bedeutende Upgrade ist ganz auf die Optimierung und Beschleunigung des gesamten Handelsverwaltungsprozesse auf globaler Ebene ausgerichtet", erklärte Stuart Breslow, CEO und CIO von Townsend. "Dank der Integration aller Hilfsmittel, die der institutionelle Händler benötigt, um mit verschiedenen Anlageklassen und seiner eigenen Wahl globaler Bestimmungsorte Handel zu betreiben, haben wir den Arbeitsablauf ganz wesentlich vereinfachen können", fügte Breslow hinzu. Die maklerneutrale RealTick-Plattform von Townsend vereint mehrere Makler, Ziele und Produkte auf einem einzigen Bildschirm. Alle sind über anpassbare Menüs zugänglich, sodass die elektronische Auftragserteilung einfach und schnell vorgenommen werden kann. Der Kunde kann mithilfe einer einzigen Anwendung mit Aktien, Optionsscheinen, Futures und Devisen handeln. Informationen zu RealTick RealTick wurde von Townsend Analytics entwickelt und ist das weltweit führende, maklerneutrale und anlagenübergreifende EMS-System (Execution Management System - Auftragsverwaltungssystem). Die unvergleichliche Flexibilität und Anpassbarkeit von RealTick sorgt für einen optimalen Arbeitsablauf beim Händler und stellt eine vollintegrierte, durchgehende Lösung dar, die hochentwickelte Handelstools, konkurrenzlosen Zugang zu Börsen und ECNs (Electronic Communications Networks) und anderen Liquiditätspools, zu Marktdaten, Nachrichten und Analysen in Echtzeit sowie zu Risiko-Managementtools bietet. RealTick wird weltweit von Institutionen, Maklern und Händlern eingesetzt und durch hochmoderne Datenzentren von Townsend und einem redundant ausgelegten Netz, das für äusserste Stabilität und Zuverlässigkeit sorgt, unterstützt. Weitergehende Informationen stehen unter www.realtick.com zur Verfügung. *RealTick ist ein eingetragenes Markenzeichen von Townsend Analytics, Ltd. Informationen zu Townsend Analytics Seit 1985 prägt Townsend Analytics die Welt des Wertpapierhandels. Das in Chicago ansässige Unternehmen hat viele der technischen Neuerungen geschaffen, die heute zu den Standardtools der Finanzdienstleistungsbranche gehören. Dazu zählen die erste Echtzeit-Finanzsoftware, die auf dem Microsoft Windows(R) Betriebssystem läuft, das erste Produkt, mit dem Streaming-Daten über das Internet zugänglich wurden, die erste integrierte Lösung für NASDAQ Handelsplätze sowie die erste Windows-gestützte Handelslösung mit Direktzugriff. Darüber hinaus entwickelte Townsend Analytics auch Archipelago und Archipelago Exchange, den ersten vollelektronischen, offenen Handelsplatz. Das Unternehmen hat weltweit Direktzugangs-Lösungen für Konten- und Vermögensverwalter, Hedgefonds sowie Investmentsfonds konzipiert. Townsend Analytics, Ltd. ist eine hundertprozentige, unabhängig betriebene Tochtergesellschaft der Barclays Bank PLC. Weitergehende Informationen stehen auf der Website unter http://www.townsendanalytics.com zur Verfügung. ots Originaltext: Townsend Analytics Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Anne Aldrich, Tel.: +1-312-787-1642, E-Mail: annea1@covad.net, im Auftrag von Townsend Analytics oder Mike Felix von Townsend Analytics, Tel.: +1-312-442-8605, E-Mail: mfelix@taltrade.com

Das könnte Sie auch interessieren: