Townsend Analytics

Townsend Analytics integriert Handelsalgorithmen und Routingsysteme von UBS für asiatische und kanadische Aktien in sein RealTick-EMS (Execution Management System)

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    - RealTick-Benutzer erhalten Zugang per Mausklick zu UBS-Abwicklungsdiensten über einfaches Aktionsmenü

    Townsend Analytics (http://www.townsendanalytics.com), ein führender Anbieter globaler Multi-Broker- und assetübergreifender elektronischer Handelslösungen, hat Algorithmen und fortgeschrittene Abwicklungsdienste von der UBS Investment Bank für Asien und Kanada in sein Paradeprodukt integriert, das RealTick(R) Execution Management System (EMS).

    Kunden beider Firmen können nun algorithmische, DMA- und Care-Orders für asiatische Aktien sowie algorithmische und DMA-Orders für kanadische Aktien über RealTick direkt an UBS zuweisen. Individuell anpassbare Strategien sind an jedes Marktzentrum angepasst und beinhalten auf Vergleichswerten basierende Algorithmen (Price Inline), Beteiligungsalgorithmen (Volume Inline), TWAP, VWAP, Float, IS, Stop Loss und Hidden.

    Der Einsatz hoch entwickelter elektronischer Handelstechniken wie DMA (Direct Market Access) und algorithmischer Handel steckt in Asien noch in den Kinderschuhen, beschränkt durch fragmentierte Märkte, breite Spreads, aufsichtsrechtliche Hürden und lokale Markthindernisse. Analysten wie Sang Lee, geschäftsführender Gesellschafter der Aite Group, vertreten die Meinung, dass grosse verkaufsseitige Gesellschaften wie UBS die Erneuerung am besten vorantreiben können, da sie über die "Präsenz vor Ort und das lokale Wissen verfügen, um herauszufinden, was in einem Markt vor sich geht und Algorithmen zu entwickeln, die ihren Ursprung zwar in den USA haben, aber auf die örtliche Situation angepasst werden."

    "Der Handel mit Aktien in Asien ist schwieriger als in anderen Märkten -- die Spreads sind breiter und es ist gleichzeitig problematischer, Liquidität zu finden", sagte Tim Wildenberg, Geschäftsführer und Leiter des Bereichs European Direct Execution bei UBS. "Aber die firmeneigenen Algorithmen und Dienste von UBS in Verbindung mit RealTicks hoch entwickeltem Projektmanagement geben unseren Kunden den technologischen Vorteil, um in Asien die Führung im elektronischen Wertpapierhandel zu übernehmen."

    "Dieses neueste Angebot von UBS gibt unseren Kunden die Kontrolle, Geschwindigkeit, Anonymität und geringere Marktbelastung, die sie sich in Asien und Kanada gewünscht haben", erklärte Rustam Lam, Direktor von Townsend Analytics und fuhr fort: "Und es unterstreicht Townsends allgemeines Engagement für die nahtlose Bereitstellung der besten weltweiten Liquiditätsquellen und elektronischen Abwicklungen durch nur wenige Mausklicks."

    Townsends brokerneutrale RealTick-Plattform bündelt mehrere Broker, Zielmärkte und Produkte auf einem einzelnen Bildschirmformat. Alle können über anpassbare Menüs angesteuert werden, was einen hohen Grad an Benutzerfreundlichkeit und eine schnelle elektronische Routenzuweisung von Bestellungen möglich macht.

    Informationen zu RealTick(R)

    RealTick wurde von Townsend Analytics entwickelt und ist die führende Software für die elektronische Handelsbranche, die direkten Zugang zu Börseninformationen und Wertpapiermärkten bietet. RealTick bietet Institutionen, Brokern und privaten Investoren Marktdaten, Nachrichten und Analysen in Echtzeit, hoch entwickelte Tradingtools, beispiellosen Zugang zu Börsen und elektronischen Märkten(ECN) sowie Tools für das Risikomanagement. Das fortgeschrittene technische Konzept von RealTick wird durch moderne Datenzentren und ein redundantes Netzwerk für die Übermittlung von Marktdaten und Bestellungen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.realtick.com.

    *RealTick ist eine eingetragene Marke von Townsend Analytics, Ltd.

    Informationen zu Townsend Analytics, Ltd. (TAL)

    Seit 1985 hat Townsend Analytics das internationale Handelsgeschehen entscheidend verändert. Das in Chicago ansässige Unternehmen hat viele der technischen Neuerungen entwickelt, die heute in der Finanzdienstleistungsbranche als Standard gelten. Dazu gehören die erste Echtzeit-Finanzsoftware unter Microsoft Windows(R), das erste Produkt, welches das Streaming von Daten in Echtzeit über das Internet möglich machte, die erste integrierte Lösung für NASDAQ-Handelsplätze sowie die erste Windows-gestützte Handelslösung, welche direkten Zugang zu den Kapitalmärkten bietet. Darüber hinaus entwickelte Townsend Analytics auch Archipelago und Archipelago Exchange, den ersten vollelektronischen offenen Handelsplatz der USA. Das Unternehmen hat Direktzugangslösungen für Verwaltungsgesellschaften, Hedgefonds und Investmentfonds in aller Welt entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.taltrade.com.

    Informationen zu UBS

    UBS ist eine der führenden Finanzgesellschaften der Welt und dient einer anspruchsvollen internationalen Kundenbasis. Seine Geschäftstätigkeiten von globalem Massstab sind auf Wachstum ausgelegt. Als integriertes Unternehmen schafft UBS zusätzliche Werte für seine Kunden, indem es die kombinierten Ressourcen und Kompetenzen aller seiner Geschäftsbereiche nutzt.

    UBS ist die führende weltweite Vermögensverwaltung, eine erstrangige globale Investmentbank und Wertpapiergesellschaft und einer der grössten globalen Investitionsmanager. In der Schweiz ist UBS die marktführende Privat- und Handelsbank.

    UBS ist in allen grossen Finanzzentren der Welt vertreten. Sie unterhält Niederlassungen in 50 Ländern, wobei 38 Prozent ihrer Mitarbeiter in Nord-, Mittel- und Südamerika, 33 Prozent in der Schweiz, 17 Prozent im übrigen Europa und 12 Prozent im asiatisch-pazifischen Raum tätig sind. Die Finanzgeschäfte von UBS beschäftigen mehr als 80.000 Arbeitskräfte in aller Welt. Ihre Aktien sind an der Swiss Stock Exchange (SWX), der New York Stock Exchange (NYSE) und der Tokyo Stock Exchange (TSE) notiert.

      Website: http://www.townsendanalytics.com
                    http://www.taltrade.com

ots Originaltext: Townsend Analytics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anne Aldrich, +1-312-787-1642, annea1@covad.net, für Townsend
Analytics, Ltd. oder Todd Swearingen von Townsend Analytics, Ltd.,
+1-312-442-8656, tswearingen@taltrade.com oder Sarah Small,
+44-20756-82609, sarah.small@ubs.com oder Kelly Smith,
+1-212-882-5699, kelly.smith@ubs.com, beide von Townsend Analytics,
Ltd.



Weitere Meldungen: Townsend Analytics

Das könnte Sie auch interessieren: