Townsend Analytics

SEB Enskilda Equities tritt dem globalen Multi-Broker-Netzwerk von Townsend Analytics bei

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    - Direktzugang zu den nordischen Aktienmärkten und fachspezifische Abwicklung stehen jetzt über Townsends RealTick EMS-System (Execution Management System) zur Verfügung

    Townsend Analytics (http://www.townsendanalytics.com), ein führender Anbieter makler-, anlagen-, währungs- und routenübergreifender Online-Trading-Lösungen für die globalen Kapitalmärkte, hat sein internationales Multi-Broker-Netzwerk durch die nordische Investmentbank SEB (Skandinaviska Enskilda Banken) erweitern können.

    Anwender von Townsends maklerneutralem RealTick(R) (http://www.realtick.com) EMS-System können jetzt DMA- und Sonderaufträge  über SEBs Market-Maker und die spezialisierte Geschäftseinheit SEB Enskilda Equities abwickeln und dabei von deren regionaler Fachkompetenz auf den nordischen Märkten profitieren. SEB rangiert durchgehend an der Spitze der skandinavischen Investmentbanken und bietet ausserdem Zugang zu den Aktienmärkten und alternativen Handelssystemen (ATS) in Europa und den USA.

    "SEB ist sehr erfreut, sein DMA- und algorithmisches Trading-Angebot durch ein so zuverlässiges und hochleistungsfähiges Produkt wie RealTick ausbauen zu können", sagte Daniel Wendin von den Electronic Trading Services bei SEB. "Diese Partnerschaft kommt unseren derzeitigen Kunden auf Käuferseite zugute und ermöglicht es uns, unsere lokale Fachkompetenz dem wesentlich grösseren globalen Kundenstamm von RealTick zur Verfügung zu stellen", ergänzt er.

    Rustam Lam, Executive Director bei Townsend Analytics, sagt: "Die Ergänzung unseres Konnektivitätsnetzes durch eine so beherrschende regionale Grösse wie SEB Enskilda Equities beweist erneut unser Engagement, Spezialisten mit lokaler Fachkompetenz sowie erstklassige Makler mit globaler Reichweite zu integrieren. Unsere weiterhin verfolgte Strategie besteht darin, unseren Anwendern die grösstmögliche Auswahl an Handelsplätzen und die entsprechenden Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um weltweit auf Liquidität zugreifen zu können."

    SEB Enskilda Equities ist das jüngste Mitglied des globalen Multi-Broker-Netzes von Townsend, dem kürzlich auch BNY ConvergEx, Credit Suisse, HSBC, Instinet, Merrill Lynch und UBS beitraten. Die RealTick-Plattform von Townsend vereint mehrere Makler, Ziele und Produkte auf einem einzigen Bildschirm. Alle sind über anpassbare Menüs zugänglich, sodass die elektronische Auftragserteilung einfach und schnell vorgenommen werden kann.

    Informationen zu RealTick

    RealTick wurde von Townsend Analytics entwickelt und ist die erste Handelsplattform der Online-Börsenbranche mit Direktzugriff für den anlagen-, makler- und routenübergreifenden Einsatz. RealTick bietet Institutionen, Maklern/Händlern und privaten Investoren Marktdaten, Nachrichten und Analysen in Echtzeit, hochentwickelte Handelstools, konkurrenzlosen Zugang zu Börsen und elektronischen Märkten (Electronic Communications Networks, ECN) sowie Risiko-Managementtools. Das hochentwickelte technische Konzept von RealTick wird durch hochmoderne Datenzentren und ein redundant ausgelegtes Netz zur Übermittlung der Marktdaten und Aufträge unterstützt. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.realtick.com zur Verfügung.

    - RealTick ist eine eingetragene Handelsmarke von Townsend Analytics, Ltd.

    Informationen zu Townsend Analytics

    Seit 1985 prägt Townsend Analytics die Welt des Wertpapierhandels. Das in Chicago ansässige Unternehmen hat viele der technischen Neuerungen geschaffen, die heute zu den Standardtools der Finanzdienstleistungsbranche gehören. Dazu zählen die erste Echtzeit-Finanzsoftware, die auf dem Microsoft Windows(R) Betriebssystem läuft, das erste Produkt, mit dem Streaming-Daten in Echtzeit über das Internet zugänglich wurden, die erste integrierte Lösung für NASDAQ Handelsplätze sowie die erste Windows-gestützte Handelslösung mit Direktzugriff. Darüber hinaus entwickelte Townsend Analytics auch Archipelago und Archipelago Exchange, den ersten vollelektronischen, offenen Handelsplatz. Das Unternehmen hat weltweit Direktzugangs-Lösungen für Konten- und Vermögensverwalter, Hedgefonds sowie Investmentsfonds konzipiert. Zu den vier Hauptgeschäftsbereichen des Unternehmens gehören Handels-, Content-, Börsen- und Risikomanagement-Dienste. Townsend Analytics, Ltd. ist eine hundertprozentige, unabhängig betriebene Tochtergesellschaft von Lehman Brothers. Weitergehende Informationen stehen auf der Website unter http://www.taltrade.com zur Verfügung.

    Informationen zu SEB

    SEB Group ist ein nordeuropäischer Finanzkonzern, der ca. 400.000 Unternehmenskunden und Institutionen sowie fünf Millionen Privatkunden bedient. SEB ist in den nordischen und baltischen Ländern, Deutschland, in der Ukraine und Russland direkt und über sein internationales Netz in weiteren zehn Ländern präsent. Zum 30. September 2007 belief sich das Gesamtvermögen des Konzerns auf 2.149 Mrd. SEK und das verwaltete Vermögen auf 1.385 Mrd. SEK. Der Konzern beschäftigt ca. 20.000 Mitarbeiter. Mehr über SEB erfahren Sie unter http://www.sebgroup.com.

    SEB Enskilda Equities, der auf Börsenmaklergeschäfte und Aktienanalyse spezialisierte Geschäftsbereich, fungiert in Dänemark, Finnland und Schweden ausserdem als Market-Maker für Aktienderivate. Der Geschäftsbereich hat in den nordischen Ländern den grössten Marktanteil und bietet Multi-Asset-Klassen und Zugang zu den grössten Kapital- und Derivatmärkten. Eine seiner Stärken ist, dass er sich auf die nordischen Heimatmärkte konzentriert, die einen wohldefinierten Nischenmarkt darstellen. SEB Enskilda Equities ist ausgesprochen stolz, Jahr für Jahr an erster Stelle der Investmentbanken in den nordischen Ländern zu rangieren.

      Webseite: http://www.taltrade.com
                      http://www.sebgroup.com
                      http://www.realtick.com

ots Originaltext: Townsend Analytics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anne Aldrich, Tel.: +1-312-787-1642, E-Mail: annea1@covad.net, im
Auftrag von Townsend Analytics; oder Todd Swearingen von Townsend
Analytics, Tel.: +1-312-442-8656, E-Mail: tswearingen@taltrade.com;
oder Daniel Wendin, Electronic Trading Services, Tel.:
+46-8-5062-33-70, oder Elisabeth Lennhede, Press Officer, Tel.:
+46-70-763-99-16, beide von SEB



Weitere Meldungen: Townsend Analytics

Das könnte Sie auch interessieren: