Townsend Analytics

Jefferies setzt RealTick EMS von Townsend zur Verstärkung seines JETS-Angebots ein

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    Townsend Analytics (http://www.taltrade.com) gab heute beim Mid-Winter-Meeting der Security Traders Association of Chicago eine strategische Allianz mit Jefferies & Company, Inc., einer führenden Investmentbank und Wertpapierfirma für institutionelle Kunden, für das Angebot des RealTick(R) (http://www.realtick.com) Execution Management Systems (EMS) für elektronischen Handel von Townsend an die Kunden von Jefferies für elektronischen Handel, sowie Algorithmik- und Prime-Brokerage bekannt.

    Das globale EMS Townsends wird als Handels-Front-End für Jefferies' Hochleistungsprodukt JETS (Jefferies Electronic Trading Solutions) und die Quantitative Execution Strategy- (QES) Algorithmen Jefferies' dienen.

    "Die Hinzunahme des Townsend RealTick EMS ergänzt unsere Suite proprietärer algorithmischer Handelsstrategien um modernste Funktionen für Small- und Mid-Cap und verstärkt unsere Handelsfähigkeiten", bemerkte Ross Stevens, Co-Head of Equity Products bei Jefferies & Company, Inc. "Als führender Anbieter von Liquidität und Ausführung für Small- und Mid-Cap-Wertpapiere für eine globale Klientel wollen wir unseren Kunden Handelstools auf Weltklasseniveau anbieten und gleichzeitig die Abschlussmöglichkeiten maximieren und Risiken kontrollieren."

    "Wir freuen uns sehr darüber, dass Jefferies sich für Townsend Analytics als strategischen Partner für ihre Anstrengungen bei der Erweiterung ihrer elektronischen Handelslösungen entschieden hat", bemerkte Jeff Wecker, CEO von Townsend Analytics. "Als globale Multi-Broker-, Multi-Asset-Class- und Multi-Route-EMS-Lösung hilft RealTick Jefferies dabei, seinen Kunden unübertroffene Handelsabschlussfunktionalität anzubieten", bekräftigte Wecker.

    Als integraler Bestandteil des elektronischen Handelsangebot Jefferies' versetzt die Funktionalität RealTicks JETS-Benutzer in die Lage, eine breite Palette komplexer Direktmarktzugangs- und algorithmischer Trading-Strategien problemlos umzusetzen. Die über das JETS-Front-End angebotenen Jefferies Quantitative Execution Strategies-Algorithmen bieten eine stärkere Order-Steuerung und Flexibilität und umfassen VWAP-, Volume Participation-, TWAP-, Strike-, Seek-, Post-, Impact Management Server- (IMS), Corporate Buyback-, Pairs Trading- und Custom Trading-Strategien.

    Zu den speziellen RealTick-Ordertypen, die über das JETS-Handels-Front-End bereitgestellt werden, zählen bedingte, reservierte, treuhänderische, gestützte, Stop- und integrierte bearbeitete Orders, was die Kunden Jefferies' in die Lage versetzt, ihr Trading vollständig zu kontrollieren und zu verwalten, die Markt-Auswirkungen einer Transaktion zu verringern und Anonymität zu wahren. RealTick bietet JETS-Benutzern ausserdem Zugang zu Echtzeit-Marktdaten, eine vollständige Tiefe der "Book Quote"-Anzeige führender globaler Liquiditätsquellen, erweiterte Inhalts- und Analysefunktionen und Risiko- und Kontoverwaltungsfunktionen

    Informationen zu Townsend Analytics

    Seit 1985 revolutioniert Townsend Analytics den weltweiten Handel. Das in Chicago ansässige Unternehmen hat viele der technischen Neuerungen erfunden, die heute zu den Standardtools der Finanzdienstleistungsbranche gehören. Dazu gehören die erste Echtzeit-Finanzsoftware, die unter Microsoft Windows(R) läuft, das erste Produkt, mit dem Streaming-Daten über das Internet zugänglich wurden, die erste integrierte Lösung für NASDAQ-Handelsplätze, sowie die erste Windows-gestützte Tradinglösung mit Direktzugang. Darüber hinaus entwickelte Townsend Analytics auch Archipelago und Archipelago Exchange, den landesweit ersten vollelektronischen, offenen Handelsplatz. Das Unternehmen hat weltweit Direktzugangslösungen für Konten- und Vermögensverwalter, Hedge-Fonds sowie Investitionsfonds konzipiert. Die vier Hauptgeschäftsbereiche des Unternehmens umfassen Trading-Services, Content-Services, Exchange-Services und Risk-Management-Services. Townsend Analytics, Ltd. ist eine hundertprozentige, unabhängig operierende Tochtergesellschaft von Lehman Brothers (NYSE: LEH). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.taltrade.com

    Informationen zu RealTick

    RealTick wurde von Townsend Analytics entwickelt und ist die führende, mit Direktzugang ausgestattete Multi-Asset-, Multi-Broker- und Multi-Route-Tradingplattform der Online-Trading-Branche. RealTick bietet Institutionen, Brokern/Händlern und privaten Investoren Marktdaten, Nachrichten und Analysen in Echtzeit, hochentwickelte Tradingtools, exklusiven Zugang zu Brokern, Börsen und elektronischen Märkten (Electronic Communications Networks, ECN) sowie Risiko-Managementtools. Das hochentwickelte technische Design von RealTick wird durch moderne Datenzentren und ein redundant ausgelegtes Netz für die Übermittlung von Marktdaten und Aufträgen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.realtick.com

    (i)RealTick ist eine eingetragene Marke der Firma Townsend Analytics, Ltd.

    Informationen zu Jefferies

    Jefferies, eine weltweit tätige Investmentbank und ein Wertpapierhaus für institutionelle Kunden, betreut seit über 45 Jahren mittelständische Gesellschaften und Wachstumsunternehmen und deren Investoren. Über den Hauptsitz in New York und mehr als 25 Niederlassungen rund um die Welt bietet Jefferies seinen Kunden Kapitalmarkt- und Beratungsdienste, Brokerdienstleistungen für institutionelle Anleger sowie Wertpapierresearch und Vermögensverwaltung. Das Unternehmen stellt institutionellen Anlegern und vermögenden Privatkunden Dienstleistungen im Handel mit Aktien, hochverzinslichen Anleihen, Wandelanleihen und internationalen Wertpapieren zur Verfügung. Jefferies & Company, Inc. ist das wichtigste operative Tochterunternehmen der Jefferies Group, Inc. (NYSE: JEF).

      Website: http://www.taltrade.com
                    http://www.realtick.com

ots Originaltext: Townsend Analytics; Jefferies & Company, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mike Felix, +1-312-442-8605, mfelix@taltrade.com, oder Anne Aldrich,
+1-312-787-1642, annea1@covad.net, beide von Townsend Analytics; oder
Tom Tarrant von Jefferies & Company, Inc., +1-203-708-5989,
ttarrant@jefferies.com



Weitere Meldungen: Townsend Analytics

Das könnte Sie auch interessieren: