Netcentrex

Lyse Tele erweitert IP-Telefonieangebot auf Unternehmenssektor und setzt Netcentrex Business Services Suite ein

    Stockholm und Paris (ots/PRNewswire) -

    - Lyse Tele, ein norwegisches Telekommunikationsunternehmen, hat sich für Netcentrex' Business Services Suite entschieden und setzt IP Centrex nach dem Erfolg der IP-Telefonie Services bei Privathaushalten nun im Unternehmensmarkt ein

    Netcentrex (www.Netcentrex.net) und Lyse Tele gaben heute bekannt, dass sich Lyse Tele bei IP Centrex und Sprach-/Video-VPN-Services für Netcentrex' Business Services Suite entschieden hat. Netcentrex ist führender Anbieter von konvergenten Sprach-/Video-/Daten-Netzen und Netzwerkdienstleistungen der nächsten Generation. Lyse Tele ist ein Tochterunternehmen des im Südwesten Norwegens aktiven Energieversorgungsunternehmens Lyse Energi. Das Angebot von Lyse Tele ist als Zusatzangebot für den Unternehmensmarkt, zusätzlich zu dem bestehenden IP-Telekommunikationsdienst für Privathaushalte, konzipiert.

    Lyse Tele sieht sich nach diesem Entschluss zur Umsetzung der IP-Telefonie Services für Unternehmen als führender Anbieter von Telekommunikationsdiensten der nächsten Generation in Norwegen. Das Unternehmen setzt bereits Netcentrex MyCall(R) zur Bereitstellung der IP-Telefonie für Privathaushalte als Teil seines Triple Play Services Angebots (Telefon, Internet, interaktives Fernsehen und Video-on-Demand) in ganz Norwegen ein. Lyse Tele wird dieselbe Kernarchitektur für Privathaushalts- und Unternehmensdienste einsetzen.

    Die ursprünglich als Energieversorgungsunternehmen gegründete Lyse Energi versorgt 110.000 Kunden im Südwesten Norwegens mit Elektrizität und Gas. Das Tochterunternehmen Lyse Tele war mit der Bereitstellung von IP-basierten Services erfolgreich und widmet sich nunmehr dem Unternehmenssektor. Dabei soll die bereits als MyCall Lösung im Privathaushaltsbereich verwendete Netcentrex Kernarchitektur verwendet werden. Dies war einer der Hauptentscheidungsgründe für Lyse Tele zur Realisierung der Business Services Lösung. Diese netzwerkbasierte Kernarchitektur ermöglichte Lyse Tele die Ausweitung seines Enterprise Service Angebots auf den ganzen norwegischen Markt. Dies geschieht mithilfe eines Partner- bzw. ASP-Modells (Application Service Provider) als Zusatz zum lokalen direkten Vertrieb und erlaubt Lyse Tele zudem die weitere Optimierung seiner Ressourcen.

    Optimierung der bestehenden Struktur um neue Services zu realisieren

    Lyse Tele besitzt ein MPLS Glasfasernetzwerk zur Bereitstellung einer 100 MBit/s Breitband-Anbindung für Privathaushalte. Lyse Tele wird dieses Netz und die bestehende Netcentrex Kernstruktur zur Realisierung der neuen Palette an Unternehmens- und Centrex-IP-, VoIP- und Video-VPN-Services für Unternehmen einsetzen und so seine ursprünglichen Investitionen und die im Tagesbetrieb eingesetzten Ressourcen optimieren.

    "Unser Ziel bei Lyse bestand darin, die komplette Palette an Unternehmensdienstleistungen zu unterstützen. Das war als Zusatz zu den bestehenden Breitbanddiensten für Privathaushalte und zur Vergrösserung der bestehenden Userzahl gedacht. Durch Hinzufügen der Netcentrex Business Services Lösung zu bestehenden Plattformen konnte Lyse Tele nicht nur die für die neuen Dienste bevorstehenden Investitionskosten erheblich senken. Wir konnten damit zugleich einen neuen Markt erreichen und unsere Umsatzchancen erhöhen", meinte Eirik Gundegjerde, CTO bei Lyse Energi. "Ausserdem konnte der Betriebsaufwand durch die Verwendung unserer bestehenden Netzwerkinfrastruktur sowohl für die Dienstleistungen des Business- als auch des Privathaushaltssektors gesenkt werden."

    IP Centrex Service Schwerpunkt

    Obschon Lyse Teles IP Telefonieangebot die komplette Palette von Business Services bieten wird, wir der Schwerpunkt auf IP Centrex liegen. IP Centrex eliminiert die Notwendigkeit einer Telefonanlage und ersetzt diese durch Netzwerktechnologien, mit denen das Unternehmen diese als Hosted Services eines Service Providers abonnieren kann. Damit kann das Unternehmen Einsatz-, Installations- und Ausrüstungs- sowie Betriebskosten senken. IP Centrex bietet Zugriff auf die zentralen Ressourcen der Service Provider und ermöglicht dem Unternehmen, die Vorzüge einer umfangreicheren und flexibleren Palette an modernen Telefondienstleistungen wie etwa Voicemail, Konferenzschaltung oder Voiceportal zu nutzen.

    "Diese neue Struktur versetzt Lyse Tele in die Lage, alle Vorteile der netzwerkbasierten IP-Telekommunikation zu nutzen", kommentierte Olivier Hersent, Chairman und CTO von NetCentrex. "Der Wunsch von Lyse IP Centrex einzusetzen bestätigt das gegenwärtige Interesse des Unternehmensmarkts an neuen Kommunikationstechnologien und Hosted Services als eine der Möglichkeiten zur Verringerung der Investitions- und der Betriebskosten bei gleichzeitig verbesserten Telefondienstleistungen."

    "Wir freuen uns sehr über die Entscheidung Lyses zur Erweiterung seines Angebots auf den Unternehmenssektor mit Netcentrex Lösungen", ergänzte Paul Harrison, Sales Director für Nordeuropa bei Netcentrex. "Das gibt uns die Anerkennung für die Qualität und Leistungsfähigkeit der Netcentrex Technologien und unseren Wunsch, den Service Providern Lösungen zu bieten, die sowohl zur Erfüllung der langfristigen geschäftlichen Zielsetzungen als auch zur Bewältigung der tagtäglichen betrieblichen Anforderungen taugen. Sie sind repräsentativ für die Art Kundenbeziehung, die Netcentrex mit seinen Kunden aufbaut und mit der Netcentrex seine Kunden bei der Verfolgung ihrer langfristigen Strategie begleitet."

    Informationen zu Netcentrex(TM)

    NetCentrex entwickelt einzigartige NGN-Lösungen (Netzwerke der nächsten Generation) für Sprache und Video. NGN-Lösungen optimieren die Netzwerkinfrastruktur und befähigen Telekommunikationsbetreiber und Dienstanbieter, sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen, Sprach-/Video-/Daten-Dienste sowie konvergente Fest-Mobilnetz-Dienste zu realisieren.

    Zu den Lösungen zählen IP-Telefonie, Videotelefonie, Triple-Play, IP Centrex, Sprache/Video-VPN, Kontaktzentren sowie Sprach- und Video-IVR-Dienste. Sämtliche Lösungen bauen auf derselben IMS-kompatiblen Infrastruktur auf, die Softswitching, Mediendienste und -management. Diese Kerninfrastruktur stellt Anwenderdienste, Netzwerkkonnektivität und Single Point Of Provisioning und Monitoring zur Verfügung.

    NetCentrex wurde im Jahre 1998 gegründet, hat Vertriebsrepräsentanten und Partner in über 25 Ländern und zählt 40 Betreiber und Dienstleister zu seinen Kunden. Das Privatunternehmen wird von führenden europäischen und US-amerikanischen Risikokapitalfirmen finanziell unterstützt.

    Informationen zu Lyse Energi und Lyse Tele

    Lyse Tele stellt Privat- und Unternehmenskunden die nächste Generation von IP-basierten Diensten bereit. Lyse Tele tut dies mithilfe von Partnern in ganz Norwegen. Die breite Produktpalette ist komplett IP-basiert und umfasst Video, TV, VoIP, Datenkommunikation und Internet, die allesamt über einen MPLS-Backbone bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lyse.no.

      Medienansprechpartner:
      Netcentrex EMEA
      Stéphanie Geslin
      Tel. +33-1-58-71-33-33
      Email pr@Netcentrex.net
      Website http://www.Netcentrex.net
      Netcentrex Americas
      Susan Stearman
      Tel. +1-408-521-7421
      E-Mail susan.stearman@netcentrex.net

ots Originaltext: Netcentrex
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Medienansprechpartner: Netcentrex EMEA, Stéphanie Geslin, Tel.
+33-1-58-71-33-33, Email: pr@Netcentrex.net. Netcentrex Americas,
Susan Stearman, Tel. +1-408-521-7421, Email:
susan.stearman@netcentrex.net



Weitere Meldungen: Netcentrex

Das könnte Sie auch interessieren: