EnerSys

EnerSys gibt Gemeinschaftsunternehmen in Tunesien bekannt

    Reading, Pennsylvania (ots/PRNewswire) -

    EnerSys (NYSE: ENS), der weltweit grösste Hersteller, Händler und Vertrieb von Industriebatterien und Accumulateur Tunisie Assad SA ("Assad"), der Marktführer für Kfz-Batterien in Tunesien und Nordafrika, meldeten heute die Gründung eines neuen Gemeinschaftsunternehmens für die Produktion und den Verkauf von Industriebatterien. An dem neuen Unternehmen namens EnerSys-Assad SARL werden EnerSys zu 51 Prozent und Assad zu 49 Prozent beteiligt sein.

    John Craig, Vorstand, Präsident und CEO von EnerSys erklärte: "Diese Investition in Tunesien ist eine Fortsetzung unserer erklärten Strategien zur Steigerung unserer Produktion in kostengünstigeren Regionen der Welt und zur Erweiterung unserer globalen Marktpräsenz. Durch dieses neue Gemeinschaftsunternehmen werden wir zusätzlichen Zugang zu den wachstumsstarken afrikanischen Märkten gewinnen."

    Abdelwaheb Kallel, der Chairman von Assad sagte: "Das neue Unternehmen wird uns als eine zusätzliche Erweiterung der progressiven Entwicklung unseres Energiespeichergeschäfts dienen, nachdem wir im vergangenen Jahr in Kapazität, Technologie und Recycling investiert haben. Dieses Gemeinschaftsunternehmen verbindet die Erfahrung, Technologie und Kompetenz beider Gesellschaften, um hochgradig wachstumsstarke Märkte zu bedienen."

    Ray Kubis, der Präsident von EnerSys Europe merkte an: "Das Gemeinschaftsunternehmen wird später in diesem Jahr die Produktion in Tunis aufnehmen und sich auf leistungsstarke 12-Volt-Produkte konzentrieren, um unsere Kapazität für Antriebs- und Reservestromprodukte zu steigern. Dazu werden auch Batterien gehören, die im Wachstumsmarkt für Solarstromanwendungen benötigt werden."

    Warnhinweis zu zukunftsweisenden Aussagen

    Diese Pressemitteilung (sowie verbale Aussagen mit Bezug auf die Themen dieser Mitteilung) enthält zukunftsbezogene Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsbezogenen Aussagen können beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: (i) Aussagen über die Pläne, Zielsetzungen, Erwartungen und Absichten von EnerSys sowie andere in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Tatsachen handelt, einschliesslich Aussagen, die durch Wörter wie "erwartet", "rechnet mit", "plant", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "wird" oder Begriffe ähnlicher Bedeutung gekennzeichnet sind und (ii) Aussagen über die Vorteile des Gemeinschaftsunternehmens einschliesslich jeglicher Auswirkungen auf unsere finanziellen und betrieblichen Ergebnisse und Einschätzungen sowie jegliche Auswirkungen auf die Marktposition von EnerSys, die sich aus diesem Programm ergeben kann. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beruhen auf den derzeitigen Ansichten oder Erwartungen der Unternehmensführung und sind naturgemäss bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Ungewissheiten und Eventualitäten ausgesetzt, auf die wir in vielen Fällen keinen Einfluss haben. Unter anderem könnten die vorangehenden Faktoren zur Folge haben, dass tatsächliche Ergebnisse massgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. EnerSys ist möglicherweise nicht in der Lage, Vorteile aus diesem Gemeinschaftsunternehmen zu realisieren. Die Aussagen dieser Pressemitteilung werden am Datum dieser Pressemitteilung geäussert, selbst wenn EnerSys sie zu einem späteren Zeitpunkt auf seiner Website oder auf andere Weise zur Verfügung stellt. EnerSys verpflichtet sich nicht, zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren, um Umständen oder Ereignissen Rechnung zu tragen, die nach dem Datum eintreten, an dem die betreffenden zukunftsbezogenen Aussagen geäussert wurden. Eine Liste weiterer Faktoren, die sich auf die Ergebnisse von EnerSys auswirken könnten, finden Sie in den Eingaben von EnerSys an die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC, einschliesslich im Abschnitt mit der Überschrift "Item 1A. Risk Factors", der in Enersys Jahresbericht für das am 31. März 2008 beendete Geschäftsjahr enthalten ist.

    Informationen zu EnerSys

    EnerSys, der weltweit führende Anbieter von Energiespeicherlösungen für industrielle Anwendungen, produziert, vertreibt und wartet Antriebs- und Reservestrombatterien, Ladegeräte, Stromausrüstungen und Batteriezubehör für Kunden aus aller Welt. Reservestrombatterien kommen in den Telekommunikations- und Versorgungsindustrien, der unterbrechungsfreien Stromversorgung und zahlreichen Anwendungen zum Einsatz, die auf Notstromreserven angewiesen sind. Antriebsstrombatterien werden in elektrischen Gabelstaplern und anderen gewerblichen Elektrofahrzeugen verwendet. Über seine Verkaufs- und Produktionsniederlassungen in aller Welt bietet das Unternehmen ausserdem Zubehör und Unterstützungsdienste für seine Kunden aus über 100 Ländern.

    Für weitere Informationen über EnerSys wenden Sie sich bitte an Richard Zuidema, Executive Vice President, EnerSys, P.O. Box 14145, Reading, PA 19612-4145. Tel.: +1-800-538-3627.

ots Originaltext: EnerSys
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Richard Zuidema, Executive Vice President von EnerSys,
+1-800-538-3627



Weitere Meldungen: EnerSys

Das könnte Sie auch interessieren: