Tan Range Exploration Corporation

Tan Range schliesst weitere Royalty-Vereinbarungen mit Northern Mining Explorations

Vancouver (ots/PRNewswire) - Form 20-F, File No. 0-50634 Börsensymbol TSX: TNX E-Mail: investors@tanrange.com Website: www.tanrange.com Die Tan Range Exploration Corporation gab heute den Abschluss weiterer Royalty-Vereinbarungen mit der Northern Mining Explorations ("Explorations Minières du Nord", kurz "MDN") über drei Schurfberechtigungen in den Lake Victoria Goldfields in Tansania bekannt. Mit den drei Vereinbarungen erhält MDN das Anrecht auf 100% des den Schürfkonzessionen Tan Ranges PL 1795/01, PL 1846/01 und PL 1757/01, die jeweils Gegenstand von Vereinbarungen mit Dritten sind, unterliegenden Zinsgewinns. Die drei Konzessionen umfassen insgesamt ein Gebiet von rund 70 Quadratkilometern. Über den Zeitraum von 5 Jahren der Optionsvereinbarung hat MDN Teilzahlungen an Tan Range zu leisten und muss je Konzession mit mindestens 75.000 US-Dollar (USD) für Explorationsausgaben in den ersten beiden Jahren aufkommen. Zudem muss MDN über die gesamte Laufzeit der Vereinbarung stufenweise 13.200 Meter Diamantbohrungen je Konzession durchführen. Tan Range behält sich das Recht vor, die Netto-Royalties für die Verhüttung im Fall der kommerziellen Produktion für jede Konzession zu erhöhen. Diese Royalties sind an den Goldpreis gekoppelt und liegen zwischen 0,5 % bei einem Goldpreis von unter 250 USD je Unze und dem Maximalwert von 2 % bei 380 USD je Unze. Darüber hinaus wurde eine Gross-Overriding-Royalty in Höhe von 2 % vereinbart, die auf die gesamte Diamantenproduktion jeder der drei Konzessionen anwendbar ist. Die Vereinbarung stellt eine Zusatzvereinbarung zu den bereits bekannt gegebenen Royalty-Vereinbarungen mit Northern Mining dar, die acht Schürfberechtigungen (entsprechend 696 Quadratkilometer) im Tulawaka Gebiet (Tansania) beinhalten. Nach den früheren Vereinbarungen erwirbt Northern Mining acquired das Anrecht auf 100% des mit den jeweiligen Tan Range Konzessionen verbundenen Zinsgewinns gegen eine Vorauszahlung von 70.000 USD plus 1,6 Millionen (Mio.) USD in Optionszahlungen und 1,5 Mio. USD in Sachaufwendungen in fünf Jahren. Das erste Jahr der Vereinbarung verpflichtet zu Optionszahlungen i. H. v. 160.000 USD sowie and zu einer Explorations- und Entwicklungsverpflichtung von 200.000 USD. Northern Mining muss ausserdem die Durchführbarkeitsstudie abschliessen und bis zum 31. Dez. 2008 einen Produktionsbeschluss herbeiführen sowie das Produktionsstadium innerhalb von achtzehn Monaten erreichen; falls dies nicht geschieht werden Strafzahlungen anstatt Royalty-Zahlungen fällig. Tan Range behält sich das Recht vor, die Netto-Royalties für die Verhüttung im Falle der kommerziellen Produktion zu erhöhen. Diese Gebühren sind an den Goldpreis gekoppelt und liegen zwischen von 0,5 % bei einem Goldpreis unter 250 USD je Unze und dem Maximalwert von 2 % bei 380 USD je Unze. Zur jüngsten Vereinbarung meinte der Chairman von Tan Range, James E. Sinclair: "Ich bin sehr froh über die zunehmenden Geschäftsbeziehungen zu Northern Mining durch die neuen Royalty-Vereinbarungen für den Lake Victoria Greenstone Belt." "Bei unseren Erfahrungen mit MDN im tansanischen Tulawaka-Gebiet hat sich das Unternehmen als herausragender Betrieb erwiesen. Ich habe grosse Hochachtung vor, Carlos Bertoni, dem CEO des Unternehmens, und seinem Explorationsteam." Sinclair ergänzte: "Betrachtet man den Vorrat an Mineralkonzessionen, die derzeit von Tan Range evaluiert werden, so werden wahrscheinlich noch weitere Royalty-Transaktionen folgen. Zudem werden die Optionszahlungen an das Unternehmen und natürlich auch der Explorationsaufwendungen für unsere Explorationsgebiete ansteigen." Tan Range besitzt derzeit 90 Prospektierungskonzessionen in Tansania und verhandelt bzw. bemüht sich um weitere Gebiete. Gegenwärtig decken die Mineralkonzessionen des Unternehmens ein Explorationsgebiet von rund 5.786 Quadratkilometer ab. 11 neue Gold- und Diamantenkonzessionen, die weitere 1.010 Quadratkilometer umfassen, wurden genehmigt. Ausserdem wurde das Ersuchen für ein 7 Nickel-Explorationsgebiete umfassendes, rund 5.360 Quadratkilometer grosses, Areal kürzlich genehmigt. Die Gesamtfläche dieser in letzter Zeit beantragten Gold-, Diamant- und Nickelkonzessionen beträgt 6.370 Quadratkilometer. Insgesamt würde das Konzessionsgebiet des Unternehmens in Tansania -- angenommen, alle Ersuchen würden genehmigt -- auf etwa 12.156 Quadratkilomet anwachsen. Es kann allerdings keine Garantie gegeben werden, dass den Ersuchen stattgegeben werden wird.. Sinclair sagte: "Ich glaube fest, dass unsere Aktionäre möchten, dass wir das Risiko eingehen und weiter danach streben, ein grosses Mineral-Royalty-Unternehmen zu werden. Ich sehe, offen gesagt, in Tansania kein anderes Unternehmen, das unseren Erfolg beim Erwerb eines solchen, qualitativ hochwertigen Land-Portfeuilles, doppeln könnte. Aus diesem Grund hat die Unternehmensführung beschlossen, die Exploration in den Gebieten, die unseren Interessen am ehesten dienen, zu beschleunigen." "James E. Sinclair" James E. Sinclair Chairman and Chief Executive Officer Der Toronto Stock Exchange hat die Angemessenheit und Korrektheit dieser Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung Warnhinweis für Investoren aus den USA - Die Securities and Exchange Commission der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) erlaubt bergrechtlichen Gesellschaften der USA, in ihren SEC-Akten nur diejenigen Erzlagerstätten bekannt zu geben, die das Unternehmen wirtschaftlich und gesetzesgemäss abbauen bzw. erzeugen kann. In dieser Pressemitteilung verwenden wir bestimmte Termini, etwa "gemessen", "weist/weisen hin auf", "gefolgert" oder "Ressourcen", die von den in den USA eingetragenen Unternehmen nach den SEC-Richtlinien keinesfalls in SEC-Unterlagen der jeweiligen Unternehmen verwendet werden dürfen. Wir weisen US-Investoren ausdrücklich darauf hin, die Angaben in unserem Formular 20-F, File No. 0-50634, die die unsererseits oder seitens der SEC Website unter http://www.sec.gov/edgar.shtml bestätigt werden könnten. Sie können unter http://www.newswire.ca durch Klicken des Links reports@cnw eine kostenlose Kopie des Geschäftsberichts des Unternehmens anfordern. ots Originaltext: Tan Range Exploration Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Weiterführende Informationen: Investor Relations unter Tel. +1-800-811-3855; oder besuchen Sie die Tan Range Website: www.tanrange.com

Das könnte Sie auch interessieren: