MICROS Systems, Inc.

MICROS gibt Ergebnis des Geschäftsjahres 2004 bekannt: Rekordumsatzerlöse für Quartal und Geschäftsjahr; Umsatzerlös, Nettogewinn und Gewinn je Aktie liegen über den Erwartungen

    Columbia, Maryland (ots/PRNewswire) - MICROS Systems, Inc. (Nasdaq: MCRS), führender Anbieter von Informationssystemen für die Hotel-, Gastronomie- und Einzelhandelsbranche, gab heute die Finanzergebnisse des vierten Quartals sowie des Geschäftsjahres 2004, die jeweils zum 30. Juni endeten, bekannt. Der Umsatzerlös des Quartals belief sich auf 142,8 Mio. USD und erhöhte sich damit um 20,6 Mio. USD bzw. 16,9 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Nettogewinn des Quartals betrug 12,4 Mio. USD und erhöhte sich damit gegenüber dem vierten Quartal des Vorjahrs um 3,7 Mio. USD bzw. 41,6 %. Der Gewinn je Aktie einschliesslich aller Umtauschrechte betrug 0,64 USD pro Aktie, eine Erhöhung um 0,16 USD bzw. 33,3 % gegenüber dem Vorjahresgewinn je Aktie von 0,48 USD. Der vierteljährliche Umsatzerlös, Nettogewinn und Ertrag pro Aktie stellen ein Rekordergebnis des Unternehmens dar.

    Im am 30. Juni 2004 endenden Geschäftsjahr betrug MICROs Erlös 487,4 Mio. USD und erhöhte sich damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 81,6 Mio. USD bzw. 20,1 %. Der Nettogewinn des Geschäftsjahres betrug 33,3 Mio. USD und erhöhte sich damit gegenüber dem Vorjahr um 11,5 Mio. USD bzw. 52,8 %. Der Gewinn je Aktie einschliesslich aller Umtauschrechte betrug 1,73 USD pro Aktie, eine Erhöhung um 0,51 USD bzw. 41,8% gegenüber dem Vorjahresgewinn je Aktie von 1,22 USD. Der Umsatzerlös, Nettogewinn und Ertrag pro Aktie des Geschäftsjahres stellen ein Rekordergebnis des Unternehmens dar.

    Der Umsatzerlös, Nettogewinn und Gewinn je Aktie des vierten Quartals und des Geschäftsjahres übertrafen die allgemeinen Erwartungen.

    Tom Giannopoulos, Vorsitzender und CEO von MICROS erklärte: "Wir freuen uns ausserordentlich über die Ergebnisse des Quartals und des Geschäftsjahres in diesem Jahr der Rekorde. Wir haben im letzten Jahr einiges vollbracht, so z.B. den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Datavantage, die wachsende Verbesserung unserer Finanzzahlen sowie den Zugewinn zahlreicher wichtiger Kunden aus allen drei Bereichen, nämlich aus dem Hotel-, Restaurant- und insbesondere Einzelhandelsgewerbe. Ich bin ausgesprochen stolz auf unsere Mitarbeiter, die im vergangenen Jahr dank ihrer Konzentration, harten Arbeit und ihrem Engagement sehr erfolgreich waren und ich bin auch unseren Kunden sehr dankbar."

    Die Budgetplanung der Geschäftsleitung von MICROS sieht für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2005, das am 30. September 2004 endet, einen Umsatzerlös zwischen 115,0 Mio. USD und 119,0 Mio. USD und einen Nettogewinn zwischen 5,9 Mio. USD und 6,9 Mio. USD vor. Für das Geschäftsjahr 2005 zum 30. Juni 2005 sieht das Budget höhere, einvernehmlich geschätzte Umsatzerlöse in Höhe von 520,0 Mio. USD bis 530,0 Mio. USD vor. Die Planung bzgl. des Nettogewinns des Geschäftsjahres 2005 liegt zwischen 38,0 Mio. USD und 41,0 Mio. USD.

    Die Aktien von MICROS werden am NASDAQ unter dem Zeichen MCRS notiert. Einige der hier gemachten Aussagen beruhen nicht auf historischen Tatsachen, sondern sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten gehören: Produktnachfrage und Marktakzeptanz; nachteilige Konjunkturentwicklungen; Auswirkungen von Konkurrenzprodukten und der Preisgestaltung auf die Gewinnspannen; Verzögerungen bei der Produktentwicklung und technologische Schwierigkeiten; sowie aggressive Massnahmen zur Kosteneinsparung. Auf weitere Risiken wird im Formular 10-K und in sonstigen Einreichungen von MICROS bei der US-Securities and Exchange Commission verwiesen. MICROS übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung oder Ergänzung prognoseartiger Aussagen, die auf Grund späterer Ereignisse unwahr werden.

@@start.t1@@                                                    MICROS SYSTEMS, INC.
                                 ZUSAMMNFASSUNG DER KONZERNERTRAGSRECHNUNG
                                 (In Tausend, außer bei Beträgen je Aktie)
                                        (alle Zahlenangaben in US-Dollar)
                                                      Viertes Quartal zum         Zwölf Monate zum
                                                                30. Juni                         30. Juni
                                                         2004          2003              2004         2003
      Umsatzerlös:
         Hardware                                  47.583        41.671         151.640    137.013
         Software                                  24.213        22.597          82.486      71.251
         Dienstleistungen                      71.009        57.900         253.317    197.593
      Umsatzerlös gesamt                    142.805      122.168         487.443    405.857
      Umsatzkosten:
         Hardware                                  33.345        29.571         105.507      98.037
         Software                                    2.060         4.552          16.372      17.207
         Dienstleistungen                      33.624        25.852         116.455      92.054
      Umsatzkosten gesamt                    69.029        59.975         238.334    207.298
      Bruttogewinnspanne                      73.776        62.193         249.109    198.559
      Vertriebs- und allgemeine
        Verwaltungskosten                      41.170        38.848         155.235    132.601
      Forschungs- und
        Entwicklungskosten                      7.252         5.369          27.209      18.748
      Abschreibungen                              2.753         2.718            9.831        8.888
      Betriebskosten gesamt                 51.175        46.935         192.275    160.237
      Gewinn aus gewöhnlicher
        Geschäftstätigkeit                    22.601        15.258          56.834      38.322
      Gewinn/Kosten aus
        außergewöhnlicher
        Geschäftstätigkeit                        (869)         (254)              704      (1.127)
      Gewinn vor Steuern,
        Minderheits-Beteiligungen
        und Anteil am Nettoertrag
        verbundener Unternehmen            21.732        15.004          57.538      37.195
      Ertragsteuerrückstellung              9.091         6.201          23.592      15.078
      Gewinn vor Minderheits-
        Beteiligungen und Anteil am
        Nettoertrag verbundener
        Unternehmen                                12.641         8.803          33.946      22.117
      Minderheitsbeteiligungen und
        Anteil am Nettoertrag
        verbundener Unternehmen                (196)          (17)            (667)        (335)
      Nettogewinn                                 12.445         8.786          33.279      21.782
      Nettogewinn je Stammaktie:
         Reingewinn                                 0,68          0,49              1,83          1,24
         einschl. aller
         Umtauschrechte                          0,64          0,48              1,73          1,22
      Gewichtete Durchschnittsanzahl
         in Umlauf befindlicher Aktien:
         Rein                                         18.383        17.786          18.227      17.502
         einschl. aller
         Umtauschrechte                         19.341        18.401          19.209      17.838
                                                      MICROS SYSTEMS. INC.
                                                          KONZERNBILANZ
                                                          (In Tausend)
                                                                                30. Juni        30. Juni
                                                                                  2004              2003
      AKTIVA
      Umlaufvermögen:
              Liquide Mittel                                              91.451        45.682
              Forderungen. netto                                      101.367        98.700
              Vorräte. netto                                              36.095        31.864
              Latente Ertragsteuern                                    9.396         7.885
              Rechnungsabgrenzungsposten und sonstiges
                Umlaufvermögen                                            16.242        17.860
                    Umlaufvermögen gesamt                          254.551      201.991
      Sachanlagen. netto                                                19.550        20.179
      Latente Ertragsteuern
        (nicht zum Umlaufvermögen gehörig)                    24.573        32.003
      Firmenwert und immaterielles Vermögen. netto      73.090        74.270
      Kosten gekaufter und intern entwickelter            41.112        38.089
      Software. netto
      Sonstige Anlagen                                                        415              10
      Sonstige Aktiva                                                      2.785         3.473
      Aktiva gesamt                                                      416.076      370.015
      PASSIVA
      Kurzfristige Verbindlichkeiten:
              Kreditlinien von Banken                                2.481         10.185
              Kurzfristiger Teil langfristiger
                Verbindlichkeiten                                              0              363
              Kurzfristiger Teil von Capital Lease-
                Verpflichtungen                                       139              106
              Verbindlichkeiten aus
                Lieferungen/Leistungen                              29.681         24.177
              Antizipative Passiva und sonstige
                kurzfristige Verbindlichkeiten                 58.693         44.240
              Fällige Ertragsteuern                                  1.541         10.102
              Latente Ertragsteuern                                      512              501
              Abgegrenzte Erlöse aus Dienstleistungen    43.019         38.538
                  Kurzfristige Verbindlichkeiten gesamt 136.066        128.212
      Capital Lease-Verpflichtungen. abzgl.
        kurzfristigem Teil                                                 166              198
      Latente Ertragsteuern (nicht kurzfristig)         12.728         11.495
      Sonstige nicht-kurzfristige Verbindlichkeiten    1.401          6.510
      Verpflichtungen und Eventualverbindlichkeiten
      Minderheitsbeteiligungen                                      2.742          2.372
      Aktienkapital:
              Stammaktien                                                      458              450
              Über dem Nennwert liegendes Kapital          71.525         69.644
              Gewinnrücklagen                                          185.658        152.381
              Akkumulierter sonstiger umfassender
                Gewinn/Verlust                                              5.332         (1.247)
                      Aktienkapital gesamt                          262.973        221.228
      Passiva gesamt                                                    416.076        370.015@@end@@

    Website: http://www.micros.com

ots Originaltext: MICROS Systems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Peter J. Rogers, Jr., Vice President, Investor Relations, MICROS
Systems, Inc., Tel.: +1-443-285-8059, E-Mail: progers@micros.com.  
FCMN Ansprechpartner: kmarin@micros.com



Das könnte Sie auch interessieren: