ACE Handels- und Entwicklungs GmbH

Schreckgespenst Umweltgifte - Selbsttests schaffen Gewissheit ohne großen Aufwand

    Simbach am Inn (ots) - Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Asthma, Neurodermitis und Migräne haben ihre Ursache oft in Umweltgiften. Mit Schadstoffen belastete Atemluft macht den Betroffenen das Leben schwer, nicht selten sind Kinder die Opfer. Mit den neuen, einfachen und erschwinglichen Einweg-Selbsttests von BIO-CONTROL-EUROPE kann sich der Endverbraucher nun ohne großen Aufwand Gewissheit verschaffen.

    Immer wieder machen mit Umweltgiften belastete Wohnräume oder Arbeitsplätze Schlagzeilen: Jahrelang leiden Familien oder Arbeitnehmer unter mysteriösen Beschwerden, bis aufwändige Messverfahren durch Gutachter und anschließende Laboranalysen endlich die Ursache finden. Nicht jeder kann es sich aber leisten, auf einen vagen Verdacht hin Umweltforscher für sich ermitteln zu lassen. Schließlich geht es oft nur darum, Umweltbelastungen als mögliche Ursache von Beschwerden auszuschließen. Sind die nämlich nicht die Verursacher des Problems, bleibt der Geschädigte meistens auch noch auf hohen Kosten sitzen!

    Abhilfe schaffen hier einfache und erschwingliche Selbsttests der Firma BIO-CONTROL-EUROPE ( http://www.bio-control.de ). Hergestellt von der weltbekannten und renommierten Firma Dräger bieten diese leicht auszuführenden Einweg-Tests in kürzester Zeit zuverlässig Gewissheit. Sechs verschiedene Produkte decken die häufigsten im Privatbereich oder an Arbeitsplätzen auftretenden Umweltbelastungen ab: Formaldehyd, Hausstaubmilben, Lösungsmittel, PCP, Ozon und Schimmelpilze.

    Mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse können Eltern, Häuslebauer und Wohnungsbesitzer oder auch Arbeitgeber verantwortlich handeln! Die Preisspanne der angebotenen Tests bewegt sich zwischen EUR 29,00 bis 139,00.

    Nähere Informationen und Bestellmöglichkeiten im Internet unter www.bio-control.de - ENDE

    Verwandte Meldung: Luftqualität in Innenräumen oft "gesunheitsschädlich": http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=041021010

ots Originaltext: ACE Handels- & Entwicklungs GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Klaus Forsthofer
E-Mail:klaus.forsthofer@bio-control.de
Tel.:  0160 9666 7253
Impressum auf www.bio-control.de



Weitere Meldungen: ACE Handels- und Entwicklungs GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: