Bank of America Corporation

Bank of America Merrill Lynch bestellt Bryan Weadock zum Leiter von Americas Fixed Income Sales

    New York (ots/PRNewswire) -

    Bank of America Merrill Lynch gab heute bekannt, dass Bryan Weadock im Juli 2009 dem Geschäftsbereich Global Markets als Leiter von Americas Fixed Income Sales beitreten wird. Weadock war zuletzt der Leiter von Investor Client Management bei JP Morgan Chase & Co. in New York. Er ist somit Mike Meyer, dem weltweiten Vertriebschef der Global-Markets-Plattform, direkt unterstellt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050720/CLW086LOGO-b)

    Bank of America Merrill Lynch ist sowohl beim Neuemissionsgeschäft als auch beim Handel festverzinslicher Wertpapiere auf dem Sekundärmarkt, u. a. bei Industrieanleihen, Konsortialanleihen, Kommunalkrediten, bei durch Vermögenswerte und Hypotheken besicherten Produkten, Kursen, Währungen und Rohstoffen auf dem Markt führend.

    "Unsere gemeinsame Bank of America Merrill Lynch Plattform bietet unseren Kunden eine leistungsfähige und breit angelegte Palette festverzinslicher Produkte und Dienstleistungen, die sich deutlich in den Ranglisten des ersten Quartals niederschlägt", so Tom Montag, Präsident von Global Markets. "Aufgrund unserer unvergleichlichen Produktreihe, unserer weltweiten Liquidität und unseres Teams hochqualifizierter Mitarbeiter sind wir in der Lage, die Aufmerksamkeit einiger Branchenriesen auf uns zu ziehen."

    "Bryan verfügt über enorme Führungsfähigkeiten und seine Erfahrung im Vertrieb festverzinslicher Produkte ist einmalig", so Meyer. "Wir freuen uns, dass Bryan zu uns kommt, um unsere Vertriebsstrategie für festverzinsliche Wertpapiere voranzutreiben."

    Weadock hat die letzten 17 Jahre bei JP Morgan Chase verbracht und vor seiner jüngsten Berufung war er vier Jahre lang für den Vertrieb festverzinslicher Produkte in Nordamerika verantwortlich. Zu den weiteren führenden Vertriebspositionen, die Weadock bereits innehatte, gehören die Leitung des Kreditverkaufs in den USA und die Leitung des Verkaufs von Qualitätskrediten in den USA. Weadock kam im Jahre 1992 als Bankanalyst für Credit Research zu JP Morgan Chase.

    Bank of America Merrill Lynch ist bei festverzinslichen Produkten unbestrittener Marktführer und hat im ersten Quartal die Neuemissionstabellen in den USA angeführt. Erste Plätze nahm das Unternehmen u. a. in folgenden Ranglisten ein: U.S. High Grade Corporate Bond Issuance, U.S. High Yield Corporate Bond Issuance, Municipal Bond Issuance, U.S. Syndicated Loans, U.S. Leveraged Loans und USD Government Guaranteed Bond Issuance. Darüber hinaus lag das Unternehmen in der U.S.-ABS/MBS-Issuance-Rangliste auf Platz zwei. (1)

    (1) Quelle: Alle Ranglisten stammen von Dealogic, mit Ausnahme der Ranglisten Municipal Bond Issuance und USD Government Guaranteed Bond Issuance, die von Thomson Reuters stammen.

    Bank of America Merrill Lynch

    Bank of America (NYSE: BAC) ist eines der grössten Finanzinstitute der Welt und bietet Privatkunden, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Grosskonzernen ein umfassendes Angebot an Bank-, Investment-, Vermögensverwaltungs- und anderen Finanzprodukten und -dienstleistungen. Die Unternehmens-, kommerzielle, Investmentbank- und Verkaufs- und Handelsgeschäftstätigkeit des Unternehmens wird unter der Markenbezeichnung Bank of America Merrill Lynch betrieben. Bank of America Merrill Lynch Hauptaugenmerk gilt Firmen mit einem Jahresumsatz von über 2,5 Mio. USD sowie mittlere und grössere Unternehmen, institutionelle Investoren, Finanzinstitutionen und staatliche Stellen. Die Bank bietet innovative Fusions- und Übernahme-Dienstleistungen, Beschaffung von Eigen- und Fremdkapital, Darlehen, Wertpapierhandel, Risikomanagement, Marktforschung und Liquiditäts- und Zahlungsmanagement. Bank of America Merrill Lynch versorgt Kunden in über 150 Ländern und unterhält Geschäftsbeziehungen zu 99 Prozent der US-Fortune-500-Firmen und zu 88 Prozent der Fortune-Global-500-Unternehmen. Zahlreiche Dienstleistungen, die das Unternehmen Firmen und institutionellen Kunden anbietet, werden über Banc of America Securities LLC, Merrill Lynch, Pierce, Fenner & Smith Incorporated  und/oder andere zur Bank of America Corporation gehörende Unternehmen  erbracht. Weitere Informationen stehen unter www.bankofamerica.com zur  Verfügung.

ots Originaltext: Bank of America Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Louise Hennessy, Bank of America, Tel.: +1-646-855-1403, E-Mail:
louise.hennessy@bankofamerica.com. Logo:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050720/CLW086LOGO-b



Weitere Meldungen: Bank of America Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: