Bank of America Corporation

Bank of America Business Capital stellt für Gerdau Ameristeel Corporation ABF-Kredit in Höhe von 650 Millionen USD bereit

Glastonbury, Connecticut (ots/PRNewswire) - Bank of America Business Capital, eine der weltweit grössten Finanzgesellschaften für ABF-Kredite, gab heute bekannt, dass sie der Gerdau Ameristeel Corporation (NYSE: GNA) (TSE: GNA.TO), dem zweitgörssten Minimill-Stahlerzeuger in Nordamerika, einen vermögensgesicherten Kredit in Höhe von 650 Millionen USD bereitgestellt hat. Der geänderte ABF-Kredit wird für Betriebskapital, Anlagekosten und allgemeine Unternehmensanforderungen genutzt. Bank of America wird ausserdem Akkreditive zur Verfügung stellen und sorgt weiterhin für Derivative sowie Produkte und Dienste des Cash-Management. Banc of America Securities ist Mit-Lead-Arranger und Mit- Book-Manager. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050720/CLW086LOGO-b ) "Bank of America Business Capital wurde für dieses Geschäft als führende Kraft gewählt, weil sie eine grössere Kreditfazilität managen konnte und bereit war, im Vergleich zu unserer vorherigen Kreditaufnahmestruktur bessere Bedingungen zu ermöglichen", kommentierte der CEO von Gerdau Ameristeel, Phil Casey, die Übereinkunft. "Diese Finanzierung wird die finanzielle Flexibilität gewährleisten, um die Firma organisch und über strategische Akquisitionen auszubauen." "Aufgrund der Fähigkeit des Managements, die finanzielle Leistung in einer zyklischen Industrie zu verbessern, konnten wir einen Kredit mit günstigen Bedingungen entwickeln, der den einzigartigen Entleihanforderungen von Gerdau Ameristeel entsprach", sagte Joyce White, Präsident der Bank of America Business Capital. "Wir haben ein komplexes Übereinkommen ermöglicht, das die Kreditvergabe gegen Vermögenswerte des Kunden in den USA und im Ausland umfasste." Die Gerdau Ameristeel Corporation (http://www.gerdauameristeel.com) mit Hauptsitz in Tampa, FL, ist das viertgrösste Gesamtstahlunternehmen und der zweitgrösste Minimill-Stahlerzeuger in Nordamerika. Mit seinem integrierten Netzwerk aus Minimills, Anlagen zum Stahlschrott-Recycling und nachgelagerten Betrieben betreut das Unternehmen Kunden in den östlichen zwei Dritteln Nordamerikas. Die Erzeugnisse der Firma werden vor allem an Stahldienstzentren, Stahlbauunternehmen und OEMs (Originalhersteller) verkauft. Der Stahl wird in einer Vielzahl von Industrien, wie dem Bau, der Automobilindustrie, dem Bergbau und für Mobilfunk- und elektrische Übertragungen, verwendet. Die Gerdau Group ist bei Gerdau Ameristeel der Mehrheitsgesellschafter. Bank of America Business Capital ist eine der weltweit grössten Finanzgesellschaften für ABF-Kredite und verfügt über 21 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa. Sie stellt ihren Unternehmenskunden vorrangig gesicherte Kredite (Senior Secured Loans), Cash Management, Zinsraten, Edelmetalle und Management des Risikos von Auslandswährungen sowie eine breite Palette von Kapitalmarktprodukten zur Verfügung. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.bofa.com/businesscapitalnews. Bestimmte Produkte und Dienste der Kapitalmärkte und des Investment-Bankings werden von Banc of America Securities LLC und anderen Töchtern der Bank of America Corporation zur Verfügung gestellt. Bank of America ist eines der grössten Finanzinstitute der Welt und bietet Privatkunden, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Grosskonzernen ein umfassendes Angebotsspektrum an Bank-, Investment-, Vermögensverwaltungs- und anderen Finanz- und Risikomanagement- Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden in den Vereinigten Staaten eine unerreichte Verbraucherfreundlichkeit. In über 5.800 Zweigstellen werden 33 Millionen Privatkunden und kleine Unternehmen betreut und haben Zugriff auf über 16.700 Geldautomaten und einen preisgekrönten Online Banking Service, den über 12 Millionen Anwender regelmässig nutzen. Die Bank of America ist in den Vereinigten Staaten der grösste Darlehnsgeber für den Klein- und Mittelstand und bei Darlehen für von Minderheiten betriebenen Klein- und Mittelstandsbetriebe die Nummer 1. Das Bankinstitut bietet seine Dienstleistungen in 150 Ländern an und unterhält Geschäftsbeziehungen zu 98 % der US-Fortune-500-Firmen und zu 85 % der Global-Fortune-500 Unternehmen. Die Aktien der Bank of America Corporation (NYSE: BAC) werden an der New Yorker Börse gehandelt. http://www.bankofamerica.com Website: http://www.bankofamerica.com http://www.gerdauameristeel.com ots Originaltext: Bank of America Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Andrew Schwartz von der Bank of America Business Capital, +1-860-368-6016, or andrew.schwartz@bankofamerica.com /Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050720/CLW086LOGO-b AP Archive: http://photoarchive.ap.org PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: