Bank of America Corporation

Bank of America Business Capital gewährt The Standard Register Company ABF-Kredit in Höhe von US$100 Mio

    Glastonbury, Connecticut (ots/PRNewswire) - Bank of America Business Capital, eines der weltweit grössten Kreditinstitute für ABF-Kredite, gab heute bekannt, dass es für die Verwaltung einer vorrangig gesicherten Kreditfazilität in Höhe von US$100 Mio. für The Standard Register Company, einem führenden Anbieter von Informationslösungen, verantwortlich ist. Der ABF-Kredit wird zur Umfinanzierung bestehender Schulden und für Betriebsmittelbedarf verwendet werden. Banc of America Securities ist Mitarrangeur des revolvierenden Kredits.

    "Nach sorgfältiger Abwägung unserer Finanzierungsbedürfnisse hat uns Bank of America Business Capital eine Kreditstruktur zur Verfügung gestellt, die uns die Liquidität und Flexibilität gibt, Wachstum auf einem herausfordernden Markt anzustreben", meint Dennis Redike, President und CEO von The Standard Register Company.

    "Die ständigen Bemühungen zur Kostenreduzierung und Verbesserung der finanziellen Leistung des Kunden haben uns beeindruckt", meinte Joyce White, President von Bank of America Business Capital. "Die neue Kreditfazilität schafft eine stabile finanzielle Plattform damit sich das Management auf den Betrieb konzentrieren kann."

    The Standard Register Company mit Standort in Dayton im US-Bundesstaat Ohio,( http://www.standardregister.com ) wurde im Jahr 1912 gegründet. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Druck- und elektronischen Dokumenten, Etiketten und sonstigen Informationslösungen für die Gesundheits-, Finanz-, Versicherungs-, Pharmazie-, Herstellungs- und Transportindustrie. Das Unternehmen betreibt neun Dokument- und Etiketteneinrichtungen und 26 Print On Demand-Zentren in ganz Amerika.

    Bank of America Business Capital ist eine der weltweit grössten Finanzgesellschaften für ABF-Kredite und verfügt über 19 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa. Sie stellt ihren Unternehmenskunden vorrangig gesicherte Kredite (Senior Secured Loans), Cash Management, Zinsraten, Risikomanagement für Edelmetalle und Auslandswährungen sowie eine breite Palette an Finanzmarktprodukten zur Verfügung. Weitere Informationen unter http://www.bofa.com/businesscapitalnews.

    Bank of America ist eines der grössten Finanzinstitute der Welt und bietet Privatkunden, mittelständischen Unternehmen und Konzernen ein umfassendes Angebotsspektrum von Bank-, Investment-, Asset Management- und anderen Finanz- und Risikomanagement-Dienstleistungen. Das Unternehmen ist in den Vereinigten Staaten mit einer in der Wettbewerbslandschaft einmaligen Verbraucherfreundlichkeit am Markt vertreten. In über 5.800 Zweigstellen werden 33 Millionen Privatkunden betreut, mit mehr als 16.700 Geldautomaten und einem preisgekrönten Online Banking Service, den über dreizehn Millionen Anwender regelmässig benutzen. Bank of America ist die Nummer 1 als Darlehnsgeber für die Small Business Administration (SBA) in den Vereinigten Staaten und die Nummer 1 als SBA-Darlehnsgeber für kleine Unternehmen, die von Minoritäten betrieben werden. Das Bankinstitut bietet seine Dienstleistungen in 150 Ländern an und unterhält Geschäftsbeziehungen zu 98 Prozent der U.S. Fortune 500-Firmen und zu 85 Prozent der Global Fortune 500. Bank of America Corporation (NYSE: BAC) wird an der New York Stock Exchange gehandelt.

                                         http://www.bankofamerica.com
      Website: http://www.bankofamerica.com
                    http://www.bofa.com/businesscapitalnews
                    http://www.standardregister.com

ots Originaltext: Bank of America Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Andrew Schwartz von Bank of America Business Capital,
+1-860-368-6016, oder andrew.schwartz@bankofamerica.com



Weitere Meldungen: Bank of America Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: