Ärztefon

Ärztefon: Der clevere Doc in der Box - Optimale Vernetzung der Ärzte, mehr Sicherheit für Patienten

    Zürich (ots) - Ab heute erhalten die 1650 Ärzte der medizinischen Notfallzentrale Ärztefon (Notfallnummer 044 269 69 69) eine kluge und sichere Kommunikationslösung auf dem Internet. Der schnelle und sichere Datentransfer dient Patienten, Ärzten und der Notfallzentrale gleichermassen.

    Eine neue innovative Kommunikations-Plattform, die allen Mitgliedern des Ärztefons kostenlos zur Verfügung steht, vereinfacht die Notfalldienstplanung und macht sie gleichzeitig zuverlässiger. Das Ärztefon versucht mit dieser in der Schweiz einmaligen Dienstleistung, den medizinischen Notfalldienst attraktiver zu machen, was wiederum den Patienten nützt.

    Das vom Zürcher Start-up Unternehmen visionary AG entwickelte System docbox erlaubt den effizienten Austausch von Informationen zwischen Ärzten und der Zentrale: Planungsdaten, Dienstverschiebungen, Ferienablösungen, Nachrichten, Dispense usw. Der Arzt trägt seine Daten selbst ein, ist immer über anstehende Notfalldienste informiert und kann diese an seine Agenda anpassen. Missverständnisse und unfreiwillige Fehlangaben über das Telefon sind damit beinahe ausgeschlossen.

    Bisher kam nur ein Teil der Ärzte in den Genuss der Notfalldienstplanung mittels docbox. Ab heute steht docbox allen Mitgliedern des Ärztefons zur Verfügung. Das sind 1650 Ärzte aus den Bezirken Zürich, Dietikon und anderen Vertragsgemeinden.

    Gleichzeitig werden neue Dienste aufgeschaltet: Die Ärzte können nun virenfrei in Echtzeit durch Instant Messaging miteinander kommunizieren. Sie können  verschlüsselt Dokumente austauschen durch ein System, das allen Anforderungen des Datenschutzes genügt. Da das System unabhängig von der herkömmlichen Email funktioniert, bleiben die Benützer auch von Spam verschont.

    Im medizinischen Notfalldienst ist die Ära der Adresslisten auf Papier und der Notizzettel mit Angaben in letzter Minute vorbei. Das System wird nicht nur schneller und übersichtlicher, sondern auch zuverlässiger. Das bringt dem Patienten mehr Sicherheit.

    Die Notfallzentrale Ärztefon, ein Betrieb von ZüriMed, erbringt Leistungen für Ärztegesellschaften und Notfalldienstkreise - bis heute der Bezirke Zürich und Dietikon und anderen Vertragsgemeinden. Das Ärztefon hat die Absicht, die neuen Dienstleistungen auch Ärzten in anderen Gebieten anzubieten. ZüriMed ist der Verband der Ärzte der Bezirke Zürich und Dietikon.

ots Originaltext: Ärztefon
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Frau Daniela Ronalter
Betriebsleiterin des Ärztefons
E-Mail: d.ronalter@aerztefon.ch
Tel.      +41/44/421'21'06

Herr Dr. Beat de Roche
Präsident ZüriMed
E-Mail: de_roche@bluewin.ch
Tel.      +41/1/493'31'61



Das könnte Sie auch interessieren: