Sleepycat Software, Inc.

Sleepycat Software veröffentlicht neue Version der Berkeley DB Java Edition

Emeryville, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Transaktionale Java Datenbank bietet verbesserte Leistung und gleichzeitigen Zugriff (concurrency) Sleepycat Software, die Hersteller der weltweit am Häufigsten implementierten Open Source-Datenbanken für Entwickler, kündigte heute die allgemeine Verfügbarkeit der Version 2.1 der Berkeley DB Java Edition an. Sleepycats neue Version ist eine in reinem Java geschriebene, transaktionale Datenbank und bietet Multi-Key sekundäre Datenbanken, Multi-Threaded Leistungs-Verbesserungen und neue Steuerungsmöglichkeiten für die Optimierung des gleichzeitigen Zugriffs. Mit der zunehmenden Adoption durch Open Source und kommerzielle Kunden wurde die Berkeley DB Java Edition zu einer führenden Open Source Java Datenbank für Entwickler von Hochleistungs-Systemen. "Wir benutzen Berkeley DB Java Edition bei unserer Anwendung für automatisierte Werbung, Shinola(SM), weil es die beste Lösung dafür ist, um mit dem Volumen und den Antwort-Zeiten so mit zu halten, wie wir es brauchen," sagte Drew Farris, leitender Ingenieur bei TextWise. "Die Berkeley DB Java Edition ist unschlagbar beim Speichern von leistungskritischen Daten genau an der richtigen Stelle. Wir eliminierten eine grosse Anzahl von kostenintensiven Prozedur-Aufrufen zu unserer Back-End relationalen Datenbanken. Zusätzlich erlaubt uns die Flexibilität der Berkeley DB Java Edition, die Daten zu optimieren, die im Speicher einbehalten werden; dies hilft uns bei der Vermeidung des Overhead, der anderen Objekt-Caching-Lösungen zu schaffen macht." "Mit dieser neuen Version setzen wir den Weg der Erweiterung der Berkeley DB Java Edition fort, mit der Konzentration auf möglichst viel Leistung für hochgradig simultane System, also Systeme mit gleichzeitigem Zugriff ," sagte Mike Olson, CEO von Sleepycat Software. "Berkeley DB Java Edition ist die ideale Wahl für Entwickler, die schnelle, lokale Persistenz ohne Administration und eine in Java realisierte Lösung suchen." Bei der Berkeley DB Java Edition handelt es sich um eine in reinem Java geschriebene, transaktionale Datenbank für Entwickler von Hochleistungs-Systemen. Die neueste Ausgabe der Sleepycat Software Berkeley DB Java Edition brilliert mit neuen Leistungsmerkmalen, verbesserter Leistung und besserer Unterstützung für Anwendungen mit der Notwendigkeit für hochgradigen gleichzeitigen Zugriff. Zu den neuen Leistungsmerkmalen in Berkeley DB Java Edition Version 2.1 gehören: - Multi-Key sekundäre Datenbanken mit direkter Unterstützung für viele-zu-viele und eine-zu-viele Beziehungen - Multi-Threaded Leistungs-Verbesserungen unter Einsatz von Java 5 - Steuerungsmöglichkeiten die es Entwicklern ermöglichen, den gleichzeitigen Zugriff zu optimieren und die Lock-Konkurrenzsituation zu minimieren: Non-Locking-Modus und Multiple-Lock-Tabellen - Neue Dokumentation "Writing Transactional Applications with Berkeley DB Java Edition" (Transaktionale Anwendungen schreiben mit Berkeley DB Java Edition) Verfügbarkeit Berkeley DB Java Edition 2.1 ist sofort verfügbar unter einer Dual- Lizenz. Eine kostenlose Open Source-Lizenz gestattet die Redistribution, wenn die Anwendung, welche Berkeley DB Java Edition einsetzt, auch Open Source ist. Eine kommerzielle Lizenz ist für die Redistribution von proprietären Anwendungen verfügbar. Berkeley DB Java Edition ist verfügbar als Download unter: http://www.sleepycat.com/products/bdbje.html Über Sleepycat Software Sleepycat Software (www.sleepycat.com) produziert Berkeley DB, die am Häufigsten eingesetzte Open Source Entwickler-Datenbank in der Welt, mit über 200 Millionen Installationen. Kunden wie Amazon.com, AOL, Cisco Systems, EMC, Google, Hitachi, HP, Motorola, RSA Security, Sun Microsystems, TIBCO und VERITAS verlassen sich auch auf Berkeley DB für schnelles, skalierbares, zuverlässiges und kosteneffizientes Daten-Management bei ihren auftragsentscheidenden Anwendungen. Profitabel schon seit Gründung im Jahr 1996, ist Sleepycat eine privat gehaltene Firma mit Büros in Kalifornien, Massachusetts und dem Vereinigten Königreich. Sleepycat Software und Berkeley DB sind Markenzeichen von Sleepycat Software, Inc. Alle andere Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen sind Eigentum der entsprechenden Inhaber. KONTAKT FÜR REDAKTEURE: Sleepycat Software Craig Oda Tel.: +1-650-565-9800 NB:102 E-Mail: coda@sleepycat.com Website: http://www.sleepycat.com ots Originaltext: Sleepycat Software, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Craig Oda, +1-650-565-9800, NB: 102 oder coda@sleepycat.com, für Sleepycat Software

Das könnte Sie auch interessieren: