UZR GmbH & Co KG

UZR veröffentlicht iModeller 3D Version 2.5 - 3D-Scanning-Software mit neuem Preismodell, erweiterten Bearbeitungswerkzeugen und Japanischem Interface

    Hamburg (ots) - iModeller 3D, UZR's bildbasierte 3D-Modelling-Software, bietet mit dem neuen Release konkurrenzlos gute Ergebnisse. Bei gleichbleibender Benutzerfreundlichkeit durch sein preisgekröntes Interface werden in kürzester Zeit optimale Ergebnisse erzielt - ganz ohne spezielle 3D-Grafik-Kenntnisse.

    "In der neuen Version wurden entscheidende Verbesserungen realisiert. iModeller 3D ist noch leichter bedienbar, und insbesondere die neue Merging-Funktionalität ist ein entscheidendes Plus für unsere kreative Anwendercommunity", freut sich Eric Sommerlade, General Manager bei UZR. "Nun sind bei höherer Qualität auch komplexe Objekte mit iModeller 3D digitalisierbar, und auch die neue Preisstruktur macht iModeller 3D als 3D-Modelling-Alternative noch attraktiver." iModeller 3D Professional ist nun bereits für 499.- EUR erhältlich.

    Zeitgleich mit dem neuen Release wurde ein langfristiges Ziel von UZR realisiert - der Einstieg in den japanischen Markt. Zusammen mit dem Tokyoter Partner Digiberry Corporation wurden eine japanische Version von iModeller 3D und eine Webpräsenz in japanischer Sprache erarbeitet.

    Ryu Nowatari, CEO von Digiberry Corporation: "Wir sind stolz, bei diesem Produktlaunch dabei zu sein. Die Japanische Version von iModeller 3D ist ein wichtiger Schritt bei der Internationalisierung der UZR-Produktpalette. Wir freuen uns, ein Produkt in Japan vorzustellen, das den Ruf von UZR's innovativen Softwareprodukten weiter verbessern wird."

    Die Hamburger UZR GmbH & Co KG entwickelt professionelle Software für die Bereiche Advanced Imaging und 3D-Computergrafik. iModeller 3D, die 3D-Scanninglösung aus dem Hause UZR, ist seit Januar 2002 erhältlich und wird weltweit von Grafik- und Webdesignern, Architekten, Spieleentwicklern und Animation Artists eingesetzt. Mit iModeller 3D wird jede herkömmliche Kamera zu einem 3D-Scanner - ganz ohne zusätzliche Hardware. Die Software berechnet ein texturiertes 3D-Modell aus einer Serie von Objektbildern. iModeller 3D ist für Mac OS X und Windows erhältlich.

    Weitere Informationen über UZR und iModeller 3D finden sie im Internet unter http://www.uzr.de sowie http://www.imodeller.com

ots Originaltext: UZR GmbH & Co KG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jan Gaertner
Telefon: +49/40/410-988-900
Fax:        +49/40/410-988-909
E-Mail:  info@uzr.de



Das könnte Sie auch interessieren: