Concentric Medical

Concentric Medical kündigt den Beginn der ersten Stentriever(TM)-Studie in Europa an

Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Concentric Medical, Inc., weltweit führend bei der Intervention bei akuten ischämischen Schlaganfällen, gab heute den Start der TREVO-Studie bekannt. Die ersten Patenten wurden in der Hospital Clinic in Barcelona aufgenommen und erfolgreich vom Neuroradiologieteam der Doktoren Juan Macho und Jordi Blasco behandelt. Die TREVO-Studie (Thrombectomy REvascularization of large Vessel Occlusions in acute ischemic stroke/Thrombektomie Revaskularisierung grosser Gefässverschlüsse bei akuten ischämischen Schlaganfällen) ist die erste Studie, welche die Stentriever(TM) Technologie in einem europäischen, multizentralen, vorausblickenden Versuch untersucht. TREVO wurde entwickelt, um die Fähigkeit des Trevo-Systems einzuschätzen, um die Blutgerinnsel, die zum Schlaganfall führen, zu entfernen und somit den Blutfluss zum Gehirn wieder herzustellen. Zusätzlich werden funktionale Ergebnisse nach 90 Tagen gesammelt. Professor Olav Jansen, Leiter der interventionellen Neuroradiologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Professor Nils Wahlgren, Professor der Neurologie an der Karolinska Universitätsklinik, sind die Ko-Prüfärzte der Studie. Nach der Behandlung der ersten Patienten, die an der TREVO-Studie teilnehmen, sagte Dr. med. Juan Macho: "Das Trevo(TM) System stellt eine neue Behandlungsoption für Patienten mit ischämischem Schlaganfall dar. Es ist einfach und schnell zu nutzen und dies ist unerlässlich bei der Einstellung während eines akuten Schlaganfalls, da das Gehirn des Patienten ein Risiko darstellt. Ich habe herausgefunden, dass Trevo bemerkenswert effektiv ist." Maria Sainz, Präsidentin und Firmenchefin von Concentric Medical, meinte zur Bedeutung dieser Studie: "Die Behandlung der ersten Patienten in der TREVO-Studie ist ein wichtiger Meilenstein, der das kontinuierliche Engagement von Concentric belegt, die Intervention bei akuten Schlaganfällen voranzutreiben. Die TREVO-Studie wird in mehreren Zentren weitsichtige, klinische Beweise erbringen, welche die Adaption dieser neuen Technologie für akute ischämische Schlaganfallpatienten beschleunigen wird." Sie ergänzte: "Europäische Ärzte waren die Vorreiter bei der Untersuchung klinischer Möglichkeiten der Stentriever-Technologie. Wir freuen uns also sehr darüber, dass wir unsere erste Studie mit unserem neuesten Gerät, Trevo, in Europa durchführen können." Über Concentric Medical Concentric Medical hat seinen Firmensitz in Mountain View, Kalifornien, und ist der weltweite Marktführer in der Entwicklung von endovaskulären Geräten zur Revaskularisierung von Schlaganfallpatien. Das Unternehmen fertigt und vermarktet Lösungen für den ischämischen Schlaganfall: minimalinvasive Geräte, die in das Gehirn eingebracht werden, um den Blutfluss wiederherzustellen, indem die Blutgerinnsel entfernt werden, die den ischämischen Schlaganfall auslösen. Die Geräte von Concentric Medical stehen in über 500 führenden Schlaganfallzentren auf der Welt zur Verfügung und waren Gegenstand mehrerer klinischer Studien mit über 1.300 Patienten, die daran beteiligt waren. Weitere Informationen über Concentric Medical finden Sie auf www.concentric-medical.com. Über das Trevo System Das Trevo(TM) System ist ein innovatives, leistungsfähiges, einfach zu verwendendes Thrombus-Abfragesystem, dass die Stentriever(TM) Technologie verwendet und eine neue Generation von Abfragesystemen schafft, um Gerinnsel bei ischämischen Schlaganfallpatienten zu entfernen. Concentric Medical ist in der Entwicklung von Geräten zur Intervention bei ischämischen Schlaganfällen ein Vorreiter. Seit 2002 wurden die Geräte von Concentric Medical bei tausenden von Schlaganfallpatienten weltweit eingesetzt. Diese Erfahrung wurde bei der Entwicklung des Trevo Systems berücksichtigt, um die Thrombus-Entfernung zu einer einfacheren, schnelleren und berechenbareren Prozedur zu machen. Das neue Trevo System, in Kombination mit dem Produktportfolio von Merci(R), stärkt weiter die weltweit führende Position von Concentric Medical in der Intervention bei ischämischen Schlaganfällen. Über den akuten ischämischen Schlaganfall Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in der entwickelten Welt und der führende Grund für schwere und langfristige Behinderung. Der ischämische Schlaganfall macht über 85% der Schlaganfälle aus und findet statt, wenn sich in einer der Arterien eine Verstopfung oder Gerinnsel bildet, die das Blut zum Gehirn bringen. Die CE-Marke für den Merci Retriever wurde zuerst 2002 erlangt. In 2004 gab die FDA (Gesundheitsbehörde der USA) den Concentric Medicals Merci Retriever(R) zur Verwendung an Patienten frei, die für die IV-tPA ungeeignet sind oder die nicht auf die IV-tPA Therapie ansprechen. Dieses bahnbrechende Gerät stellt einen Aufbruch von der historischen Methode in der Behandlung der Schlaganfallpatienten dar und bietet Ärzten und Patienten eine langerwartete Option zur Schlaganfallintervention. Pressekontakt: +1-650-938-2100 strokeinfo@concentric-medical.com ots Originaltext: Concentric Medical Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Concentric Medical, Inc., +1-650-938-2100,strokeinfo@concentric-medical.com

Das könnte Sie auch interessieren: