WISeKey SA

WISeKey lädt auf dem FT Business of Luxury Summit Luxusmarken mit seiner Markenschutztechnologie zur Bekämpfung von Fälschungen ein

Lausanne, Schweiz (ots) - WISeKey begrüsst die Welt des Luxus und lädt zur Nutzung von WISeAuthentic ein, eine innovative Technologie zum Schutz von Luxusmarken im Kampf gegen Fälschungen. Die WISeAuthentic-Technologie schützt bereits mehrere Marken, darunter Hublot und Chris & Cris, mit einer Demoapplikation auf dem WISeKey-Stand auf dem FT Business of Luxury Summit, der diese Woche in Lausanne, Schweiz, stattfindet. WISeKey-Gründer Carlos Moreira wird das Problem auch im Rahmen der Diskussionsrunde "On the Counterfeiting Battlefield (aktive Fälschungsbekämpfung)" erörtern.

Mithilfe dieser Technologie, die die Einführung von Luxusprodukten schützen kann, kann jede Marke dazu beitragen, eine Verwechslung mit der renommierten Identität dieser Produkte auszuschliessen, die durch den boomenden Markt für gefälschte Güter weltweit und insbesondere durch das Internet verursacht wird. Die Markenschutztechnologie von WISeKey ist die einzige Lösung, die Luxusprodukte authentifizieren kann, die über das Internet gekauft wurden. Sie ermöglicht online Einzelhandelsoptionen sowohl für den Einzelhändler als auch für den Kunden. Doch die Vorteile, die WISeAuthentic ihrem Unternehmen bringen kann, gehen weit über die Bekämpfung von Fälschern hinaus.

WISeAuthentic liefert dem Hersteller direkt detaillierte Angaben in Echtzeit, die den Einzelhandel transparent machen und die Existenz von Graumärkten offenlegen können. Die einfach zu implementierende Plattform erfasst umfangreiche Verkaufsdaten, die sich problemlos in die bestehenden Business Intelligence-Systeme des Unternehmens integrieren lassen. WISeAuthentic stellt ein privates Markennetzwerk für Kunden bereit, das leistungsstarke Direktmarketingoptionen bietet.

WISeAuthentic basiert auf der bewährten Public-Key-Schnittstellentechnologie, mithilfe derer die ein elektronisches Zertifikat erstellt wird, das den Identitätscode des Produkt enthält. Die elektronische Identität wird sicher auf einer SmartCard gespeichert. Der Einzelhändler und der Kunde nutzen die SmartCard zur sofortigen Authentifizierung des Produkts. Die Lösung kann unmöglich repliziert werden und wird zu einem Bruchteil der Kosten für den Absatzverlust durch Fälschungen erworben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://www.wiseauthentic.com/

Die Technologie von WISeKey wird in einem aktuellen Artikel der FT über Fälschung vorgestellt:

www.ft.com/intl/cms/s/0/89366414-8dad-11e0-a0c4-00144feab49a.html

Kontakt:

WISeKey SA
Eileen Weinberg
E-Mail: eweinber@wisekey.com
Tel.: +41/22/594'30'00



Weitere Meldungen: WISeKey SA

Das könnte Sie auch interessieren: