WISeKey SA

OISTE und die Malaga Valley Group haben eine Vereinbarung über die Verwendung von WISeKeys Common Global Root und skalierbarer PKI-Hierarchie zur Einrichtung eines euro-afrikanischen Hubs unterzeichnet

    Malaga und Genf (ots) - OISTE wird die Stadtverwaltung von Malaga dabei unterstützen, der neue euro-afrikanische HUB zu werden, der auf eine Optimierung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Beziehungen zwischen Europa und Afrika abzielt. Zur Bewältigung dieser Aufgabe wird die Infrastruktur des Technologieparks von Malaga sowie die einzigartige geopolitische Lage der Stadt genutzt. Das Projekt wird durch den Privatsektor, die Europäische Union (EU) und die Regierung Spaniens finanziert.

    Zur bestmöglichen Ausschöpfung des Potentials dieses Projekts beabsichtigen die Vertragspartner eine Veränderung des Technologiestandorts Malaga mittels dieses wichtigen technologischen HUBs, der Internet-Technologien für die Bereitstellung nachhaltiger elektronischer Lösungen mit sich bringt, welche eine Diskussion über Sicherheitsbarrieren und Vertrauen in Zusammenhang mit der Nutzung öffentlicher Netzwerke ermöglichen.

    Der euro-afrikanische HUB wird in der Anfangsphase von Genf aus betrieben, und zwar in den stark gesicherten Gebäuden von WISeKey. Der spätere Transfer nach Malaga erfolgt, sobald die dortige Standort-Infrastruktur volle Betriebsbereitschaft erlangt hat. Dieses innovative System wird Mehrfachschutzsysteme für den physischen und elektronischen Bereich miteinander kombinieren und dabei dank der extensiven Nutzung von VPN-Systemen (VPN = privates Datennetzwerk) PKI-Lösungen in einer “Null Risiko”-Sicherheitsumgebung einsetzen.

    “Die Einrichtung eines euro-afrikanischen HUBs wird eine klare und effektive Antwort auf alle Kooperationsaktivitäten zwischen afrikanischen und europäischen Ländern sein. Die Technologie wird es uns ermöglichen, diese Art von Brücken zu errichten, die zur Weiterentwicklung von Afrika beitragen werden, indem sie den Leuten Wissen bringt und somit durch eine auch von der Zivilgesellschaft angeführte Initiative, wobei der Verband der Internet-Nutzer (Asociación de Usuarios de Internet, AUI) stolz darauf ist, ein Protagonist in diesem Projekt zu sein”, unterstrich Miguel Pérez Subías, President von AUI und Promoter für den HUB auf dem Malaga Valley Treffen.

    Weitere Informationen unter: www.wisekey.com

ots Originaltext: WISeKey SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Ybarra, VP Corporate Communications
Tel.:    +41/22/594'30'00
E-Mail: dybarra@wisekey.com



Weitere Meldungen: WISeKey SA

Das könnte Sie auch interessieren: