WISeKey SA

WISeKey gibt Pläne zur Zusammenarbeit mit Microsoft an der weitreichenden Beschleunigung des Einsatzes digitaler Identitäten in der Verwaltung bekannt

Von links nach rechts / De gauche à droite Gilles Polin (Manager Government Solutions & Sales Group, Microsoft EMEA), Carlos Moreira (Co-Founder & Chairman of WISeKey), and Jean-Philippe Courtois (President of Microsoft International). Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck ...

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
      http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100006027 und      
      wird zusätzlich über EPA verbreitet -
                      
    Genf/Brüssel (ots) - WISeKey SA teilte heute mit, dass das
Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit der Microsoft® Corporation
Identitätsmanagementlösungen für Regierungen bzw. Verwaltungen in
Europa und aller Welt bekannt machen, bewerben und liefern wird.
WISeKey, ein führender globaler Anbieter von Sicherheits-,
Identitäts- und Authentifizierungslösungen für die namhaftesten
Unternehmen der Welt, wurde von Microsoft zum Lead Partner für die
Lieferung von eID-Lösungen erklärt. Darüber hinaus wurde WISeKey auch
zum Microsoft Certified Partner ernannt und errechte vor kurzem über
das Microsoft Partner Program die Kompetenz als Microsoft Independent
Software Vendor (ISV) für Software-Lösungen.

    Mit der zunehmenden Verbreitung der digitalen Kommunikation stellt sich auch die Mitteilung von Identitäten rasch auf digitale Formen um. Mit WISeKey bestehen nun erschwingliche und wirksame Identifizierungs- und Authentifizierungssysteme. Diese Lösungen erfüllen die Anforderungen der Identitätsbestätigung sowie der Rechenschaft von Personen für ihre Handlungen. Regierungen in aller Welt streben eine Verbesserung ihrer Identitätsdokumente an, um in Übereinstimmung mit höheren Sicherheitsanforderungen Schutz und Prävention gegen Fälschung und rechtwidrigen Missbrauch von Informationen zu erreichen.

    Die Integration der interoperablen, anwendungsfreundlichen, vertrauenswürdigen elektronischen Mehrzwecktechnologie Public Key Infrastructure (PKI) zur Verwaltung der Personenidentifizierung bei der Erbringung elektronischer Verwaltungsleistungen liegt nun als kostengünstige Lösung vor. WISeKey nutzt die eingebauten Zertifikatsmanagementkapazitäten der Microsoft Windows Server-Plattform und ermöglicht Unternehmen und Regierungen bzw. Verwaltungen die Nutzung ihrer gegenwärtigen Investitionen durch Aufnahme sicherer elektronischer Identitäten über die CertifyID Infrastruktur.

    Die Lösung von Microsoft und WISeKey wird im neuen Executive Briefing Center für europäische Innovation, das heute in Brüssel eröffnet wird, in Gegenwart europäischer und belgischer Regierungsbeamter, Industriepartner und Medien vorgestellt. Die Lösung wird auch in Microsoft Technology Centers in aller Welt und bei anderen Infrastrukturpartnern verbreitet.

    "Die Beschleunigung von Innovation kann nur durch leistungsfähige Partnerschaften zwischen verschiedenen Parteien im privaten und öffentlichen Sektor erfolgen," erklärte Jean-Philippe Courtois, President von Microsoft International.  "Wir zeigen diese Zusammenarbeit in unserem Centre for European Innovation, wo wir innovative europäische Unternehmen wie WISeKey begrüßen."

    "Nachdem wir seit 2004 mit Microsoft zusammenarbeiten, fühlen wir uns nun sehr geehrt, in Anerkennung unseres Status als Certified Partner und als Microsoft ISV zum Lead Partner für eID-Lösungen ernannt worden zu sein. Diese Entwicklung unserer Beziehung unterstützt die Bekanntgabe auf dem diesjährigen Government Leaders Forum Europe der Partnerschaft zwischen WISeKey und Microsoft mit dem Ziel, die Ausgabe der sicheren eID für Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen," erklärte Carlos Moreira, Mitbegründer und Chairman von WISeKey. "Dies trägt dazu bei, dass die europäischen Innovationen von WISeKey von der Unterstützung durch Microsoft über seine lokalen Vertretungen profitieren und so unser Potenzial als ISV durch Weitergabe von Informationen und rasche Mobilisierung von Mitarbeitern steigern können."

    Weitere Informationen über WISeKey Solutions finden Sie unter: http://www.wisekey.com/NR/rdonlyres/F4338B7C-E879-4716-83AD-579EBC8CC4EB/0/PartnerBriefWisekeyFinal.pdf

ots Originaltext: WISekey SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Ybarra
WISekey / VP Communications
Telefon +41/79/235'62'35



Weitere Meldungen: WISeKey SA

Das könnte Sie auch interessieren: