IsoTis OrthoBiologics

IsoTis wird ein US-amerikanisches Unternehmen und plant im 1. Quartal 2007 ausschliessliche Kotierung an der NASDAQ

    LAUSANNE, Schweiz; IRVINE, Kalifornien, USA, November 6 (ots/PRNewswire) - Die ISOTIS SA ("IsoTis" oder das "Unternehmen"), ein orthobiologisches Unternehmen, dessen Aktien derzeit an der SWX Swiss Exchange (ISON), der Euronext Amsterdam (ISON) und der Toronto Stock Exchange (ISO) kotiert sind, gibt heute bekannt, dass es für das erste Quartal 2007 die Umwandlung in ein US-amerikanisches Unternehmen plant, das nur noch am NASDAQ Global Market kotiert ist. Damit soll weiteres Wachstum gesichert und gegenüber den Aktionären eine angemessene Börsenbewertung ermöglicht werden.

    Pieter Wolters, Mitglied des Verwaltungsrates und CEO von IsoTis, erläutert: "Wir haben uns immer klar für eine Reduktion unserer Börsenkotierungen sowie für eine Börsenkotierung in den USA ausgesprochen. Das ist der logische Schritt, der auf die Rationalisierung der Organisation, des Produktangebots und der Technologie-Pipeline von IsoTis folgt, die wir in den letzten Jahren durchgeführt haben. Die Vorteile einer Kotierung an einer einzigen Börse liegen unserer Ansicht nach auf der Hand. Wir glauben auch, dass unsere Wachstumskurve - acht Quartale mit hohen Ertragszuwächsen - und unsere Liquiditätslage eine gesunde Basis für eine Vereinfachung unserer Kapitalstruktur darstellen. Eine vereinfachte Kapitalstruktur ist wiederum eine wichtige Voraussetzung für eine weitere Beschleunigung unseres Wachstums. Da über 90% unserer Mitarbeiter in den USA sind und mehr als 75% unserer Erträge dort erwirtschaftet werden, eröffnet uns eine NASDAQ-Kotierung neben gleichrangigen Unternehmen einen natürlichen Markt für unsere Aktien. Wir glauben, dass viele Aktionäre unsere Vision teilen und darauf vertrauen, dass die für das Umtauschangebot erforderliche Mehrheit von 67% zustande kommen wird, um von dem damit verbundenen Wertzuwachs zu profitieren."

    IsoTis ist der Überzeugung, dass die Umwandlung in ein an der NASDAQ kotiertes US-amerikanisches Unternehmen der nächste logische Schritt für eine konstante Weiterentwicklung ist und geht davon aus, dass diese Transaktion weiteres Wachstum ermöglichen und den Aktionären zusätzliche Vorteile bringen wird. Dies aufgrund:

    - Erhöhte Transparenz für institutionelle Anleger. Unternehmen, die mit IsoTis vergleichbar sind, werden an US-amerikanischen Börsen und nicht an einer der internationalen Börsen gehandelt, an denen die IsoTis-Aktien derzeit kotiert sind. Die Kotierung an der NASDAQ neben gleichrangigen Unternehmen wird Anlegern die Wertermittlung von IsoTis erleichtern, da sie einen direkten und leichten Zugang zu Vergleichszahlen haben werden. Diese erhöhte Transparenz und Verfügbarkeit, die eine Börsenkotierung in den USA bietet, wird auch unseren Bekanntheitsgrad erhöhen und für mehr Berichterstattung durch US-Analysten sorgen, wodurch die Bewertung des Unternehmens stärker mit gleichrangigen Unternehmen in Einklang gebracht wird. IsoTis glaubt auch, dass eine Kotierung an der NASDAQ den Zugang zu institutionellen US-amerikanischen Anlegern erleichtern wird, die sich auf Untenehmen mit Wachstumspotenzial im Bereich medizinische Geräte spezialisiert und bisher von einer Investition abgesehen haben, da IsoTis nicht an einer US-amerikanischen Börse kotiert ist.

    - Ausschliessliche Kotierung an einer US-amerikanischen Börse, mehr Liquidität, weniger Komplexität. IsoTis-Aktien werden derzeit an der SWX Swiss Exchange, der Euronext Amsterdam und der Toronto Stock Exchange gehandelt. IsoTis glaubt, dass die Beschränkung auf eine einzige Börse Investoren den Zugriff auf genaue und verlässliche Informationen über die Unternehmensleistung und die entsprechende Bewertung ermöglicht. Überdies ist IsoTis der Überzeugung, dass eine Reduzierung seiner derzeitigen Kotierungen auf eine einzige Börse, das heisst den NASDAQ Global Market, an dem die Aktien vieler Unternehmen aus dem medizinischen und biologischen Bereich gehandelt werden, die Liquidität von IsoTis-Aktien erhöhen wird. Schliesslich glaubt IsoTis auch, dass eine Kotierung an nur einer Börse die Komplexität der derzeitigen gesetzlichen und sicherheitsrechtlichen Anforderungen an das Unternehmen und die damit verbundenen Kosten reduziert.

    - Leichterer Zugang zu Kapitalmärkten. IsoTis glaubt, dass das Unternehmen durch eine Präsenz an der NASDAQ die Wahrnehmung des Unternehmens für Anleger und Analysten und die Liquidität der Aktien des Unternehmens erhöht und sich für einen besseren Zugang zu den globalen Kapitalmärkten positionieren kann. Ein verbesserter Zugang zu Kapitalmärkten dürfte wiederum zusätzliches Wachstum generieren, da er dem Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, durch Aktienemissionen leichter weiteres Kapital zu beschaffen und/oder durch den Einsatz seiner Aktien ergänzende Technologien oder Produkte zu erwerben bzw. in diese zu investieren.

    - Eine Börsenkotierung am Markt für Neuemissionen und dem Zentrum für Transaktionen. IsoTis glaubt, dass es durch die Umwandlung in ein US-amerikanisches Unternehmen mit einer NASDAQ-Kotierung sein Engagement für den US-amerikanischen Orthopädie-Markt, den grössten einheitlichen Orthopädie-Markt weltweit, und für seine US-amerikanischen Kunden und Mitarbeiter unter Beweis stellen wird. Zugleich wird IsoTis auch weiterhin die wachsende Zahl internationaler Kunden über seine schweizerischen Vertriebs - und Marketing-Strukturen in Lausanne und den Hauptsitz in Irvine, Kalifornien, bedienen.

    Für die Umwandlung in ein an der NASDAQ kotiertes US-amerikanisches Unternehmen hat IsoTis die IsoTis Inc. gegründet, eine neue, in den USA domizilierte hundertprozentige Tochtergesellschaft der IsoTis. Die IsoTis Inc. beabsichtigt, allen IsoTis-Aktionären ein öffentliches Umtauschangebot zu unterbreiten, in dem ihnen der Umtausch ihrer derzeitigen IsoTis-Aktien gegen Aktien der IsoTis Inc. auf der Basis von 10 (IsoTis-Aktien) zu 1 (IsoTis Inc.-Aktie) angeboten wird. Aus dem Umtauschverhältnis resultierende Bruchteile an IsoTis Inc.-Aktien (Spitzen) werden in bar zu CHF 1.5667 (bzw. EUR 0.9849 oder CAD 1.4266) pro IsoTis-Aktie abgegolten. Dieser Betrag entspricht dem 30-tägigen durchschnittlichen Eröffnungskurs der IsoTis-Aktien an der SWX Swiss Exchange während der letzten 30 Handelstage vor Publikation dieser Medienmitteilung. Die IsoTis Inc. wird zeitgleich mit dem Vollzug des geplanten Umtauschangebots eine Kotierung ihrer Aktien am NASDAQ Global Market beantragen. Das allfällige Umtauschangebot der IsoTis Inc. wird den üblichen Bedingungen unterstehen, so unter anderem, dass mindestens 67% aller ausgegebenen IsoTis-Aktien angedient und die IsoTis Inc.-Aktien für eine Kotierung an der NASDAQ zugelassen werden. Heute hat IsoTis in Übereinstimmung mit schweizerischem Recht eine Voranmeldung mit zusätzlichen Informationen bezüglich des geplanten Umtauschangebots publiziert. Eine Kopie der Voranmeldung kann auf der Website des Unternehmens unter http:\\investors.isotis.com abgerufen werden. Als Folge der Veröffentlichung der Voranmeldung muss das Umtauschangebot gemäss schweizerischem Recht innert sechs Wochen lanciert werden (oder später, sofern die schweizerische Übernahmekommission einer Verlängerung zugestimmt hat).

    Beabsichtigter Zeitplan

    1) Innerhalb von sechs Wochen nach dieser Bekanntgabe, voraussichtlich am oder um den 15. Dezember 2006: Start des Umtauschangebots und Veröffentlichung des Angebotsprospekts, wo die Bedingungen des Umtauschangebots festgelegt sind;

    2) Am oder um den 10. Januar 2007: Informationsveranstaltungen für Aktionäre in den Niederlanden und der Schweiz;

    3) Erstes Quartal 2007: Ende des Umtauschangebots und NASDAQ-Kotierung der IsoTis Inc.-Aktien; Beginn des Handels an der NASDAQ.

    Wenn das Umtauschangebot erfolgreich verläuft und die IsoTis Inc.-Aktien an der NASDAQ zur Kotierung zugelassen werden, will IsoTis die notwendigen Schritte unternehmen, um die Aktien der IsoTis SA so bald als möglich von den nicht US-amerikanischen Börsen zu dekotieren. Danach wird der Handel mit IsoTis-Aktien ausschliesslich über die Kotierung der IsoTis Inc. an der NASDAQ stattfinden.

    Telefonkonferenz

    Am heutigen 6. November um 16.30 Uhr MEZ (10.30 Uhr Eastern Daylight Time, 7:30 Uhr Pacific Daylight Time) wird das Unternehmen eine Telefonkonferenz für eine Diskussion über das geplante Umtauschangebot durchführen. Nummer: +41-91-610-5609 (Europa); +44-20-7107-0613 (GB); +1-866-865-5144 (gebührenfreie Nummer in den USA/Kanada); kein Passwort erforderlich. Eine Wiederholung der Konferenzschaltung steht Ihnen 24 Stunden lang nach der Konferenz zur Verfügung. Sie beginnt um 18.30 Uhr und bleibt bis zum 7. November 2006, 19.00 Uhr MEZ verfügbar unter der Nummer: +41-91-612-4330 (Europa); +44-20-7108-6233 (GB); +1-866-416-2558 (USA/Kanada); Playback ID: 711#. Ein Live-Webcast der Konferenzschaltung wird auch auf der IsoTis-Website unter www.isotis.com angeboten. Der Webcast ist bis zum 28. Februar 2007 auf der IsoTis-Website verfügbar.

    Weitere Unterlagen unter www.isotis.com - investor center - exchange offer

    - Weitere Einzelheiten zum geplanten Umtauschangebot (einschliesslich eine Liste der voraussichtlichen Vollzugsbedingungen) finden Sie in der offiziellen Voranmeldung, die von IsoTis gemäss dem Schweizerischen Börsengesetz veröffentlicht wird. Diese Voranmeldung ist in Englisch, Französisch und Deutsch auf der Website des Unternehmens unter http:\\investors.isotis.com erhältlich.

    - Diese Pressemitteilung wird in Englisch, Französisch, Deutsch und Holländisch herausgegeben.

    - Ein Webcast-Interview mit Pieter Wolters, Mitglied des Verwaltungsrates und CEO von IsoTis OrthoBiologics, kann ebenfalls auf der Website des Unternehmens unter http:\\www. investors.isotis.com eingesehen werden.

    Diese Pressemitteilung ist eine öffentliche Bekanntgabe gemäss Paragraph 9b [nAbsatz 1] des niederländischen Wertpapiergesetzes von 1995 (Besluit toezicht effectenverkeer 1995).

    Die schweizerische Übernahmekommission (Swiss Takeover Board) sowie die niederländische Aufsichtsbehörde für Finanzmärkte (stichting Autoriteit Financiële Markten) und Euronext Amsterdam N.V. wurden über das geplante Umtauschangebot informiert.

    Diese Pressemitteilung stellt in keiner Weise ein Kaufangebot für oder eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von irgendwelchen Wertpapieren oder einen Teil derselben dar und zielt auch nicht darauf ab. Sie ist ebensowenig eine Werbung für den Kauf von irgendwelchen Wertpapieren im Zusammenhang mit dem Umtauschangebot oder einem anderen Zusammenhang. Wenn das Umtauschangebot erfolgt, wird das Umtauschangebot ausschliesslich durch die Angebotsunterlagen und das beiliegende Formular für die Angebotsannahme erfolgen, in denen sämtliche Bestimmungen und Bedingungen der Transaktion enthalten sind, einschliesslich der Einzelheiten darüber, wie das Umtauschangebot angenommen werden kann. Die Angebotsunterlagen und das Formular für die Angebotsannahme werden allen IsoTis-Aktionären gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Wenn das Umtauschangebot durchgeführt wird, werden alle Aktionäre von IsoTis aufgefordert, die Angebotsunterlagen und das Formular für die Angebotsannahme zu lesen, wenn ihnen diese Unterlagen zugesandt werden, da sie wichtige Informationen enthalten.

    Nach dem Beginn des Umtauschangebots gilt dieses nicht für und wird der Kauf von IsoTis-Aktien nicht akzeptiert von IsoTis-Aktionären oder im Namen derselben, wenn diese in einer Entscheidungsinstanz tätig sind, in der die Unterbreitung oder Annahme des Umtauschangebots gegen die Sicherheitsgesetze oder -bestimmungen dieser Entscheidungsinstanz verstösst, oder dafür eine Registrierung, Genehmigung oder Anmeldung bei Aufsichtsbehörden erforderlich ist, die in den Angebotsunterlagen nicht ausdrücklich in Betracht gezogen wurde. Eine Annahme des Umtauschangebots durch IsoTis-Aktionäre, die nicht in den Niederlanden, Kanada oder der Schweiz ansässig sind, wird von der IsoTis Inc. hingegen akzeptiert, wenn diese Annahme die Bedingungen des in den Angebotsunterlagen festgelegten Annahmeverfahrens erfüllen.

ots Originaltext: IsoTis OrthoBiologics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie bei IsoTis: Europa: Hans Herklots,
Director IR, Tel: +41(0)21-620-6011, hans.herklots@isotis.com. USA &
Kanada: Rob Morocco, CFO, +1-949-855-7155, robert.morocco@isotis.com
oder seinen Beratern für Investor Relations: Rochat & Partners,
Schweiz, Christophe Lamps, Tel: +41-22-718-3746, clamps@rochat-pr.ch
. Hill & Knowlton, Niederlande: Edwin van Wijk, Tel:
+31-20-404-47-07, evwijk@hillandknowlton.com oder seinen
durchführenden Banken: Nederland: ABN AMRO Bank NV, Amsterdam, Astrid
de Vries-Paeper, Tel: +31-20-383-6778,  
astrid.de.vries.paeper@nl.abnamro.com. Zwitserland: Bank Sarasin &
Co. Ltd, Zurich, Alexander Cassani, Tel: +41-44-213-96-73,
alexander.cassani@sarasin.com. Allgemeinde Information: Schweiz -
0800-375-737 (vom ausland +41-800-375-737) or USA & Kanada -
1-800-565-4535



Weitere Meldungen: IsoTis OrthoBiologics

Das könnte Sie auch interessieren: