IsoTis OrthoBiologics

IsoTis meldet Ergebnisse des ersten Quartals 2005

    Lausanne, Schweiz und Irvine, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Umsatzwachstum von 22 % gegenüber Vorquartal, 18 % gegenüber Vorjahr

    IsoTis OrthoBiologics (SWX/Euronext: ISON; TSX: ISO) meldete heute seine Ergebnisse für das erste Quartal zum 31. März 2005. Die Produktumsätze beliefen sich im ersten Quartal 2005 auf USD 7,8 Mio., was einem Anstieg von 18 % gegenüber den Produktumsätzen von USD 6,6 Mio. im ersten Quartal 2004 und einem Anstieg von 22 % gegenüber den Produktumsätzen von USD 6,4 Mio. im vierten Quartal 2004 entspricht.

    Analyse der Orthobiologie-Umsätze

    Die Produktumsätze im US-amerikanischen Inlandsmarkt stiegen im ersten Quartal 2005 um 19 % auf USD 6,3 Mio. an, verglichen mit USD 5,3 Mio. im gleichen Quartal des Vorjahres. Die Produktumsätze im internationalen Markt stiegen im Quartal zum 31. März 2005 um 25 % auf USD 1,5 Mio. an, verglichen mit USD 1,2 Mio. im gleichen Quartal des Jahres 2004.

    Der durch die Accell(R)-Technologie des Unternehmens erzielte Umsatz wuchs im Inlandsmarkt weiter an, und auch die Umsätze aus dem internationalen Vertriebsnetzwerk zeigten eine sehr starke Entwicklung. Die im vierten Quartal 2004 im US-amerikanischen Markt eingeführte Produktserie Accell Total Bone Matrix konnte auch weiter ihre Akzeptanz im Markt verstärken. Accell Total Bone Matrix(TM) (TBM) ist die erste und einzige vorgeformte Knochentransplantatlösung, die zu 100 % aus DBM besteht. In Kombination mit Knochenmarkaspirata schafft Accell Total Bone Matrix(TM) das ideale Verbundstofftransplantat, das alle drei essenziellen Knochenformungselemente bietet - Osteogenizität, Osteoinduktivität und Osteokonduktivität, die das Knochenwachstum fördern. Accell Total Bone Matrix(TM) wurde im Oktober 2004 eingeführt und ist neben Accell(R) DBM100 und Accell Connexus(TM) das dritte Produkt in der einzigartigen Accell(R) Produktserie des Unternehmens.

    Ergebnisvergleich

    Der Betriebsverlust belief sich im Quartal zum 31. März 2005 auf USD 2,3 Mio. verglichen mit einem Betriebsverlust von USD 5,2 Mio. im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Aufgrund von Wechselkursgewinnen konnte das Unternehmen für das Quartal zum 31. März 2005 einen Nettogewinn von USD 0,9 Mio. verzeichnen, verglichen mit einem Nettoverlust von USD 3,2 Mio. im gleichen Quartal des Vorjahres. Am 31. März 2004 verfügte das Unternehmen über Barmittel und beschränkte Barmittel von mehr als USD 27 Mio.

    Ausblick 2005

    Pieter Wolters, Chief Executive Officer von IsoTis OrthoBiologics bemerkte: "Das Ergebnis des ersten Quartals bestärkt uns darin, unser Umsatzwachstumsziel von ca. 20 % für das Gesamtjahr zu bekräftigen. Wie erwartet, spiegelt das Betriebsergebnis des ersten Quartals 2005 weiterhin die starken Investitionen in Vertrieb und Marketing, sowie bestimmte Restrukturierungsaufwendungen wider, die im Jahr 2004 begonnen und im ersten Quartal abgeschlossen wurden."

    IsoTis hat sein Formular 20-F am 13. Mai 2005 bei der United States Securities and Exchange Commission und der Canadian Securities Commissions eingereicht. Das Formular 20-F stellt gemäss Abschnitt 13 oder 15(d) des Securities Exchange Act von 1934 den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2004 dar und kann auf der Unternehmenswebsite, unter www.edgar.com und unter www.sedar.com abgerufen werden.

    Konferenzschaltung

    Das Unternehmen wird heute um 16:30 Uhr MEZ (10:30 EDT, 7:20 PDT) eine Konferenzschaltung veranstalten. Auf den Audiocast können Sie über die Website von IsoTis unter www.isotis.com zugreifen. Um an der Konferenzschaltung teilzunehmen, wählen Sie bitte: +41-91-610-5609 (Europa); +44-207-107-0613 (GB); +1-866-865-5144 (gebührenfrei in USA/Kanada); Kennwort: IsoTis. Eine digitale Wiedergabe ist innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Konferenz ab 18:00 bis 18:00 Uhr am 19. Mai verfügbar. Wählen Sie hierfür: +41-91-612-4330 (Europa); +44-207-108-6233 (GB); +1-866-416-2558 (USA/Kanada); Konferenz-ID: 099#. Ein Audiostream der Konferenzschaltung wird bis einschliesslich 30. Juni 2005 auf der Website von IsoTis zur Verfügung stehen.

    IsoTis OrthoBiologics verfügt über ein Produktportfolio mit mehreren hochinnovativen und proprietären natürlichen und synthetischen Knochentransplantat-Substituten, die bereits vermarktet werden oder sich noch in der Entwicklung befinden. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2004 im Bereich der Orthobiologie Umsatzerlöse in Höhe von $25,5 Millionen und verfügt in Nordamerika über ein etabliertes, unabhängiges Vertriebsnetz sowie eine rapide wachsende internationale Präsenz. Die Unternehmenszentrale befinde sich in Irvine im US-Bundesstaat Kalifornien, die internationale Vertriebszentrale in Lausanne, Schweiz.

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind "zukunftsorientierte Aussagen", einschliesslich solcher Aussagen, die sich auf Pläne und Erwartungen der Unternehmensleitung zu zukünftigen Tätigkeiten, Prognosen und finanziellen Gegebenheiten beziehen. Solche zukunftsorientierten Aussagen lassen sich durch die Verwendung von Begriffen wie "Strategie", "erwartet", "plant", "rechnet damit", "ist der Ansicht", "wird", "wird weiterhin", "schätzt", "beabsichtigt", "prognostiziert", "Ziele", "Planziele" sowie andere Worte ähnlicher Bedeutung erkennen. Sie lassen sich zudem anhand der Tatsache identifizieren, dass sie sich nicht strikt auf historische oder aktuelle Tatsachen beziehen. Solche Aussagen basieren nur auf gegenwärtigen Erwartungen der Unternehmensleitung von IsoTis S.A. Es sollte nicht allein diesen Aussagen vertraut werden, da sie naturgemäss bekannten und unbekannten Risiken unterliegen und durch ausserhalb der Kontrolle von IsoTis liegende Faktoren beeinflusst werden können. Tatsächliche Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Risikofaktoren und Unwägbarkeiten wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Hierzu gehören u. a. Faktoren wie der rechtzeitige Beginn und Erfolg von IsoTis' klinischen Studien und Forschungsbemühungen, Verzögerungen beim Erhalt von Zulassungen der US-amerikanischen FDA oder anderer Aufsichtsbehörden (z. B. EMEA,CE), die Marktakzeptanz von Produkten des Unternehmens, die Entwicklung von Konkurrenztherapien und/oder -technologien, die Bedingungen jeglicher künftiger strategischer Allianzen, der Bedarf nach zusätzlichem Kapital sowie eine etwaige Unfähigkeit, erforderliche Genehmigungen der Regierung oder der Aufsichtsbehörden zu erlangen oder die hierfür auferlegten Bedingungen zu erfüllen. Eine ausführlichere Beschreibung der IsoTis beeinflussenden Risikofaktoren und Unwägbarkeiten ist im Joint Information Circular und in den Berichten von IsoTis zu finden, die bei der Schweizer Börse (SWX), bei Euronext Amsterdam N.V. und SEDAR unter www.sedar.com sowie bei der Toronto Stock Exchange (TSX) von Zeit zu Zeit eingereicht werden. Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren dar, und es wird kein Verkauf von Wertpapieren in jeglichem Rechtsgebiet durchgeführt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor Registrierung oder Erfüllung der Bedingungen im Rahmen der Wertpapiergesetze des entsprechenden Rechtsgebiets widerrechtlich wäre.

@@start.t1@@      IsoTis S.A.
      Konsolidierte Bilanzen - Ungeprüft (in US $)
                                                                31. März 2005      31. Dezember 2004
      Aktiva
      Umlaufvermögen:
      Liquide Mittel                                 $ 20.517.895         $ 25.539.603
      Verfügungsbeschränkte Mittel                3.594.067              3.030.402
      Nettoforderungen (L.u.L.)                    5.446.604              4.414.341
      Lagerbestände                                        8.798.065              9.295.435
      nicht in Rechnung gestellte
        Aussenstände                                          394.072                 435.116
      MwSt.-Forderungen                                    242.841                 137.122
      Rechnungsabgrenzungsposten u. a.
      Umlaufvermögen                                      1.107.966              2.297.876
      Gesamtes Umlaufvermögen                      40.101.510            45.149.895
      Anlagevermögen:
      Verfügungsbeschränkte Mittel                3.652.386              4.605.623
      Sachanlagen, netto                                3.032.995              3.270.707
      Firmenwert                                          16.383.069            16.383.069
      Immaterielle Werte, netto                  16.190.802            16.236.065
      Gesamtes Anlagevermögen                      39.259.252            40.495.464
      Summe Aktiva                                    $ 79.360.762         $ 85.645.359
      Passiva
      Kurzfristige Verbindlichkeiten:
      Verbindlichkeiten (L.u.L.)                  2.907.186              3.571.784
      Rückstellungen                                      7.178.208              8.468.782
      Rechnungsabgrenzungsposten                        36.452                  62.042
      Aktueller Anteil von Capital-
      Lease-Verpflichtungen                                22.239                  39.877
      Aktueller Anteil zinspflichtiger
      Darlehen und Kredite                            4.320.170              6.796.899
      Summe kurzfristiger
        Verbindlichkeiten                              14.464.255            18.939.384
      Langfristige Verbindlichkeiten:
      Zinspflichtige Darlehen
      und Kredite                                          2.810.778              3.067.722
      Summe langfristiger Verbindlichkeiten 2.810.778              3.067.722
      Eigenkapital gesamt                            62.085.729            63.638.253
      Passiva gesamt                                 $ 79.360.762         $ 85.645.359
      IsoTis S.A.
      Konsolidiertes Betriebsergebnis - Ungeprüft (in US $)
                                                                    Drei Monate zum 31. März
                                                                         2005                 2004
      Umsatzerlöse
      Produktverkäufe                                        $ 7.807.218      $ 6.590.615
      Regierungszuschüsse u.a.                                                         25.095
      Gesamterlöse                                                7.807.218         6.615.710
      Betriebsaufwand
      Herstellungskosten                                      2.934.013         2.816.541
      Forschung und Entwicklung                          1.115.731         2.832.242
      Marketing und Verkauf                                 2.999.044         2.835.201
      Allgemeine Verwaltung                                 3.026.384         3.367.539
      Summe Betriebsaufwand                                10.075.172        11.851.523
      Operativer Verlust                                    (2.267.954)      (5.235.813)
      Zinsertrag                                                      129.573            144.073
      Zinsaufwand und sonstiges                              (51.713)          (79.396)
      Wechselkursgewinne                                      3.138.941         1.973.969
      Nettogewinn (Verlust) vor Steuern                 948,847        (3.197.167)
      Rückstellungen für Ertragssteuern                    -                      -
      Nettogewinn (Verlust)                                 $ 948.847    $ (3.197.167)
      Reingewinn und verwässerter Nettogewinn
      (-verlust) je Aktie                                        $ 0,01              $ (0,05)
      Gewichteter Durchschnitt sich im
      Umlauf befindlicher Stammaktien                70.113.269        69.578.753
      IsoTis S.A.
      Konsolidierte Kapitalflussrechnung - Ungeprüft (in US $)
                                                                                          Drei Monate zum
                                                                                            31. März, 2005
      Kapitalfluss aus Geschäftstätigkeit
      Nettoverlust aus andauernder Geschäftstätigkeit          $ 948.847
      Anpassungen zum Abgleich des Nettoverlusts aus
      andauernder Geschäftstätigkeit mit in betrieblichen
      Aktivitäten eingesetzten Barmitteln:
      Abschreibungen                                                                  260.288
      Gewinn aus Verkauf von Vermögenswerten                                1.513
      Aufwand für aktienbasierte Vergütung                                294.745
      Veränderungen v. Umlaufvermögen u. Verbindlichkeiten
      Lagerbestände                                                                    443.585
      Nettoforderungen (L.u.L.)                                                (951.348)
      Sonstiges Umlaufvermögen                                                  346.840
      Rechnungsabgrenzungsposten                                                (23.090)
      Verbindlichkeiten (L.u.L. und sonstige)                         (980.663)
      Rückstellung für Restrukturierung                                  (592.609)
      Für geschäftliche Aktivitäten verwendete
        Nettokapitalflüsse                                                         (251.892)
      Kapitalflüsse aus Investitionsaktivitäten
      Erwerb von Sachanlagen                                                    (262.367)
      Veränderung verfügungsbeschränkte Mittel                         248.153
      Erlös aus dem Verkauf von Sachanlagen
      und Vermögenswerten                                                          726.581
      Nettokapitalfluss aus Investitionsaktivitäten                 712.367
      Kapitalfluss aus Finanzierungsaktivitäten
      Einnahmen durch Ausgabe von Stammaktien                          210.735
      Rückzahlung zinspflichtiger Darlehen und Kredite        (2.527.304)
      Für Finanzierungsaktivitäten verwendete
        Nettokapitalflüsse                                                      (2.316.569)
      Verlust auf Barmittel in Fremdwährungen                      (3.165.613)
      Nettorückgang der liquiden Mittel                                (5.021.707)
      Liquide Mittel zum Jahresanfang                                  25.539.602
      Liquide Mittel zum Jahresende                                  $ 20.517.895@@end@@

ots Originaltext: IsoTis OrthoBiologics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Hans Herklots, Director IR, Tel: +41-21-620-6011, E-mail:
hans.herklots@isotis.com. Rob Morocco, CFO, +1-949-855-7158,
robert.morocco@isotis.com



Weitere Meldungen: IsoTis OrthoBiologics

Das könnte Sie auch interessieren: