IsoTis OrthoBiologics

IsoTis OrthoBiologics lanciert Accell Total Bone Matrix bei der North American Spine Society

Lausanne, Schweiz und Irvine, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Accell(R)-Technologie weist hohe Werte an nhBMPs(TM)-Arrays auf IsoTis OrthoBiologics (SWX/Euronext: ISON; TSX: ISO) gab anlsslich der 19. Jahrestagung der North American Spine Society (NASS) in Chicago (Illinois/USA) die Markteinfhrung der Accell Total Bone Matrix (Accell TBM) bekannt. Die Accell TBM, die erste vorgeformte, hundertprozentig demineralisierte Knochenmatrix (DBM) der Orthopdiebranche, ist nach Accell(R) DBM100 und Accell Connexus(R) das dritte Produkt der proprietren Technologieserie des Unternehmens Accell(R). Parallel zur Markteinfhrung des Produkts gab das Unternehmen bekannt, dass laut einer unabhngigen Studie der Sepulveda Research Corporation, einer dem Gesundheitsamt Greater Los Angeles des Veteranenministeriums angeschlossenen Organisation, in der Produktfamilie Accell(R) wesentlich hhere Mengen an BMP-2, BMP-4 und TGF-I21 vorliegen als in der ersten Generation von DBM-Produkten. Die Sepulveda-Studie bietet Chirurgen noch weitere wissenschaftliche Grnde fr den Einsatz der innovativen Accell-DBM-Technologie der IsoTis OrthoBiologics in Indikationen, in denen ein starkes osteoinduktives Signal fr die Knochenbildung bentigt wird. Die Accell-Produktfamilie bietet ihnen einen Array natrlicher menschlicher Knochen-Morphogenese-Proteinen (nhBMPs(TM)) mit nachweislicher osteoinduktiver Aktivitt zu einem Preis, der wesentlich unter dem fr einzelne rekombinante Knochen-Morphogenese-Proteinen (BMPs) liegt. Die Accell-Technologie liefert signifikant mehr BMP-2, BMP-4 und TGF-I21 als DBM-Produkte der ersten Generation und nutzt die anerkannt vorliegenden Synergien zwischen BMPs voll aus. Pieter Wolters, CEO bei IsoTis OrthoBiologics, meinte: "Die Resultate der Studie ermglichen uns die Beschleunigung unserer Marketing- und Verkaufsbemã??hungen mit greifbaren, quantitativen Daten zur Osteoinduktivitt. Sie strken den Verkauf unserer gesamten Technologieplattform auf DBM-Basis, insbesondere unserer Accell-Produktfamilie: Accell DBM100, Accell Connexus und der erst seit kurzem verfgbaren Accell Total Bone Matrix." IsoTis OrthoBiologics verfgt ber ein Produktportefeuille mit mehreren, hchst innovativen, proprietren natrlichen und synthetischen Knochentransplantat-Substituten auf dem Markt wie auch in der Entwicklung. Das Unternehmen verzeichnete 2003 Umsatzerlse in Hhe von 23 Millionen USD. Es verfgt in Nordamerika ber ein etabliertes, unabhngiges Vertriebsnetz, und seine internationale Prsenz wchst rapide. Das Unternehmen hat seinen kommerziellen Hauptsitz in Irvine (Kalifornien/USA); sein internationales Vertriebsbro befindet sich in Lausanne (Schweiz). Das Safe-Harbor-Statement sowie Kontaktangaben zu Ansprechpartnern des Unternehmens finden Sie in der vollstndigen Pressemitteilung unter isotis.com. ots Originaltext: IsoTis OrthoBiologics Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Hans Herklots, Tel: +41-21-620-6011, Fax: +41-21-620-6060, E-mail: hans.herklots@isotis.com

Das könnte Sie auch interessieren: