Export-Import Bank of the United States

Ex-Im Bank startet neues Versicherungsprodukt für ausländische Händler

    Washington (ots/PRNewswire) -

    - Unterstützt wichtigen Distributionskanal für den Export von US- Investitionsgütern

    Die Export-Import Bank of the United States (Ex-Im Bank) hat heute eine neuartige Versicherungspolice für die Finanzierung des Exports von  US-amerikanischen Maschinen und Anlagen an ausländische Händler und für  den Wiederverkauf an lokale Käufer vorgestellt.

    Die Versicherung deckt drei Arten von Händlerfinanzierungen mit einer einzigen Standard-Police ab, wodurch der Exporteur oder Handelskreditgeber daher nicht mehr mehrere Arten von Policen benötigt.  Die Ex-Im Bank entwickelte das Produkt nach mehreren intensiven  Konferenzen mit US-amerikanischen Exporteuren und Kreditgebern, die  Bedarf für ein derartiges Programm zur Sprache gebracht hatten. Die  Versicherungspolice für Händler deckt händlerspezifische Finanzierungen  auf innovative Weise: kurzfristige Inventarfinanzierung, begleitet von  der Option zur Neufinanzierung der kurzfristigen Verbindlichkeit für  mittelfristige Laufzeiten nach dem Marktstandard.

    "Dieses neue Produkt zielt darauf ab, die Unterstützung der Ex-Im Bank für einen strategischen Distributionskanal der US- Kapitalgüterexporte zu stärken," sagte Jeffrey L. Miller, Ex-Im Bank Senior Vice President und Head of Export Finance. "Ausländische Händler  helfen US-Unternehmen nicht nur beim Eintritt in lokale Märkte; ihre  Fähigkeit zur Inventarhaltung von US-Maschinen und Anlagen im Ausland  hilft ihnen, auf Wiederverkaufschancen sofort zu reagieren."

    Ex-Im Bank kann bei der Entwicklung kreativer Lösungen für herausfordernde und komplexe Finanzierungsanforderungen auf eine langjährige Erfolgsgeschichte verweisen. Für weitere Informationen über  dieses Programm wenden Sie sich bitte an Charles Goohs, Business  Initiatives Division, unter der Rufnummer +1-202-565-3790.

    Ex-Im Bank, die offizielle Exportkreditagentur der Vereinigten Staaten ist nun im 70. Jahr in der Finanzierung von US-Exportverkäufen  in weltweit entstehende Märkten tätig und unterstützt sie primär durch  Kreditgarantien, Exportkreditversicherungen und Direktkredite. Im  Finanzjahr 2003 hat die Ex-Im Bank Finanzierungen zur Unterstützung von  Exporten im Wert von USD 14.3 Mrd. autorisiert. Für nähere  Informationen besuchen Sie http://www.exim.gov.

    Website: http://www.exim.gov

ots Originaltext: Export-Import Bank of the United States
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Marianna Ohe von Export-Import Bank of the United States,  
+1-202-565-3200/



Weitere Meldungen: Export-Import Bank of the United States

Das könnte Sie auch interessieren: